Klopfers Blog

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Menschen können ziemlich fies zueinander sein. Manchmal ist das als Außenstehender auch ganz amüsant; weniger schön ist, selbst in die Fiesheiten involviert zu sein. Es geht aber auch anders: Gelegentlich soll es mal vorkommen, dass sich Menschen verlieben und dann ihre Weichteile aneinanderreiben. Da scheint es dann besser zu sein, persönlich betroffen zu sein. Hab ich gehört. Und weil heute fast jeder ein Handy hat, ist es dabei wohl nicht unüblich, dem aktuellen Ziel der heiß brodelnden Gefühle Nachrichten zu schicken, damit es sich nicht anderweitig orientiert. :klarerfall:

Bild 9748

Die Bravo Girl! hatte 2019 eine ganze Reihe von Liebesbotschaften zusammengestellt, die ich euch heute mal anlässlich des Valentinstags präsentieren möchte. (Eigentlich hatte ich für heute was Größeres geplant, aber dann kam eine Reihe von Abgabeterminen dazwischen.) Die Redaktion gab ihrem Beitrag den Titel "Love Messages - Süße Botschaften für deinen Crush". Jetzt bin ich kein Experte für Jugendsprache, aber so ganz glaube ich nicht, dass es bei der deutschen Jugend wirklich verbreitet ist, seinen Schwarm als "Crush" zu bezeichnen. :kratz: Aber das ist nicht der einzige Punkt, an dem der Einbau englischer Wörter reichlich bemüht rüberkommt.

Du willst bei deinem Schwarm punkten? Versüß ihm den Tag mit diesen cuten Nachrichten!

Und dann hat er voll ein bigges Grinsen im Gesicht, wenn er die readet, oder was? :facepalm:

Schon die Einleitung lässt also auf nichts Gutes hoffen. Ich lasse bei den cuten Nachrichten für den Crush mal die weg, die nur aus Emojis bestehen.

Ernstes Problem: Kann nicht aufhören, an dich zu denken.

Ich will hoffen, das Gesprächsthema war vorher nicht "Der bekloppteste Nervenarsch, der einen nicht in Ruhe lässt". :angsthasi:

Komisch! Du siehst genau aus wie jemand, dem ich gleich sagen werde, dass ich ihn wirklich mag. 🤗

Und so wird Zwillingen das Herz gebrochen. :soistdas:

Übrigens trage ich das Lächeln, das du mir geschenkt hast.

Moment! Da muss natürlich noch ein Beweisfoto folgen, dass das Mädel nicht noch irgendwas anderes trägt! :fingerzeig: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Manchmal frage ich mich, wie du es mit mir aushältst. Dann fällt mir wieder ein, dass ich es ja auch mit dir aushalte. Deshalb würde ich sagen, dass wir quitt sind.

"Ach, ich entspanne regelmäßig bei deiner besten Freundin, danach ertrage ich dich wieder eine Weile."

Diamond's aint nothing when I'm shining with you.

Die wären sowieso keine Konkurrenz, Diamanten scheinen nicht. Die reflektieren und brechen nur das Licht. Wir brechen auch manchmal, aber die Tränen, die einem dabei in die Augen steigen, kommen nicht vom Glanz, sondern vom Geruch. :nick:

Schau dich immer mal wieder nach dem Weihnachtsmann um! Habe dich auf meine Wunschliste gesetzt. ❤

Das Verlangen ist also nicht sonderlich dringend, bis Weihnachten ist noch recht lange hin. (Selbst das Heft, in dem das stand, kam in der ersten Jahreshälfte 2019 raus.)

Ich wünschte, du könntest mein bescheuertes Grinsen sehen, wenn du mir schreibst.

Vermutlich ist er deswegen nicht bei ihr, weil er ihr bescheuertes Grinsen schon zu oft gesehen und damit ziemlich satt hat. :klarerfall:

Ich kann nur noch an gestern denken. Kann es kaum erwarten, das wieder zu tun. 😊

An gestern zu denken? Na, wem's Spaß macht. :schulterzuck:

I hope you have a fantastic day. You really deserve it.

Warum erinnert mich das jetzt eher an eine Spam-Mail als an eine "cute Nachricht"? :angsthasi:

Falls es dir heute noch keiner gesagt hat: Du bist nice!

Scheiße, wenn ich eine Freundin hätte und die mir das schriebe, würde ich davon ausgehen, dass sie sich schon mal darauf vorbereitet, mich abzuservieren. :unerhoert:

Ich bin immer wieder überrascht davon, dass ich dich jeder Schokolade vorziehen würde.

Ist doch logisch: Schokolade schenkt nichts zu Weihnachten, hat keine flinke Zunge und steht auch nicht nachts auf, wenn ihre Freundin ein Geräusch gehört hat und Einbrecher befürchtet. :popel: Und man selber hat auch Nüsse, die sie gerne in den Mund nehmen kann.

Ich besorge was zu trinken und einen Film, und du suchst das Essen aus. Deal? ;-)

"Oh, wir machen einen Filmabend?" "Nein, aber du hast die Wahl, ob du dich zu McDonald's oder zu Subway verpisst, während ich den Film gucke und mich betrinke."

Manche Menschen suchen ein Leben lang, um zu finden, was ich in dir gefunden habe.

Eine Spenderleber. :herdamit:

Just a reminder: Ich bin wirklich happy, dass wir uns getroffen haben.

"Ja, du hast echt Glück gehabt, aber was soll ich da sagen?!"

Ich wache ständig mit einem Lachen im Gesicht auf. Ich glaube, das ist deine Schuld. ❤

"Erwischt, aber wenn ich mich morgens langweile, ist es so verlockend, dir meine Finger in den Mund zu stecken und dich Fratzen schneiden zu lassen, bis du aufwachst." :angsthasi:

I know there's a lot of fish in the sea. But you're my Nemo. ❤

Also ein Kind mit Körperbehinderung? :ehwas:

I wish I could copy and paste you into my bed. 😊😊😊

I wish I could debug you.

So I looked online at the restaurant's menu. Wanna know what's on the menu? Me-n-U.

Wie heißt der Laden? "Zum Kannibalen"? :huh:

Egal, wie viel Zeit wir miteinander verbringen: Es ist nie genug.

"Aber für zehn Minuten könntest du doch mal verschwinden, ich muss kacken."

Wenn du ein Buch aus der Bibliothek wärst, würde ich dich ausleihen und nie wieder zurückbringen.

"Und dich gelegentlich auf- und zuschlagen."

Ich glaube, meine Romantikdrüse ist verkümmert, jedenfalls vermochte keine der Liebesbotschaften mein eiskaltes Herz aufzutauen. :ach: Aber vielleicht habt ihr ja mehr Glück und auch Inspiration gefunden, um euren Liebsten mit einer Nachricht eine Freude zu machen.

Schreibt eure Gedanken in die Kommentare. Bis zum nächsten Mal! :bye:

PS: Die Suche bei Guter Sex war in letzter Zeit defekt, ich habe das inzwischen repariert. Sorry für alle Umstände!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Die schlimmsten Bravo-Witze von 1987

Veröffentlicht am 06. März 2017 um 23:09 Uhr in der Kategorie "Teeniezeitschriften"
Dieser Eintrag wurde bisher 51 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Hucki
Kommentar melden Link zum Kommentar

Happy Birthday, Klopfer!

2
Geschrieben am
Ze-em
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auch von mir herzliche Glückwünsche!

1
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles Gute zum Geburtstag, großer Hasenmeister!

2
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auch von mir alles Gute für den Hasinator!

2
Geschrieben am
Dino
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles Gute zum Tag des Hasinators!

Zum Beitrag: "Jetzt bin ich kein Experte für Jugendsprache, aber so ganz glaube ich nicht, dass es bei der deutschen Jugend wirklich verbreitet ist, seinen Schwarm als "Crush" zu bezeichnen."

Ich bin zwar Schweizer und nicht Deutscher, und allgemein in eher internationalen Kreisen unterwegs, aber in meiner (nicht mehr ganz so) jugendlichen Erfahrung: Doch. War bei uns vor 5-10 Jahren durchaus verbreitet.

3
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke für die Glückwünsche!

Aber wenn ich an Tweets, Videos oder sonstige Social-Media-Beiträge denke, waren es nie Jugendliche, die "Crush" verwendet haben, sondern höchstens irgendwelche Erwachsenen, die hip pseudo-jugendlich wirken wollten. :kratz:

0
Geschrieben am
Nine
Kommentar melden Link zum Kommentar

Erstmal: Happy Birthday!

Und dann: Ich bin 22 und es ist tatsächlich extrem weit verbreitet, seine Love Interest als Crush zu bezeichnen. Wenn jemand in meinem Alter "Schwarm" sagen würde, würde das schon sehr komisch auf mich wirken.

3
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Nine: Danke!
In welcher Situation sagt man das im normalen Umgang überhaupt? Man sagt doch eher "Ich stehe auf X", und dann nennt man ihn eben beim Namen. Ich habe noch nie jemanden gehört, der gesagt hat: "Ich gehe zu meinem Crush/Schwarm", oder so was in der Art. :kratz:

0
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht wird das ja auch verbifiziert. (Ist das das korrekte Pendant zu substantiviert?)
Heutzutage wird bestimmt hart gecrusht.

0
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und dann gibt's crushed ice? ^^

0
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist gut möglich. Aber auch ein bisschen erschreckend, wenn ich daran denke, dass die meisten Jugendlichen (wie auch Erwachsenen) in Deutschland eine ziemlich schlechte englische Aussprache haben. :D

0
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist wohl wahr! Aber, wenn ich bedenke, wie mir Englisch beigebracht wurde, dann hätte ich lieber die schlechte Aussprache aber dafür mehr Vokabeln gelernt. Bei mir wurde damals so stark auf die Aussprache wertgelegt, dass irgendwie die Vokabeln zu kurz kamen. Heute läuft das besser, auch weil ich ständig Englisch sprechen muss. Aber ich glaube ich hätte mir viel Ärger ersparen können.

0
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gekrascht?

0
Geschrieben am
Xaerdys
Kommentar melden Link zum Kommentar

Happy Hasentag!

Ein "n" sollte niemals zum Wort cute, denn bei einem Tippfehler verschluck man häufig mal ein e und dann steht da cutn.

Ja und dann gibt es noch Autocorrect und schon wird Botschaft gleich direkter, als sie sein soll... :gaaah:

1
Geschrieben am
mischka
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was heißt denn bitte cutn?

0
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

So nichts, aber wenn die Autokorrektur zuschlägt und ganz unartig ist, steht dann da "cunt". :angsthasi:

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaube, wenn man etwas von der Jugend weg ist, kriegt man deren Sprache gar nicht so mit. Ich sehe das nur an jüngeren Kollegen, die frisch nach dem Studium eingestellt werden, wie viele Anglizismen die in ihrer ganz normalen Sprache gebrauchen (und ich unterstelle denen eigentlich,d ass sie sich im beruflichen Kontext noch zurückhalten), da verschlägt es einem selbst manchmal die Sprache.

Und dem Klopfer natürlichen einen herzlichen Glückwunsch.

1
Geschrieben am
(Geändert am 14. Februar 2022 um 21:30 Uhr)
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

cutn... Also, wenn man das als englisch eingedeutschtes Wort liest, dann wird da schneiden draus. Hmm... von daher sollte man auch mit cutn vorsichtig sein ^^

0
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ZRUF Im Zweifel arbeitest du halt beim Film!

0
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Genau, ich bin cutter und kann gut cutn.

0
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du meinst, du bist Cutr.

1
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Made my day

0
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Cutr. Klingt wie ein Start-Up-Name vor ~10 Jahren. :kratz:

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das Start Up, dass automatisch Deine Sexting Nachrichten da zerschneidet, wo es juristisch eng für Dich wird?

0
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei den heutigen Empfindlichkeiten wäre das ein Social-Media-Dienst, bei dem die Nachrichtenlänge zwei Zeichen nicht überschreiten darf. Und Emojis sind nicht erlaubt. :angsthasi:

0
Geschrieben am
Lupusdiabolus
Kommentar melden Link zum Kommentar

An dieser Stelle wünsche ich auch mal alles Gute nachträglich zum Geburtstag!

1
Geschrieben am
Klopfer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke! ^^

0
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer

Zwei Zeichen wären schon zu viel. Man denke nur an FU.

0
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Man könnte ja zusätzlich alle Zweierkombinationen, aus denen man was Provokantes bilden könnte, manuell sperren. Dann kann man natürlich überhaupt nichts mehr schreiben, aber das ist am besten für das Wohl aller (das Wohl aller).

0
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und vor allem: Denkt doch einer an die Kinder!

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein, um nicht vom Spamfilter zensiert zu werden.