Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Heute lag wieder Post von Klingel im Briefkasten. Diesmal war es aber ein Katalog und kein Bettelbrief. Aber selbst bei dem konnte sich Klingel eine gewisse Peinlichkeit nicht verkneifen, wie man an dem Rubbelfeld auf dem Cover sieht:

20161123225117_0.jpg

Es wird also ein "Geschenk* von gigantischem Format" versprochen, wenn man das Ding freirubbelt und dann auch noch für mindestens 40 Euro was bestellt. Was einen da wohl erwartet?

20161123225117_1.jpg

Wie großzügig: Klingel teilt die möglichen Geschenke* in drei Kategorien ein: In der Bronze-Kategorie... sorry, ich meine natürlich "Bronze!"-Kategorie (das Ausrufezeichen ist bestimmt wichtig) sind "Geschenke kleiner als 50cm", namentlich eine Handtasche, eine Lampe, eine Kaffeemaschine und ein Radio. Die "Silber!"-Kategorie bietet hingegen "GRATIS*" Geschenke zwischen 50cm und 1m, nämlich ein Weinregal, einen Stuhl und einen Rentnervolvo. Die wahren Schätze gibt es jedoch im "Gold!"-Bereich, wo die Präsente mit einem Maß von über einem Meter warten. Rein von den Bildern her könnten die Augen wieder zu glänzen anfangen: ein riesiger Kühlschrank, ein Fahrrad, eine Lampe, im Hintergrund ein großer Fernseher... Aber aufgepasst: Das Bild im Fernseher zeigt auch ein "Geschenk*". Die Frau trägt nämlich ein Schaltuch, welches auch über einen Meter lang ist. Es erinnert fast an diese "Was gehört nicht in die Reihe"-Fragen in einem Intelligenztest. biggrin.gif

Ihr werdet sicher bemerkt haben, dass ich offensichtlich nicht in freudiger Erwartung die Transportmarke auf dem Cover freigerubbelt habe. Das liegt nicht nur daran, dass ich sowieso ziemlich sicher bin, dass da "GOLD" steht, sondern auch daran, dass es nicht mal eine Rolle spielen würde, wenn das Feld silber- oder bronzefarben wäre, wie ein Blick in die Gewinnbedingungen verrät:

20161123225117_2.jpg

Die Kurzfassung: Unabhängig von irgendeiner Farbe kriegt der 50. Besteller den Fernseher, der 100. Besteller den Kühlschrank, der 150. Besteller das Fahrrad und der 200. Besteller die Stehlampe. Alle anderen kriegen so einen billigen Schal. Die Preise aus den Kategorien Bronze und Silber werden zufällig unter den Einsendern verlost.

Herzlichen Glückwunsch, Klingel, du hast es mal wieder geschafft, trotz deiner opulenten Freigiebigkeit erneut ziemlich schäbig rüberzukommen. Respekt! greatjobplz.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Mal wieder: Weltuntergang noch diesen Monat!

Veröffentlicht am 10. Mai 2011 um 17:06 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 42 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das wahrscheinlich schlechteste Gewinnspiel aller Zeiten o_O

Wobei ich mir ziemlich sicher bin das Klingel das noch unterbieten kann.. halt uns auf dem Laufenden!

0
Geschrieben am
mad_trixX (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Beeindruckend...
Aber wenn man sich die Präsente so ansieht, besteht die Zielgruppe nur aus Leuten, die das Kleingedruckte schon lange nicht mehr lesen können..

0
Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, immerhin erwarten die ja auch keinen Riesenansturm, weiter als bis zur 200sten Bestellung wollten sie leieber nicht denken...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Mentos: Korrektur: "lieber nicht schenken". biggrin.gif

0
Geschrieben am
Stadtfelder
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wieser mal der Klingel-Klüngel *nerv*, das die sich nicht zu schade für so einen Schmarrn sind...

Aber das mit dem Schal ist schon total quatschig. Anstatt das stecken zu lassen und ein echtes Gewinnspiel draus zu machen? Und ich wette, mehr wirdauch nicht verlost, da die Gewinnerbestellungen dann einfach untern Tisch fallen.

0
Geschrieben am
NoponyCallsMeChicken (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei „Geschenke grösser als 1 meter!“ konnte ich nicht mehr tolerant sein. Größer mit „ss“ statt „ß“ ist grenzwertig, „ein“ nicht auszuschreiben ist wenigstens schade und den Meter schreibt man nun einmal groß!

Rechtschraibfeler sind menschlich und passieren. Die Dosis macht das Gift.

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mir fällt zu solchen Gewinnspielen auch nix mehr ein. Aber schön, das sie Quasi im Kleingedrucktem zugeben, dass es Bronze, sorry "Bronze!" und "Silber!" gar nicht gibt. Geschickt. Sehr geschickt.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@NoponyCallsMeChicken: Vll. hat die kleinen Texte da ein Schweizer geschrieben? kratz.gif Die benutzen ja kein ß.

0
Geschrieben am
Mandarine (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@NoponyCallsMeChicken Was ist das nur für 1 raffle?

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@NoponyCallsMeChicken: Ich muss dir teilweise widersprechen, das "ein" nicht auszuschreiben ist meiner bescheidenen Meinung nach richtig, weil man hier auf die Zahl "eins" raus will. Wenn da stünde, größer als 1,20m, würde auch niemand erwarten, dass man das ausschreibt, und wenn man die Zahl betonen will, macht die Zahl ja auch Sinn (Anders sähe es aus, wenn die Zahl von Anfang an klar wäre). Ansonsten teile ich deine Kritik und finde es lustig, dass Meter bei "Silber!" groß und bei "Gold!" klein geschrieben wurde. Der Texter war nach "Silber!" so fertig, dass er vom Hausmeister ersetzt wurde.

0
Geschrieben am
Xaerdys
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hoffe doch, wenn Du die Weltherrschaft erreichst, werden die Verantwortlichen hingerichtet. Genauso wie Lukas aus der letzte Fotolovestory...

hackhackhack.gif

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bitte nicht nur die Verantwortlichen von Klingel und Lukas aus der letzten Fotolovestory hinrichten! Jeder, der jemals an einer Fotolovestory mitgewirkt hat, sollte ganz schwer bestraft werden. Es muss ja nicht gleich die Todesstrafe sein; Folter kann auch ganz amüsant werden.
Übrigens danke, das Wort Rentnervolvo kannte ich noch nicht, bei uns heißt das Hackenporsche.

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hallo? Todesstrafe für solche Sünden? Viel zu leicht. Die Leute haben ja was drauf und sind produktiv. Sie brauchen halt nur eine neue Richtung. Administrative Bestrafung und Zwangsarbeit sollte das richten, da die Leute so noch effektiver sind.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn nächste Woche Screenshots von den Kommentaren hier in den Medien als Beispiel für Hatespeech im Internet vorgeholt werden, schick ich euch ohne Nachtisch ins Bett. duschelm.gif

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Notfalls kann man das als missglückter Versuch äh... Als Versuch... Hmm... Schönes Wetter übrigens. Und gerade so dunkel draußen.

Geschickt das Thema gewechselt 😅

0
Geschrieben am
Frank (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab kürzlich in meiner Stammkneipe einen tollen Witz erzählt: Was sollte man machen, wenn ein Epileptiker einen Anfall im Badezimmer hat? Die Wäsche ins Bad schmeißen, damit sie gewaschen wird!
gaaah.gif
Nachdem die Begeisterung abgeklungen war, sah ich an der Theke einen Mann sitzen, der zu weinen anfing. Ich ging zu ihm rüber und fragte, was los sei. Er erzählte mir, dass mein Witz ihn sehr verletzt hatte, weil sein Sohn Epileptiker war und vor kurzem starb - und zwar durch einen Anfall im Badezimmer. Ich sagte natürlich sofort, wie leid mir das tut und dass ich verstehen kann, dass ihn der Witz verletzt.
Und dann fragte ich: "Wie ist es passiert? Hat er sich den Kopf am Waschbecken angeschlagen?"
Der Mann schluchzte: "Nein, er ist an einer meiner Socken erstickt!"


Geniale Pläsanterie.70bff581.gif

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

... ohne Nachtisch?
Bist du dir sicher, dass du unser Gejammere aushältst?
heul.gif

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer ist Deutscher und Webseitenbetreiber. Der hält das sicherlich aus 😅

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Websitenbetreiber verstehe ich ja noch; aber was hat deutsch sein mit aushalten zu tun?

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weil in Deutschland ständig alle über alles jammern, also ist man vom Alltag her ja schon abgehärtet zunge.gif

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@qwzt Genau das! Auf Anhieb korrekt erfasst!

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab gerade Post von Klingel bekommen. DRINGEND! Eine "- W E R T S E N D U N G ! -"
Als Begünstigter Empfänger und VIP-Kunde erwartet mich EIN VIP-GESCHENKPAKET 100% GRATIS*! Und ausserdem EINE GEWINNCHANCE AUF EINEN GROSSEN GELDPREIS VON BIS ZU 5.000.- €**!
HOHE PRIORITÄT!
Und als wäre das nicht genug: JETZT FÜR SIE: 15€ GUTSCHEIN!

Ich wüsste nicht, dass ich dort jemals etwas bestellt hätte... confused.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

kratz.gif Offenbar hast du so eine große Ausstrahlung, dass die bei Klingel sich unbedingt bei dir einkratzen wollen. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Ylva (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hatte letztens einen Prospekt von einem Konkurrenten (Dreipagen glaube ich) bekommen, die versucht haben, das Klingelmodell zu kopieren, aber einen entscheidenden Fehler gemacht haben... da gabs auch so mehr oder weniger hochwertigen Überraschungsplunder, aber man sollte für sein Überraschungsgeschenk 5 € zahlen biggrin.gif

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.