Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie



Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich könnt jetzt einwerfen, dass das auch nur geht, weil in den USA Benzin gefühlt billiger ist als Wasser...

Und was ich mich frage, ist der weggefahren ohne zu bezahlen?

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

In den USA ist es üblich zuerst zu zahlen, und dann zu tanken.

In der Nähe meiner ersten Wohnung war auch so eine Tankstelle. Man zahlt 80€, was übrig bleibt, wird zurück überwiesen.
Dummerweise hab ich mich so dran gewöhnt, dass ich dann nach einem Umzug ein Mal tatsächlich ohne zu zahlen gefahren bin. 10 Minuten später wollte ich mein Benzin zahlen, da war aber schon die Polizei da. Wurde auch nicht billig.

Der Arsch von Tankstellenbesitzer wollte dann unbedingt eine Strafanzeige, aber der Staatsanwalt meinte, dass hier kein Vorsatz erkennbar, geschweige denn nachweisbar ist. Und fahrlässigen Diebstahl gibt es nicht.

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der hat aus der LAdefläche seines Pick-Ups einen Benzinpool gemacht, wie viel hat der im Voraus geltzt? Das muss doch jemandem auffallen, dass jemand wesentlich mehr bezahlt als in einen Tank passt. Und wo wir bei dieser Menge sind, hat jemand verstanden was er überhaupt damit vor hat? Dass das nicht die beste Art ist, Benzin zu transportieren, ja, aber es ist ja auch eine beschissene Idee für die Lagerung. Also wenn der nicht eh gerade unterwegs zu einem Selbstmordattentat ist, was hat der damit vor?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würde zu gerne wissen, wie das ausgegangen ist. :huh:

Aber das muss doch auch höllisch gestunken haben, als der daneben stand.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast
Die Amis haben ja angefangen Benzin zu hören wegen diesem Hackerangriff auf eine Pipeline. Daher wird der wohl Benzin hörten wollen. Die Folie rein, damit es nicht ausläuft. Dass aber Benzin wie jede Flüssigkeit schwappt, das hat der Idiot nicht bedacht.

Der hat am Ende geschätzt 70 Gallonen getankt (also rund 250-350 Dollar) dafür, dass er am Ende bestenfalls die Hälfte noch daheim hat. Eher weniger, wenn man sieht wie das am Ende schwappt.

Die Filmenden sind aber auch totale Idioten. Anstatt die Polizei zu rufen, wir müssen hinterher...

1
Geschrieben am
Sir of Toastland (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kann Benzin nicht auch zersetzend auf einige Kunststoffe wirken? Ich hatte gelesen, dass das mit den Mülltüten zum Benzinhorten auch eher ungeeignet ist

0
Geschrieben am
dragon1416 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Einerseits sollte jedem bewusst sein das Benzin flüchtig ist und aus diesem Grund in abgeschlossenen Behältnissen aufbewahrt werden sollte andererseits wäre es zum horten wesentlich billiger in den Supermarkt zu fahren und vier Dutzend Wasserkanister zu kaufen und Weg zu schütten. Aber besonders weit dürfte der Typ sowieso nicht gekommen sein. Sobald es irgendwo einen Funken gibt oder eine reflektierende Oberfläche in der Nähe seines Fahrzeugs Sonnenlicht bündelt wird das Teil in Flammen aufgehen.

0
Geschrieben am
Tokk (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es gibt einige reale Bilder von Köfferräumen voller Benzin, dieses Video ist "leider" ein Fake https://leadstories.com/hoax-alert/2021/06/fact-check-man-did-not-fill-his-truck-bed-with-gasoline-its-a-skit.html

2
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das erklärt, warum es während des Videos nicht bereits zu einem Unfall gekommen ist.

0
Geschrieben am
Mandarine (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ZRUF Die Polizei war doch schon verständigt, hat die Frau doch ganz klar gesagt. Die sind hinterher um der Polizei ggf. sagen zu können wo der Typ hinfährt (auch das wird im Video gesagt).

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Dummheit von Menschen ist nunmal grenzenlos

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Mandarine

Ok, ich hatte woanders eine gekürzte Version des Videos gesehen. Und da war der Teil mit den Cops rausgeschnitten...

Aber war ja offensichtlich nur Fake.

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie