Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


20151024092512_0.png

Das Bundesministerium für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt gibt bekannt: In der kommenden Nacht wird das Land dauerhaft eine Stunde in die Zukunft versetzt, die Uhren werden also um 2 Uhr auf 3 Uhr springen. Damit reagiert die Regierung auf die andauernden Aggressionen der USA unter Donald Trump, die bereits am 11. März ihrerseits trotz weltweiter Proteste einen derartigen Schritt vollzogen haben. Experten werteten dies als Maßnahme, den Rückstand auf China aufzuholen.

"Wir können nicht akzeptieren, dass der amerikanische Präsident einen Zeitkrieg startet, um der Wirtschaft seines Landes Vorteile zu verschaffen, und werden somit in gleicher Form reagieren. Das wird ihm eine Lehre sein", sagte der Sprecher der Bundesregierung, der auf die Frage, ob Europa Washington D.C. nicht auch ohne diese Maßnahme immer noch 5 Stunden voraus wäre, nur mit einem wütenden Blick reagierte.

Der Bundesminister für temporale Phänomene und Erdbeerjoghurt erklärte: "Die sind doch alle bekloppt. Die haben doch bloß nach einem Vorwand gesucht, um diese Schnapsidee durchzusetzen und sich nicht um den wirklich wichtigen Kram zu kümmern: mein Gehalt." Dann drehte er sich schimpfend um, kickte eine Jens-Spahn-Voodoopuppe über den Zaun des Nachbargrundstücks und verschwand in seinem Amtssitz.

Frühere Bekanntmachungen des Ministeriums:
Oktober 2010
März 2011
Oktober 2011
März 2012
Oktober 2012
Dezember 2012
März 2013
Oktober 2013
März 2014
Oktober 2014
März 2015
Oktober 2015
März 2016
Oktober 2016
März 2017
Oktober 2017

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Morgen gibt's was mit Vögeln

Veröffentlicht am 01. April 2008 um 16:41 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher nicht kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das mit der Voodoopuppe finde ich gut.

1
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde es gut, dass mal jemand darauf hinweist, dass wir den USA um Stunden voraus sind :)

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alle Jahre wieder :pfeif:

Die hirnrissige Zeitumstellung könnte man doch wie das Neuland auch mal "ausbauen".

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie immer ne geile Erinnerung an die ungeliebte Zeitumstellung. Achja Klopfer, ich habe deinen Beitrag über den Möchtegern Kaiser mal bei Nothing but the Thruth geteilt, das hat für großes Gelächter gesorgt.

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Dankeschön für den gewünschten Downbutton :skip:

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schließe mich IdefixWindhund an. :3
Aber auch die schöne Tradition der Zeitumstellungsmitteilungen gefällt mir nach wie vor. ^^

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde die Zeitumstellung an Sich jedes mal unnötiger, aber deine Ankündigungen sind den aufstand glatt wert ;)

@Idefixwindhund: Welcher Downbutton?

0
Geschrieben am
(Geändert am 25. März 2018 um 18:51 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Unten rechts wird jetzt ein Button eingeblendet, der bei Blogs und LLD-Einträgen auf den neuesten Kommentar scrollt.

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich habe mir ein Downbutton gewünscht da es teils mühselig ist die teils sehr langen Einträge herunter zu scrollen zum neusten Kommentar, bzw. dem Eingabefeld für ein Kommentar.

Jetzt ist oberhalb vom "Nach oben springen" Button, ein "zum Ende der Seite springen" Button.

Nochmals Dankeschön dafür.

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hab ich gar nicht gesehen, ist aber tatsächlich recht praktisch, danke!

0
Geschrieben am
EvilDevil (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Mal OT: Ist es möglich zu sehen auf welche Beiträge man Likes bekommen hat. Ich erhalte immer nur die Info das ich welche bekommen habe, weiß aber nicht was den Leuten gefallen hat...

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich überleg schon eine Weile, wie man das am besten darstellen kann, ohne dass es zu viel Platz einnimmt, wenn man viele Likes für verschiedene Sachen bekommen hat oder eine Weile nicht da war... :kratz: Vielleicht eine Extra-Seite...

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Vielleicht so, dass man die "Du hast neue Likes"-Meldung anklicken kann und dann ne Liste mit den betreffenden Kommentaren bekommt.
Evtl. sogar ne Liste mit allen deiner geliketen Posts in chronologischer Reihenfolge. Auf- und absteigend sowie nach Like-Anzahl sortierbar und die neu geliketen zunächst separat ganz oben und später dann eingegliedert. Ist doch bestimmt voll easy... :tjanun:

Noch mehr OT: Ist "geliketen" richtig eingedeutscht geschrieben? Wörter mit stummem "e" am Ende sehen da immer so seltsam aus.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich unterstütze EvilDevils Vorschlag, außerdem: danke für den Downbutton!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Vertigo: Ich denke, eine Auflistung der Beiträge, chronologisch absteigend geordnet nach den letzten jeweiligen Likes, reicht aus. :kratz:

Ich kann gar nicht sagen, wie man "geliket" oder "gelikt" oder so schreiben soll, das muss sich erst etablieren. Kommt halt auch darauf an, ob man als Wortstamm nun "like" oder "lik" annimmt. Ich würde "like" befürworten, daher also auch "geliketen". :kratz:

0
Geschrieben am
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Springt der Down-Button wirklich immer zum letzten Kommentar? Vielleicht wäre zum ersten ungelesenen Kommentar sogar noch besser.

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Von mir auch ein :top: für den Nach-unten-Button! Jetzt wäre es nur noch ein bisschen komfortabler (und in meinen Augen irgendwie auch hübscher anzusehen), wenn der obere Button der Pfeil nach oben und der untere der Pfeil nach unten wäre... :tjanun:

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sind wir hier bei Wünsch-dir-was? ^^
Aber mal im Ernst: Finde ich sehr, sehr cool, dass du das umgesetzt hast, Klopfer. Hatte selbst zwar daran gedacht, wie praktisch das wäre, bin aber nicht auf die Idee gekommen, es zu artikulieren. Umso begeisterter bin ich jetzt.

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wer braucht denn den Down Button, wenn man auf seiner Tastatur auch eine "Ende" Taste hat... oder eine "Pos 1" Taste... Oder seid ihr alle mobil auf der Seite?

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auf Smartphone, Tablets, Handy, und Smart TV gibt es diese Tasten nicht.

Diverse Laptop Hersteller verzichten mittlerweile auf immer mehr Funktionstasten.

Und auf den Geräten mit "Pos1" bzw. "Ende" Taste siegt die Bequemlichkeit alles mit der Maus, oder dem Touchpad respektive Trackpoint zu machen.

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix: Das seh ich anders, Dinge mit der Tastatur zu machen, ist weitaus bequemer und schneller. Ich versuch weitestgehend auf die Maus zu verzichten.

Aber: Gerade auf klopfers-web bin ich i.d.R. mit meinem Tablet oder Handy, insofern find ich die Buttons geil!

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Buttons sind wirklich sehr hilfreich (und ich darf mich selbst beweihräuchern, weil ich seiner Zeit den Down-Button vorgeschlagen habe :mwhaha: ). Allerdings bin ich auch immer erst kurz irritiert, dass oben unten ist und unten oben. ^^

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es wäre allerdings noch besser, würde ich dann beim ersten ungelesenen Kommentar landen^^

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Grund für die jetzige Reihenfolge: Den "nach oben springen"-Button gibt es auf jeder Seite, und er ist immer an derselben Stelle. Ihn dann nach oben zu setzen, wenn es einen Button für "zum letzten Kommentar springen" gibt, wäre halt auch wieder inkonsistent.

Was den Wunsch angeht, bis zum ersten ungelesenen Kommentar zu springen: Ich werde mir was überlegen, aber garantiere für nichts.

2
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gibt es denn einen Grund dafür, dass es nicht beide Knöpfe auf allen Seiten gibt?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weil es nicht auf allen Seiten Kommentare gibt natürlich. :huh: Der Button springt nicht ans Ende der Seite, sondern zum letzten Kommentar.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Super, die Änderung scheint geklappt zu haben, vielen Dank! ^_^

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei mir springt er jetzt zum ersten Kommentar.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hatte mich in der Nacht noch rangesetzt, aber konnte es nicht sehr ausgiebig testen. :kratz: Schön, dass es nicht nur bei mir funktioniert. ^^

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ist bei mir auch so, nun wird zum ersten Kommentar gesprungen.

Die erste "Einstellung" fand ich besser, zum neusten Kommentar springen, also ganz nach unten springen.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Man kann's euch echt nicht recht machen. :D

0
Geschrieben am
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hä, also bei mir wird zum ersten neuen Kommentar gesprungen. Was eindeutig besser ist als zum neuesten, da man die neuen Kommentare ja normalerweise in der richtigen Reihenfolge lesen möchte.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also in Google Chrome lande ich exakt auf dem aller ersten Kommentar. Kennt man die je nach Beitrag >40 Kommentare, und möchte zum neusten 41. Kommentar, muss man manuell weiter scrollen.

Aber heißt nicht dass es beim Internet Explorer, Mozilla Firefox, oder MS Edge genauso ist. Google scheint auf div. Seiten ihre eigene Definition von HTML, und PHP zu besitzen.

0
Geschrieben am
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nutze auch den Chrome, also generell an Chrome liegt es nicht.

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich nutze Opera und habe genau das selbe Problem. Er Button bringt mich zum ersten Kommentar, aber da scrolle ich ja automatisch hin wenn ich den Blogeintrag gelesen habe.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Habt ihr bei "Was gibt's Neues" nach dem Lesen der 40 Kommentare mal angeklickt, dass ihr alles gelesen habt? :kratz: Ansonsten weiß der Server nicht, dass es für euch keine neuen Kommentare sind...
(Mir fällt grad keine andere Möglichkeit ein, wieso der Button zum ersten Kommentar springen sollte. :unsure: )

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Ja, jetzt funktioniert es. Dachte der Server würde abfragen wann man das letzte mal auf der Seite war.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das wäre bei mehreren Blogeinträgen mit neuen Kommentaren problematisch, weil der Besuch des ersten Blogeintrags ja dann schon die Zeit zurücksetzen würde und dann für den zweiten Blogeintrag der Server denken würde, dass da keine neuen Kommentare sind. :unsure:

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nein, ich dachte, der Server würde merken wann ich das letzte mal auf dem Blogeintrag war, nicht wann ich das letzte mal auf klopfers-web war.
Aber jetzt ist das Missverständnis ja geklärt :)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach so. :) Ja, ich will nicht sooo viele Daten sammeln über die Besucher, dass ich jeden Blogeintrag verfolge, den sie anklicken.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich nur zu rein anonymisierten Analysezwecke :trollface:

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.