Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Ihr solltet euer Auto niemals einem Krokodil leihen. Wenn die Beine lang genug sind, um zu den Pedalen zu gelangen, sind die Füße zu groß, um nur ein Pedal zu treffen. Also: Tut das nicht.

Ein weiterer Hinweis zur Lesung am 4. Mai:

Endlich im Westen!
Die hier.

Knapp die Hälfte aller Tickets sind inzwischen vorbestellt bzw. sogar schon verschickt. Es wäre also gut, sich jetzt welche zu sichern, anstatt darauf zu vertrauen, dass es an dem Abend noch welche geben wird. Ich kann nicht vorhersagen, ob es dann noch Eintrittskarten geben wird. Erstaunlicherweise hat bisher niemand aus Düsseldorf selbst Karten bestellt. kratz.gif

Bei dieser Gelegenheit möchte ich einen riesigen Dank an David und Manuela für ihre sehr großzügigen Spenden aussprechen. Ich bin quasi sprachlos (deswegen tippe ich nur). smile.gif
(Dank Manuelas Spende steht nun übrigens fest, dass es auch eine Lästerei zum letzten Twilight-Film geben wird. angsthasi.gif )

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Klopfers Manga-Monat (01/2015)

Veröffentlicht am 29. Januar 2015 um 2:17 Uhr in der Kategorie "Schamlose Werbung"
Dieser Eintrag wurde bisher 2 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Codric (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich merke, wie meine Hemmschwelle sinkt - ich ziehe nun in Erwägung, notfalls auch alleine zu fahren, sollte wirklich keiner meiner Bekannten mitwollen. Mal schauen.

Und das mit dem Krokodil kommt leider zu spät. Es hatte mit der Hilfe von High Heels zwar keine Fahrprobleme, aber das Arschloch hat mir den Sitz verstellt. >sad.gif

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ehrlich gesagt muss ich mir noch überlegen, ob ich mitfahre oder nicht (ich würde allein anreisen), aber ich überlege garantiert nicht länger als bis morgen.

0
Geschrieben am
Jemand aus Köln
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich war ein paar mal in Düsseldorf.

Die Innenstadt ist jedes Mal eine einzige Baustelle.

Das Nahverkehrssystem ist per Design unzuverlässig. Ich wollte mal am Hauptbahnhof rausbekommen, wo eine bestimmte Straßenbahn hinfährt und habe deswegen in gewohnter Manier die Anzeige auf der Zugzielanzeige mit dem Fahrplan abgleichen wollen. Problem: Was auf der Zugzielanzeige stand, war gar keine Haltestelle, sondern ein Ortsteil – der aber nirgends auf dem Fahrplan vermerkt war.

Falls man sich ob der Widrigkeiten entscheidet, zu Fuß zu gehen, verwirren sie einen mit sinnlosen Gelbphasen bei Fußgängerampeln.

Meine Theorie daher: Düsseldorfer kommen einfach gar nicht mehr auf die Idee, zu Veranstaltungen innerhalb ihrer Stadt zu gehen smile.gif

0
Geschrieben am
Lurinil
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Codric und alle anderen, die der weite Weg allein ansteckt: Sucht euch doch Mitfahrgelegenheiten. Auf diese Weise konnte ich mir den Trip nach Berlin zu den letzten beiden Lesungen leisten. wink.gif

Nur geht bitte nicht zu mitfahrgelegenheit.de, denn die haben jetzt ein beklopptes Buchungssystem mit 11% Vermittlungsgebühr eingeführt. Versuchts mal über facebook oder die anderen Alternativen, die man bei Google so findet. wink.gif

0
Geschrieben am
Lurinil
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ansteckt - omg. Das sollte "abschreckt" heißen. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Snoupy
Kommentar melden Link zum Kommentar

Macht doch einfach mal einen Thread im Forum von Klopfer wo man nach Mitfahrgelegenheiten suchen kann.. Ist meiner Meinung nach der einfachste Weg.

0
Geschrieben am
Manu
Kommentar melden Link zum Kommentar

Muawahahahahahahahahaha!
Gerne geschehen! War auch total uneigennützig ... wirklich ... hust naughty.gif smile.gif
Viel Spass damit!

0
Geschrieben am
W0LF
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Lurinil:
Danke für die Info zu mitfahrgelegenheit.de

Habe das gar nicht mitbekommen und werde mein Profil dort umgehend löschen. Diesen Zwang sehe ich ja gar nicht ein.

0
Geschrieben am
Niye
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zum Thema mitfahrgelegenheit.de - man kann weiterhin kostenfrei Mitfahrer suchen, wenn man deren Buchungsanfrage total ignoriert und einfach direkt zurückruft... hat diese Woche schon mehrmals wunderbar funktionuckelt.

0
Geschrieben am
Lurinil
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Niye: Ja, es gibt natürlich noch Möglichkeiten, das System zu umgehen, aber mittlerweile werden sogar vom Fahrer im Text eingetragene Handynummern gelöscht, was ich schon sehr restriktiv finde. Sicherlich werden die sich bemühen, auch solche Lücken in Zukunft zu schließen. Außerdem muss ich zwanghaft meine Kontodaten dort hinterlegen, sobald ich eine Fahrt >100km eintragne. Zu den Änderungen gehört aber auch ein lascherer Datenschutz. Davon abgesehen will ich mit dem neuen mitfahrgelegenheit.de nichts mehr zu tun haben - eben aus den ganzen genannten Gründen. wink.gif

0
Geschrieben am
noraxy
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke Manuela =)
nach Düsseldorf verschlägts mich von München leider nicht. Aber ich bleibe treuer meckerloser Leser.
Und alle die zur Lesung wollen: geht zu Fahrgemeinschaft.de - das ist der Gründer von Mitfahrgelegenheit.de der mit der Entwicklung dort nicht einverstanden ist

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.