Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Während es beim letzten Mal einen bunten Mix gab, wird es diesmal sehr einseitig: Heute gibt's nur Duschschaum-Werbung, und zwar nur von einer Marke und aus einer einzigen Kampagne. Wieso? Weil mir Bibi von Bibis Beauty Palace mit ihrem eigenen Bilou-Duschschaum-Hype dezent auf die Nüsse geht und ich ihr zeigen möchte, nein, sogar von ihr verlangen will, wenigstens für ihre Werbung auch ein bisschen Körpereinsatz zu zeigen! 233cd70a.gif

20170425231613_0.jpg
"Impulse Parfum-Dusch-Schaum ist so faszinierend wie..."
Ich? Bin ich gemeint? Bestimmt, oder? angsthasi.gif
20170425231613_1.jpg
"Impulse Parfum-Dusch-Schaum ist so verführerisch wie..."
Ja, doch, das klingt schon sehr nach mir. 154218d4.gif
20170425231613_2.jpg
"Beim Duschen mit Impulse Parfum-Dusch-Schaum träume ich von..."
Okay, jetzt ist kein Zweifel mehr möglich. zufrieden.gif Da kann nur "Klopfer" hin.
20170425231613_3.jpg
"Impulse Parfum-Dusch-Schaum streichelt meine Haut wie ..."
016.gif
20170425231613_4.jpg
"Impulse Parfum-Dusch-Schaum ist so aufregend wie..."
Ich will ja nicht angeben, aber ich darf nicht mehr am Krankenhaus vorbeigehen, weil ich zu aufregend für die Patienten bin. 044.gif
20170425231613_5.jpg
"Impulse Parfum-Dusch-Schaum ist ein ganz besonderes Duscherlebnis, weil..."
... er an mich erinnert, klarer Fall. greatjobplz.gif
20170425231613_6.jpg
"Impulse Parfum-Dusch-Schaum ist so überraschend wie..."
... die Invasion eines arglosen Nachbarlands! onioncleanplz.gif ... Ähm, ich meine natürlich, so überraschend wie ich. 70bff581.gif

So, liebe Bianca, jetzt weißt du, was du zu tun hast, nämlich mal die Klappe zu halten, deinen sprechenden Wurmfortsatz Julienco wegzuschicken, bis er ohne Hilfe bis zehn zählen kann (das sollte ein paar Wochen dauern), und dann deinen Leib auszupacken! Als Wiedergutmachung an die Welt für die beknackten Video-Herausforderungen, Clickbait-Titel und vorgetäuschten Streichen möchte ich nacktes Fleisch sehen! 07baa27a.gif

Bei der Gelegenheit solltest du dich mit deiner Ex-Busenfreundin Dagi Bee ja wieder versöhnen, und ihr könnt euch gegenseitig unter der Dusche mit dem Schaum einseifen. pervplz.gif Zwei Dinge sind dabei allerdings wichtig:
1. Ihr müsst nackig sein. Das bin ich beim Anschauen dann nämlich auch. oniskiplz.gif
2. Ihr dürft nichts dabei sagen. Entweiht den heiligen Moment nicht durch irgendwelche Wortmeldungen. animaatjes-onion-94409.gif

Ich denke, ich bin mit meinen Anforderungen sehr fair. Das kann die Bibi bestimmt zwischen zwei Urlauben einschieben. greatjobplz.gif (Und ich fänd's sehr fair, wenn sie das auf Video aufnimmt und die Werbeeinnahmen von diesem Video an mich überweist. 014.gif )

Gier kann eben doch eine Zier sein. 04a97f13.gif Bis dann! animaatjes-onion-09769.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Foto-Lovestory: Der MILF-Hunter

Veröffentlicht am 30. Dezember 2016 um 1:07 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 11 Mal kommentiert.
Er kann nur von Premiummitgliedern gelesen werden.
Premium
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Nova (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach Klopfer, du machst hiermit doch nur noch mehr Werbung für die! D:

Und die beiden als Fantasie? Öhm, nein danke. Die sehen beide so aus, als könnte man sie 3 Stunden mit einem Blatt Papier beschäftigen, wenn man auf beide Seiten "bitte umdrehen" schreibt.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

lehrer.gif Dumm fickt gut, sagt der Volksmund. Und ich will sie ja nicht heiraten, nur beim Spielen zugucken. ^^

0
Geschrieben am
(Geändert am 26. April 2017 um 2:56 Uhr)
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Lieber Klopfer...Ich kann Dir nur zustimmen. Solange beide den Mund halten und sich nur mit einseifen beschäftigen dürfte es keine Probleme geben. Zumal die beiden als Zwillinge durch gehen würden, ich kann die eh nicht unterscheiden.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nass macht Spaß. Nass macht Spaß.

Ne, dazu fällt mir kein Witz ein.

0
Geschrieben am
Tossalor (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Dieses Sprichwort ist leider auf eine selektive Auswahl der Probanten/innen (wie schreibt man das denn richtig?fragehasi.gif) zurückzuführen. Intelligent fickt auch gut, nur nicht mit Leuten die sich Sprichwörter ausdenken 07baa27a.gif

0
Geschrieben am
Parias
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und ich will sie ja nicht heiraten, nur beim Spielen zugucken.

Beim stundenlangen Blatt Papier umdrehen? Da wird schnell langweilig crazy.gif

Naja, ne Augenweide ist das Mädel schon und man sieht sogar Nippelduschelm.gif
War das für damalige Verhältnisse nicht schon grenzwertig?

0
Geschrieben am
schnoopy (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich kenn weder Bibi noch Dagi...muss ich mir jetzt Sorgen machen?

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich geh jetzt duschen.

0
Geschrieben am
Jan294 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Daniela, Kerstin, Vanessa, Simone, Kristina, Sandra, Judith... Wieso heißt die in jeder Anzeige anders, obwohl es eindeutig immer dasselbe Model ist?! Und wieso wurde das hier nicht thematisiert? Ich bin entsetzt!

@Parias
Nippel waren damals kein Problem in der Bravo, zu Aufklärungszwecken wurden ja sogar jede Woche Minderjährige im Adamskostüm abgelichtet, ohne Schaum auf den Nippeln.

0
Geschrieben am
(Geändert am 26. April 2017 um 18:04 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Jan294: Ich hab auch gestutzt. In manchen Bildern sieht der Haaransatz etwas anders aus, aber wenn das Model nicht immer gleich ist, dann sind alle Mädels wenigstens eindeutig aus demselben Reagenzglas. O_o

@Parias: Was Jan sagt. Brustwarzen waren in den 70er/80er Jahren kein Problem, es gab auch Ausgaben, da hatten sie welche auf dem Cover.

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schöne Frau. Sollte es öfter geben. (Also die auf den Bildern, nicht irgendwelche YouTubi(e)nen.)

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also nach intensiver Recherche kann ich sagen, es ist immer eine andere Frau 014.gif . Oder die haben die Muttermale immer woanders hingemalt 5c745924.gif Aber ich gebe zu , bis auf die letzte Dame, sind sich alle ziemlich ähnlich 044.gif.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Man stelle sich vor, welche Auswirkungen so eine Ähnlichkeit in der realen Welt haben kann.
"Warum betrügst du mich, du Schwein?!" "Aber Schatz, ich wusste doch nicht, dass sie eine andere Frau ist!"

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

So geht es in der High Society immer zu, das ist ja das Tragische. 33c4b951.gif Die wollen sich alle gar nicht fremdgehen! Aber ich muss ja sagen, dass bei Sätzen wie "schaut, wie sehr xyz das genießt, dann fällt euch sicher eine phantasievolle Antwort ein" beim Anblick junger, nackter Models irgendwie mein Pädophilenalarm anspringt. War wohl zu lange im Internet unterwegs. oo

0
Geschrieben am
Jiub (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nope. Zwei Models. Eine mit kürzeren Haaren und helleren Augenbrauen, die andere mit langen schwarzen Haaren, längerem Gesicht und dunklen Augenbrauen.
Sehe ich aber auch erst beim dritten durchgucken. 154218d4.gif

0
Geschrieben am
Andre.werdens.essen (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich denke es sind immer andere Frauen... Fällt aerb echt schwer sich auf die Gesichter und die feinen Unterschiede zu konzentrieren awesome.png
Und wenn Nippel in der Werbung der 80ern kein Problem war: wann und warum hat sich das geändert!? Habs nicht vor gar nicht so langer Zeit "Skandalwerbung" mit viel nackter haut?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

In den frühen 90er Jahren gab es ein bisschen Oh und Ah, weil Duschbad- und Shampoo-Werbespots ganz offen nackte Frauen im Fernsehen zeigten, und das am Vorabend. Es gab auch mal eine Müller-Milch-Werbung, in der sich eine nackte Frau räkelte, den Schambereich nur von einem Becher Buttermilch verdeckt, und dann davon redete, dass sich unheimlich viele Männer jetzt wünschen würden, dass sie einen Schluck Buttermilch trinken würde, aber man ihr ja sowieso ansehen würde, dass sie diese gesunde Buttermilch regelmäßig trinkt. 016.gif
Da haben sich zwar einige aufgeregt, aber nicht so extrem, dass das ganz deswegen verschwunden wäre.

Allgemein hab ich so nach dem 11. September 2001 festgestellt, dass die Welt prüder und konservativer wurde. Das hat vll. nur zum Teil mit der als bedrohlicher empfundenen Weltlage zu tun, in der Hedonismus nicht mehr so angebracht schien, aber es war in den Folgejahren auch die Zeit, in der die Girl-Power-Bewegung abnahm und eine eher sex-negative Feminismuswelle Auftrieb erhielt, in der das Zeigen nackter Frauenkörper wieder eher als frauenfeindlich und nicht als Ausdruck eines selbstbewussten und selbstbestimmten Körperbilds galt. Eventuell hatte das auch mit dem vermehrten Aufkommen von Internetpornografie zu tun, von der sich dann möglichst viele besonders abgrenzen wollten, weil sie das Internet und seine Möglichkeiten gesamt skeptisch sahen und zeigen wollten: "Wir sind ganz anders als diese Schmuddelzone!" Plötzlich galten dann 17-Jährige wieder nahezu als Kinder, und Film, Fernsehen und Presse, die vorher recht offen 14- bis 17-jährige Mädchen als junge Frauen auch freizügig zeigten, schworen sich darauf ein, auch Moralhüter und Anstandswächter zu sein. Da hörte ja auch die Bravo eine ganze Weile auf, nackte Leute zu zeigen, erst recht Minderjährige, die ihrer Zielgruppe entsprechen.

Erst in den letzten paar Jahren ist zumindest wieder eine kleine Lockerung zu sehen, aber wir sind noch weit davon entfernt, diese 10-15 Jahre, in denen die Gesellschaft deutlich prüder wurde, wieder zurückzudrehen.

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Dein Beitrag hat mich sehr bestürzt. gaaah.gif Was ist das nur für 1 Zeit, in der wir leben, vong Freizügigkeit her?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, es ist tragisch. 1b38f9e2.gif Es gibt so einige Beiträge aus uralten Bravos, die ich soooo gerne mal behandeln würde, aber das geht vong Rechtslage her nicht.

0
Geschrieben am
CarlosRamirez (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und die wären?

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wo ist eigentlich der Dusch-Dude aus deinem anderen Artikel? Der passt doch hier ganz gut hin. biggrin.gif

0
Geschrieben am
dns01 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ich gehöre zu der Generation die in den 80/90ern schon sowas von Erwachsen war das es mir heute graust.
Was Klopfer ein paar Kommentare zuvor geschrieben hat stimmt leider voll und ganz.
Ich kann mich noch gut errinnern als in jeder Werbung mindestens ein Busen zu sehen sein musste, die Mädel und Frauen im Sommer oben ohne baden waren (was nicht immer ein Augenschmaus war, was aber für Männer in Tangas auch gegolten hat) und es allgemein ein lockereres Verhältniss zum eigenen weiblichen Körper gegeben hat.
Wo ich aber widersprechen muss ist das dass nach dem 9/11 abgenommen hat, es war schon weit vorher. Das hat alles schon in den ersten paar Jahren der 90er sein Ende gehabt. Für mich (Ösi!) hat das nach der Wende begonnen immer bedeckter zu werden.
Meine Theorie ist das die Kinder der 68er erwachsen wurden und aus der üblichen Rebellion gegen das Weltbild ihrer Eltern so das Puritanische wieder erweckt haben. Meine Generation (später Babyboomer) war Anfang der 70er, als diese ganze sexuelle Befreiung und Feminismuswelle ihren Höhepunkt erlebte in der Pupertät oder kurz davor und selbst voll dabei. Die später geborenen (~68/72) bekamen das nicht mehr mit und fielen mit ihrer Pubertät genau in dieses No Future Loch (weltweite Rezession, immanente Angst vor der Bombe...). Und wie schon seit allen Zeiten es so ist, wenn das Leben nicht so toll ist und du Angst vor deiner eigenen Zukunft hast, kommt sehr schnell "Zucht, Anstand und Ordnung" auf den Plan.
Ausserdem halten sich IMHO (und für mich unverständlich) weibliche Selbstbestimmung und Selbstbewusstsein nie lange an der Oberfläche. War so nach dem 1.WK als Frauen wieder in Scharen zurück an den Herd gelaufen sind obwohl sie den Laden vorher am Laufen hatten, als auch nach dem 2.WK als sie mehr oder weniger alleine alles regeln mussten und dann wieder aufgebaut haben. Danach war das Größte ein Kühlschrank, ein Petticoat und das Manni glücklich ist/gemacht wird wenn er heim kommt. Und ein Kuss war schon fast Hardcore

0
Geschrieben am
=^o^= (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin sicherlich gerade der einzige hier, der dieses "vong ... her" googeln musste... Bei einem Artikel bezüglich dieses Themas wurde das Sprachzentrum meines Gehirns regelrecht gefoltert. Und es blieben ein paar fragende Schlussfolgerungen zurück:
1. Hä??? rumms.gif
2. Wieso??? animaatjes-onion-31737.gif
3. Bin ich für dieses Neuland irgendwie zu alt? notlisteningplz.gif

PS: @ Klopfer: Falls ich das mit der Anwendung des "vong ... her"s richtig verstanden habe, sollte der Satzbau eher lauten:
"... aber geht nicht vong Rechtslage her."
Glaub ich... 5c745924.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@CarlosRamirez: Da geht's um Schauspielerinnen von 12-15 Jahren (so vong Alter her wink.gif ), die Nacktszenen in Kinofilmen drehten, also z.B. Katja Bienert, die jetzt auch wieder wegen ner anderen Sache in den Schlagzeilen ist.

@dns01: Hm, also zumindest in Deutschland waren die 90er noch recht unbeschwert; da war ja auch die Hochzeit der Loveparade und in der Bravo war das auch die Periode, in der sich die Leser ab 14 fürs Heft selbst nackig ablichteten. kratz.gif

@=^_^=: Kann sein, dass das so heißen muss, ich bin da auch nicht so firm in dieser Sprache. ^^;

0
Geschrieben am
(Geändert am 4. Mai 2017 um 15:30 Uhr)
todesschnitzel
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dazu fällt mir ein kurzer Pispersclip von vor ein paar Jahren ein, speziell ab 4:18 über die 90er:
https://www.youtube.com/watch?v=svyB0D0CcCE
Ich hab die (liberaleren?) 90er leider nicht mitgekriegt, bin erst '98 geboren worden.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.