Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#438 von mischka

Ich wollte nur mal eben hervorheben, wie wichtig Toleranz ist.

Nach diesem Vorbild möchte ich auch Toleranz fordern, die mein unbändiges Verlangen, Leute zu ohrfeigen, wenn sie mir, oder mir nahe stehenden Personen auf den Geist gegangen sind.
Ferner fordere ich Toleranz dafür, dass ich nervige Idioten, die in der Stadt mit 30 durch die Gegend fahren steinige, denn sind wir mal ehrlich, die haben es verdient.

Achja, ich fordere Toleranz dafür AfD-Wählern die Dummheit aus dem Leib zu prügeln, da man bei denen mit Logik oder Argumenten nicht weit kommt, wäre das ein gangbarer Versuch.

ES LEBE DIE TOLERANZ!!!:adorable:

Link: [https://www.tagesschau.de/ausland/brunei-todesstrafe-homosexuelle-101.html]
0 Punkt(e) bei 8 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das klingt ja wie Ficken für die Jungfräulichkeit.

2
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn es kein so ernstes Thema wäre, wäre es beinahe komisch...Satire halt.
Aber so...ist das einfach nur traurig und unglaublich beknattert.

0
Geschrieben am
Aglaija (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

So viel Dreistigkeit ist schon echt nicht mehr zu überbieten - für eine dermassen verbohrte Intoleranz Toleranz und Respekt zu fordern?!

0
Geschrieben am
bANDIT2k1 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin jetzt mal polemisch: Laut dem islamischen Kalender ist tiefstes Mittelalter, warum nicht auch so agieren. :schulterzuck:

1
Geschrieben am
(Geändert am 23. April 2019 um 11:45 Uhr)
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sehr schön, ein Karl Popper wie aus dem Lehrbuch.

„Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.“ (Karl Popper, 1944)

3
Geschrieben am
Ricksi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich werde nie verstehen, warum für zu viele Leute und Kulturen Homosexualität und Familie ein Widerspruch sind :ach:

1
Geschrieben am
bANDIT2k1 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fängt vielleicht schon damit an dass man sich erst gar nicht damit befassen will
(weil man es "ekelerregend" findet)

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ist halt nicht die Norm. Und was nicht der Norm entspricht wird als unnormal, abartig, ekelhaft, ... empfunden.

Das kann die lustigsten Ausmaße annehmen. So zum Beispiel finden es viele abartig, ekelhaft, wenn der Hund mit im Bett schläft. Für mich normal.

Aber meine Antwort passt auch zu diesem Thema: "Bescheuerte Leute!" Sie müssen doch nicht "damit" schlafen. Sie zwingt auch keiner "damit" zu schlafen. Also Maul halten.

1
Geschrieben am
(Geändert am 23. April 2019 um 17:52 Uhr)
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Toleranz für den Mord an Unschuldigen. Alles klar, können wir die aber als verkappte Schwule enttarnen? (Das ist meine Meinung und die muss toleriert werden)

0
Geschrieben am
jck (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Popper-Zitierer @Obsidjan oben möge doch bitte mal den ganzen Abschnitt lesen, aus dem das Zitat kommt. Da dreht sich Popper nämlich genauso im Grab wie Brecht bei "stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin".

0
Geschrieben am
tu[ks]. (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"lol AfD lol verprügeln weil die sind dumm"

2
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wir brauchen den Ohrfeigenminister. Jedes Mal wenn ein Politiker etwas falsches behauptet, was wissenschaftlich oder weil es nie passiert ist widerlegt werden kann, kommt er zum Einsatz.
Oder wenn jemand die Todesstrafe fordert.

2
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dann hat der sehr schnell ne gebrochene Hand, und ist Dauerkrank geschrieben.

1
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dem Scheuer würde aber oft eine gescheuert werden.

2
Geschrieben am
(Geändert am 24. April 2019 um 22:17 Uhr)
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@IdefixWindhun
Kein Problem, es wird genug Bewerber geben.
Ich wäre auch dafür Reichsbürgern ihre Meinung zu lassen. Die glauben ja wir wären eine Kolonie der USA. Und wenn ich mich nicht irre haben die härtere Strafen als wir, oder irre ich mich da?

1
Geschrieben am
Der Böse Watz (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Lass gut sein tuks, das Thema wurde hier schon mal durchgekaut ^^

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Irgendwie wirkt das ganze wirklich unfreiwillig komisch. Immerhin verlangt das Sultanat nun genauso Toleranz wie die Linksgrünen Weltverbesserer, aber bei anderer Meinung (in diesem Fall Homosexualität) gibt es keine Gnade.
Da ist schon eine ziemliche Ironie zu finden.

0
Geschrieben am
bANDIT2k1 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hoffe ja immernoch, seit Trumps Amtseinführung, dass irgendwann ein Moderator das ganze als riesigen Versteckte-Kamera-Gag auflöst. :bittebitte:

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hape Kerkeling zieht vor laufender Kamera seine Trump Maske runter "Und? Verstehen Sie Spaß?" :D

1
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hoffe sie haben in Wahrheit jemand anderen gewählt (nicht unbedingt Hillary, es gibt auch andere Kandidaten). Man hat aber Trump vor geschickt damit sich die Satiriker mit ihm befassen können. Man muss aber bedenken, das die USA schon lange terroristisch ist. Wie viele Zivilisten sterben durch die Schuld der US-Soldaten? Wie viele durch Drohnen? Wie viele, meist schwarze, Personen wurden von Polizisten ermordet, wobei diese trotz Kameraaufzeichnungen nicht bestraft wurden? Wie viele trotz unzähliger Gegenbeweise und viel zu geringem Alter verhaftet. Wie viele Hirnschissgesetze gibt es in den USA? (Ernsthaft, kann mal jemand prüfen ob es die Gesetze wirklich gibt, die man findet, wenn man bei Google kuriose Gesetze USA eingibt?) Trump ist ein wertloses Stück Scheiße, aber mal ernsthaft. Als Präsident dieses Dreckslands passt er perfekt.

1
Geschrieben am
Diiter (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und hier sehen wir ein wunderbares Exemplar des toleranten, progressiven und vor allem ausgeglichen Menschenfreundes.

2
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@simcity: Was die kuriosen Gesetze angeht, muss man wissen, dass das Rechtssystem der USA zum großen Teil auf dem englischen Common Law beruht. Da sind nicht nur Gesetze entscheidend, sondern gleichberechtigt auch Urteile von Richtern in Präzedenzfällen. Wenn es also auf irgendeiner Seite heißt: "In XYZ ist es verboten, Unterwäsche auf der Wäscheleine im Vorgarten aufzuhängen", dann ist das nicht zwangsläufig ein echtes Gesetz, sondern basiert auf einer Gerichtsentscheidung, wo ein Richter das in einem konkreten Fall verboten hat (ohne dazu ein bestimmtes Gesetz, welches vorher existierte, heranzuziehen). Insofern muss man das auch mit Vorsicht betrachten, denn es folgt nicht zwangsläufig, dass ein anderer Richter (die dort ja gewählt werden) in einem gleichgelagerten Fall genauso entscheidet.

0
Geschrieben am
Der Böse Watz (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, simcity ^^

Unsympathisch ist mir dieses Land aber allemal auch

1
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde es war eher untertrieben. Gerichtsverfahren werden selten wieder aufgerollt, damit die Richter gut dastehen. Dann diese dämlichen Klagen. Und ich bin mir nicht sicher ob dieses Land ein vernünftiges Schusswaffengesetz hat. Aber man muss sich ja an die Verfassung halten, obwohl die teilweise schon veraltet ist.

1
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie