Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Das Update kommt bald. Ich weiß noch nicht wann, aber bald.

Ein spanischer Historiker will herausbekommen haben, dass Christoph Kolumbus eigentlich Pedro Scotto hieß. Muss Kolumbien nun in Scotland umbenannt werden? fragehasi.gif

Ähnliche Marken

Guckt euch mal die beiden Logos der amerikanischen Immobilienfirmen Rehava und Re/Max auf der rechten Seite an. Sind sie sich nicht wahnsinnig ähnlich? Sogar zum Verwechseln ähnlich? Ganz ehrlich: Beide Namen beginnen mit "re", und beim e ist in beiden Logos etwas, was man als Akzent interpretieren könnte. Wenn man bei Rehava den oberen Teil von "h" wegnimmt, hat man (fast) ein "m" wie in Re/Max. Der nächste Buchstabe ist wieder ein "a", und das "v" ist die Hälfte von "x"! Falls ihr jetzt glaubt, dass der Klopfer total übergeschnappt ist: Was ich eben geschrieben habe, ist eine grobe Übersetzung dessen, was sich der Anwalt von Re/Max ausgedacht hat, um den Einspruch seiner Firme gegen die Markenanmeldung des kleinen Konkurrenten Rehava zu begründen. Und jetzt müsst ihr wirklich zugeben: Die beiden Logos ähneln sich wie ein Ei dem anderen. Wie gut, dass aufmerksame Anwälte unserem optischen Empfinden so auf die Sprünge helfen können. Eine Entscheidung des amerikanischen Patentamtes wird für Frühling 2010 erwartet. (Die sind ja wirklich blitzgeschwind.)

Ihr erinnert euch vielleicht noch an die Geschichte mit den nackten KFC-Arbeitern, die sich von einem Telefonstreich dazu anstiften ließen, die Feuerlöschanlage auszulösen. Um zu beweisen, dass dort immer noch höchster Wert auf die Kompetenz der Mitarbeiter gelegt wird, gab es wieder einen Vorfall aus der gleichen Filiale: Einer der Arbeiter putzte nämlich gerade die Abzugshaube über einer der Friteusen, rutschte aus und fiel in das heiße Fett hinein. Anstatt ihn aber als großen Chicken Wing zu verkaufen, wurde er mit Verbrennungen auf Armen, Brust und Gesicht ins Krankenhaus eingeliefert. Mal sehen, ob es im nächsten Monat wieder etwas aus dem Ort gibt.

Wieder mal eine schöne Idee aus Japan: Eine Webseite, die die Zeit anzeigt! Nicht spannend? Wie wäre es damit: Die Zeit wird von netten Mädchen gezeigt, die auf der Straße fotografiert wurden. Während man also die Zeit sieht, kann man gleichzeitig schnuckelige Japanerinnen angucken und noch einiges über sie erfahren (wie Name, Alter, Beruf und Lieblingswebsite). (Warum komme ich nie auf so tolle Ideen? schnueff.gif )

Kleiner sinnloser Fakt: Das Jahr 2008 war auf Beschluss der UN das Jahr der Kartoffel, 2009 ist das Jahr der Naturfasern. 2011 wird das Jahr der Wälder. 2008 war übrigens neben dem Kartoffeljahr auch das Jahr der Sprachen, der sanitären Einrichtungen und des Planeten Erde.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Die Adventskalenderjagd ist eröffnet

Veröffentlicht am 01. Dezember 2010 um 11:10 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 41 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

erdbeerkeks
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und im Zuge der Gleichberechtigung fordere ich hiermit eine Uhr mit hübschen Japanischen Jungs!

Es ist schon interessant, auf was für Ideen die Leute kommen um die lästige Konkurrenz loszuwerden.

Und zum Schluss:
Gestern war in Japan Tag der Rolltreppe. Heute haben wir den Gedenktag der Gedenkbriefmarke und den Tag des Dankeschöns (san kyuu).

In diesem Sinne, vielen Dank für einen neuen lustigen Eintrag!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wundere mich ein bisschen, dass die Firma da noch keine Version mit japanischen Jungs gemacht hat. Bishounen müssten doch ein unheimliches Werbepotenzial haben.

0
Geschrieben am
Pinky (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

McDonalds hat auch einen Baguette Laden in Chemnitz verklagt. Der nannte sich "Mac Bread". McDonalds gewann. Jetzt ist das "Mac" durchgestrichen und ein "Bak" steht drüber.
Auch wollte Carlsberg die Kneipe "Karls" verklagen. Hats auch getan. Ging aber schief, da der Besitzer der Lokalität so heißt und leider nichts für seinen Namen kann.

Kleiner sinnloser Fakt: DIN 5800 besagt, das B nach A kommt. Und nach B dann C.

0
Geschrieben am
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und was ist 2010?

@erdbeerkeks:
nur des san kyuu-dankes oder auch des arigato?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Pinky: Kann ich nicht kontrollieren, da ich dafür kein Geld ausgeben will. Die Auszüge aus DIN 5800, die ich kenne, beziehen sich nur auf Maschinenschreiben und die Gestaltung von Geschäftsbriefen.

@Reami: 2010 wird das Jahr der Kommunikation und das Jahr der Annäherung der Kulturen.

0
Geschrieben am
Puit
Kommentar melden Link zum Kommentar

jetzt schreiben die leute schon ihre eigenen sinnlosen fakten biggrin.gif
vl gibt es keine hübschen japanischen jungs..

0
Geschrieben am
*ASU* (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

mäh, ich muss die seite jede minute selbst reloaden, damit sie funktioniert ;__;
und die mädels kommen ja mehrere minuten lang vor, betrug!!

0
Geschrieben am
taz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die haben ja Klamotten an. Hätte ich jetzt irgendwie nicht erwartet. o.O

Und ich kann jetzt immer nachgucken wie spät es in Japan ist.

(Tolle Idee für eine Webseite: Die Mädels werden von Minute zu Minute nackiger und jede Stunde gibs eine andere. ohmy.gifP )

0
Geschrieben am
Sina
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das US-amerikanische Patentamt ist verpflichtet (?), jede Patentanfrage 18 Monate lang zu überprüfen. Nicht wirklich verpflichtet, offensichtlich, denn ein Commissioner hat die Zeit mal übersprungen, weil er das Fusionieren von menschlichen embryonalen Stammzellen mit tierischen e.S. niemals annehmen würde.
Deshalb kann jedenfalls keine Entscheidung vor 2010 erwartet werden. ^^

Was haben die Japaner eigentlich mit Blutgruppen? Warum sind die da so fixiert drauf? Oo Hier kennt man doch kaum seine eigene Blutgruppe...
@Asu: geht mir genauso sad.gif

@Klopfer: Überarbeite dich nicht und lass dich nicht hetzen wink.gif Aber ich freu mich trotzdem schon mal auf ein Update biggrin.gif

Liebe Grüße^^

0
Geschrieben am
frank
Kommentar melden Link zum Kommentar

interessant. Du verlinkst in den meisten deiner Beiträge andere Seiten, doch dazu gibts kaum Kommentare und kaum ist es eine Seite auf der Mädchen zu sehen sind kommentiert jeder zweite die Seite.

Wir haben dieses Jahr auch noch das Jahr der Astrophysik und das Darwin-Jahr...

0
Geschrieben am
Schokotorte
Kommentar melden Link zum Kommentar

ich les schon wieder dein Buch, weil kein Update da ist... langsam fällt das echt fast auseinander. deshalb beeil dich doch!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sina: Blutgruppen sind in Japan sowas wie hier die Sternzeichen. Da versucht man also, den Charakter und die Zukunft draus abzuleiten.

@taz: Wenn der Jugendschutzscheiß nicht wäre, würde ich sowas glatt aufmachen. biggrin.gif

@Schokotorte: Das macht nichts, ich hab noch welche. Du kannst also jederzeit ein neues Exemplar kaufen. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Schokotorte
Kommentar melden Link zum Kommentar

mir wär dann aber n neues Buch lieber, dessen Inhalt ich nciht fast auswendig kann, also wenn schon kein Update, dann arbeite wenigstens am Buch!

0
Geschrieben am
Blubb
Kommentar melden Link zum Kommentar

Blöde Frage, aber wieso zeigt eine Japanische Seite die Zeit von NYC an?

Ansonsten ne lustige Idee smile.gif

0
Geschrieben am
guy incognito
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kann es eigentlich sein, dass die Zeit nicht ganz richtig ist? Also eine oder zwei Stunden nachgeht? Bin leicht verwirrt...
Und kann es sein, dass diese Seite im Moment nicht erreichbar ist?
Eh ja... was gibts denn noch so...
Ach ja, warum ist es denn das Jahr der Astrophysik? Gibt es da noch nen tieferen Sinn dahinter?

Und warum ist es nicht das Jahr von Mendelssohn? sad.gif

0
Geschrieben am
Elektra
Kommentar melden Link zum Kommentar

Rehava vs. Remax: *blinzel* Oh mein Gott, das waren zwei unterschiedliche Logos? *Augen reib* Jetzt verschaukelst du uns aber...

2008 war das Jahr der sanitären Einrichtungen? Wann kommt das Jahr des Toilettenpapiers und der Mitessersalbe? o_O Nya, egal.

Btw: Was heißt hier, in Deutschland kennt keiner seine Blutgruppe? Ich kannte meine schon immer... *duck*

Hübscher Blogeintrag.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Blubb: Vermutlich denken die, dass die Gaijin alle die gleiche Zeit haben. doofguck.gif Die japanische Version zeigt die japanische Zeit an. :/

@guy: Der Server, auf dem die Bilder sind, scheint sehr dicht am Rand des Zusammenbruchs zu stehen und springt immer mal wieder über die Kante. O_o
Und "Internationales Jahr der Astronomie" heißt eigentlich nur, dass die UN mal irgendwann eine Resolution verabschiedet hat, die das Jahr so nennt, und dann diverse Veranstaltungen mit dem Thema Astronomie von der UN gesponsort werden.

0
Geschrieben am
Gentleman
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du könntest dich ja mit string-emil zusammentun und jede minute ein anderes foto von ihm mit der uhrzeit zeigen, DAS ist noch ne marktlücke

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich möchte mit String-Emil eigentlich nicht mal im gleichen Bundesland sein. urx.gif

0
Geschrieben am
Ich
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ klopfer
die Regeln fürs Maschineschreiben sind in der DIN 5008 geregelt, damit wurde ich in meiner Ausbildung täglich gequält ^^
Und mit String-Emil will ich noch nicht mal auf dem selben Kontinent sein und ich bin ne Frau o.O

Was die Uhr angeht, ich will knackige Europäer haben, nur mit der Uhr bekleidet *grins*

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach okay, dann hab ich die Zahlen verwechselt. (Die haben zuerst festgelegt, wie man mit der Schreibmaschine schreibt, und danach die Reihenfolge der Buchstaben? Tststs. biggrin.gif )

0
Geschrieben am
raznz_snasna (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

also ich finde rehava sieht aus wie unser logo fürs arbeitsamt, und des remax erinnert mich an unser "MediMax! logo....verrückte welt

0
Geschrieben am
Krüml
Kommentar melden Link zum Kommentar

2008 War sogar noch das Jahr der Mathematik... um mal sinnloses wissen preiszugeben

0
Geschrieben am

Es können zu diesem Eintrag derzeit keine neuen Kommentare abgegeben werden.