Klopfers Web » Texte » Lästereien » Hinako

Hinako

Für viele Männer sind Frauen trotz ihrer unbestreitbaren Vorzüge insgesamt den Aufwand nicht wert: Sie sind teuer, wartungsintensiv, haben kein Verständnis für Science-Fiction-Marathons und stören beim Masturbieren. Zum Glück haben sich die Japaner dieser Sache angenommen und eine für sie typische Lösung gefunden. Und weil japanische Wohnungen klein sind, ist es dazu noch eine Lösung, die äußerst platzsparend ist. Darf ich vorstellen? Meine neue Freundin Hinako.

Hinako

TAG 1

Hinako
Eine Hinako für dich gibt es hier.

Hinako ist kein normales Animemädchen, oh nein. Hinako war ein ganz normales Mädchen wie du und ich, wurde aber beim Animegucken in den Fernseher gezogen! Das scheint ein relativ oft auftretendes Problem mit japanischer Elektronik zu sein, Captain N ging es genauso.

Hinako
Hinako
Irgendwo müssen ja auch die ganzen Menschen herkommen, die dann irgendwann wieder aus den Fernsehern steigen und Leute umbringen. 014.gif
Hinako
Ich glaub, da wird gleich eine Wohnung frei.

Ich selbst habe Hinako unter der Dusche kennengelernt. Nicht unter meiner, da sind üblicherweise keine Mädchen. Ja, ich weiß, das ist traurig. Ich fand sie aber sofort sympathisch, weil sie gar keine Hemmungen hatte, sich vor mir zu zeigen. ^_^ Dummerweise durfte ich nicht nach unten gucken, um ihre Rundungen zu betrachten, aber ich bin sicher, das kommt noch, wenn wir uns besser kennenlernen.

Nun steckt Hinako zwar in einer Animewelt fest, doch sie ist zufrieden: Immerhin kann sie nun als schöne Kämpferin in ihrem Lieblings-Anime mitspielen! Doch sie hat ein kleines Problem: Die Chefetage findet, dass das Mädchen ein bisschen moppelig geworden ist, und deswegen muss sie jetzt ordentlich trainieren, um die virtuellen Pfunde wieder loszuwerden.

Hinako
Ich war kurz davor zu bemerken, dass man sie auch dünner malen könnte, aber ich wollte nicht gleich zu Beginn meinen Pinsel anbieten. blush.gif

Und weil mein neues Waifu meinte, dass meine sexuelle Schwungmasse auch ein bisschen Sport vertragen sollte, muss ich wohl mitmachen. Zuerst ging es los mit Liegestützen. Gleich zwölf Stück sollte man machen, uff! Immerhin war der Ausblick schön.

Hinako
Wenn die Übungen damals im Schulsport auch auf diese Weise präsentiert worden wären, hätte ich vermutlich irgendwann bei den Olympischen Spielen antreten können. 1b38f9e2.gif
Hinako
Mir fällt gerade ein, dass ich noch Milch kaufen wollte.

Nun waren Sit-Ups dran. Auch wieder zwölf, und langsam geriet ich doch ins Schwitzen. Aber was tut man nicht für seine neue Freundin, hm?

Hinako
Wo bitte ist die denn pummelig!? gaaah.gif
Hinako
Dieses rote Vieh denkt dasselbe wie ich. Dieses Ferkel!

Ich hoffe, Hinako fand mein Stöhnen und Schnaufen nicht zu merkwürdig, ich wollte sie ja nicht gleich zu Anfang unserer Beziehung schon erschrecken. Jetzt waren zwölf Kniebeugen dran!

Hinako
War das Höschen nicht eben noch gelb?
Andererseits ist mir das auch total wurscht. pervplz.gif
Hinako
Aus dieser Position hab ich lange keine Frau mehr gesehen. kratz.gif
Hinako
Die Natur meinte es sehr gut mit ihr, gerade für eine Japanerin.

Puh, das war anstrengend. Hinako musste dann zur Arbeit, aber sie hat mich gefragt, ob ich morgen wiederkomme. Ich glaube, da geht was!

Hinako
Schlucken kann sie. 014.gif

TAG 2

Wie peinlich. Offenbar hat Hinako mich nicht gehört, und ich hab sie in ihrer Nachtwäsche überrascht. Sie hat aber nichts über meine knüppelharte Erektion gesagt, die stolz wie eine deutsche Eiche aufragte. Sie ist so rücksichtsvoll!

Hinako
pervplz.gif
Hinako
Offenbar freut sie sich über mich.

Heute haben wir wieder die Übungen gemacht. Ich freue mich auf das nächste Mal.

Hinako
hammer.gif
Hinako
07baa27a.gif
Hinako
2:37-2:42 biggrin.gif
1
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Nach oben