Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Wisst ihr eigentlich, wie schwer so ein Influencer-Leben ist? :ach: Falls ihr jetzt sagt: "Nein, ich bin geimpft", dann gratuliere ich euch zu diesem gelungenen Witz, von dem ich wünschte, er wäre mir selbst eingefallen, damit ich ihn in diesem Blogeintrag hätte erwähnen können. Aber nein, eigentlich geht es darum, wie furchtbar anstrengend es ist, reich und berühmt zu sein und dafür seine Instagram- und Youtube-Präsenzen ständig mit irgendwelchem Krempel füllen zu müssen. So wie Bibi und Julienco. Bravo.de ist jedenfalls voller Mitleid und stellt klar: Bibis Beauty Palace: So hart ist ihr Influencer-Job wirklich!

20180424051446_1.png
Nicht vergessen, es arbeiten ausgebildete Journalisten bei der Bravo. :D

Aufhänger ist ein Instagram-Bild aus Los Angeles, auf dem Julienco Bibi Huckepack trägt - und dabei doch noch die Unterstützung einiger Heliumballons braucht, um die Frau oben zu halten. Vielleicht sollte sie eine Mahlzeit auslassen. :hehehe:
Auf den Anmerkungen zum Bild bläst Bibi ihrem Freund Zucker in den Arsch - und erwähnt nebenbei, dass sie für dieses Foto anderthalb Stunden gebraucht hätten.

20180424051446_2.jpg
War bestimmt das reinste Vergnügen für denjenigen, der diese Fotos tatsächlich knipsen musste.

Und das ist eigentlich schon fast die ganze Grundlage für die Bravo-Meldung: Der Influencer-Job von Bibi und Julienco ist so hart, weil die beiden scheißviel Zeit dafür aufwenden, irgendwelche Fotos zu inszenieren. (Wenn der Fotograf mehrmals abgedrückt hätte, hätten sie vielleicht genug Fotos für eine Woche. :tozey: )

Und natürlich steht da, dass die Fans erwarten, "regelmäßig mit Pics und Videos versorgt zu werden". Klar. Und die Fans erwarten dabei sicher auch, dass diese Fotos vom anderen Ende der Welt kommen oder aufwendig inszeniert sind. All die Fans, die zum größten Teil nur deswegen abonniert sind, weil sie tatsächlich denken, dass Bibi und Julian so süß und sympathisch und nah dran an ihren Anhängern sind. All die Leute, die hoffen, einen direkten Blick ins Leben ihrer Lieblinge zu erhaschen, die kann man natürlich nicht mit einem lumpigen Umarmungs-Selfie abspeisen. Stattdessen lieber die pure, ungeschönte Liebe zwischen den beiden in irgendeinem schönen Eckchen auf der Welt, wo zufällig auch immer ein Fotograf dabei ist. (Falls ihr euch mal durch ihre Instagram-Accounts wühlen wollt, legt Kotztüten bereit. Dass ein Paar, was seit neun Jahren zusammen ist, sich tatsächlich dauernd so schleimig per Social Media gegenseitig erzählt, wie heiß man sich liebt, schlägt dann doch schon auf den Magen.)

Aber, so wendet die Bravo ein: Das Drehen der Videos und das Schneiden derselben braucht ja auch irrsinnig viel Zeit. Nun, ich gebe zu, dass ich durchaus beeindruckt bin, dass die beiden es regelmäßig schaffen, ihre beiden Kanäle jede Woche mit jeweils zwei Videos zu bestücken, was angesichts der fast vollständigen Inhaltsfreiheit durchaus eine Kunst ist. Aber man kann jetzt nicht behaupten, dass sie für das Machen und Schneiden ihrer Videos besonders viel Aufwand betreiben. Sie sind nicht Julien Bam. Eher so die Antithese zu Julien Bam. Dazu kommt natürlich, dass sie viele Sachen, die andere rausschneiden würden (zum Beispiel, wenn sie sich gegenseitig Anweisungen geben, was sie eigentlich sagen sollen), schamlos in den Videos lassen, um auf eine Laufzeit über 10 Minuten zu kommen - denn dann hat man bei Youtube mehr Freiheiten, was die Platzierung von Werbung angeht.

Was macht man mit der gesparten Zeit? Reisen. Die beiden verbringen fast mehr Zeit im Flugzeug als Stewardessen. Ich habe mal versucht, anhand ihrer Videos und ihrer Instagram-Accounts rauszufinden, wo sie in den letzten Monaten überall außerhalb Deutschlands waren. Letzten September waren sie offenbar in New York und in Schottland, im Oktober waren dann die Balearen und Schweden dran. Im Dezember posteten sie Bilder aus Las Vegas, im Februar reisten sie durch Frankreich und Monaco. Jetzt, im April, waren sie bereits in Dubai, Toronto und Los Angeles. Nun, ich hab nichts dagegen, dass sie gerne reisen. Es ist ein schönes Hobby und sie können es sich offensichtlich leisten. Aber es ist nicht wirklich ein starker Hinweis darauf, dass die Arbeit sie erdrücken würde.

Es ist nicht mal so, als würden sie ihre Reisen tatsächlich besonders sinnvoll für ihre Videos nutzen. Sie filmen zwar gerne mal eine Roomtour des Hotelzimmers, aber wenn es dann nach draußen geht, sieht man relativ wenig von den Sehenswürdigkeiten, weil die beiden natürlich ständig ihre Fresse in die Kamera halten müssen und das Umfeld dabei wenig Chancen kriegt, einen Eindruck zu hinterlassen. Die eigentlichen Themen ihrer Videos sind meist eher ortsunabhängig. In einer Ferienwohnung in Miami zu sitzen und alberne Beauty-Utensilien auszuprobieren, nutzt das Potenzial der Umgebung nicht unbedingt aus, ebensowenig wie in einem Hotelzimmer in Dubai zu hocken und zu versuchen, die größte Kaugummiblase der Welt aufzublasen. Und selbst "Instagram bestimmt meinen Tag"-"Challenges" aus Kanada sind ein bisschen albern, wenn dabei bloß Aktionen herauskommen, die man auch in Detmold oder Erfurt drehen könnte.

Ein schönes Beispiel ist auch Juliencos "Ich kaufe BLIND einen echten (!!!) Goldbarren 😱"-Video aus Dubai. Das Vorschaubild weckt schon mal Erwartungen: Julian mit Augenbinde, ein Automat, der Goldbarren verkauft, und so ein Goldbarren auf einer Hand. Jetzt könnte man meinen, Julian kauft blind an einem Automaten in Dubai einen Goldbarren. Denkste.

20180424051446_0.jpg

Das Video beginnt schon mal vielversprechend: Sie treffen tatsächlich in Dubai ein, sind zunächst zu blöd, ihr Hotelzimmer zu finden (Julian und Zahlen...), filmen kurz ihr Hotelzimmer, nachdem sie es doch noch gefunden haben, und schwärmen von der Aussicht, von der man als Zuschauer wenig mitkriegt. :facepalm:
Danach gehen sie tatsächlich in diverse Einkaufszentren und suchen nach so einem Gold-Automaten. (Bis dahin gibt's die Note 4+, weil sie sich bemühen.) Sie finden aber keinen. Wir sind jetzt bei Zeitindex 5:26 im Video, noch knappe fünf Minuten sind zu füllen, bis man endlich die magische Zeitgrenze überschreitet, ab der man mehr Werbung ins Video packen kann. Schnitt zu Julian auf dem Hotelbett.

Julian: So, Leute, es ist, es ist, es ist passiert. Es ist, ich raste...
Bibi (brüllt aus dem Off): Es ist überhaupt nichts passiert!
Julian: Es ist, es ist nichts passiert. Ihr werdet mir nicht glauben, was passiert ist.
Bibi lacht.
Julian: Nichts. (zieht eine Grimasse) Es ist, es ist auch gar nicht lustig! Wir sind jetzt vier Stunden lang die ganze Zeit - Wie lange? Drei Stunden, vier Stunden? (Zwischenruf von Bibi: Egal!) Scheißegal! - in vier Malls gewesen, die letzte hab ich gar nicht mehr mitgefilmt. Jeder meinte: "Da steht dieser Goldautomat, da steht dieser Goldautomat." DER SCHEISS-GOLDAUTOMAT STEHT NIRGENDSWO! Ich hab nämlich mit dem Goldfachmann fachberaten ffff.... Der meinte, es gibt gar keinen Goldautomaten mehr, das gab's letztes Jahr!

Oje. :despair: Die ganze Video-Idee dahin. Und noch mindestens vier Minuten zu füllen. Was machen die beiden also? Anstatt die ganze Sache unter "Satz mit X" abzuhaken und vielleicht für den Rest des Videos irgendwas anderes zu machen, setzt sich Julian mit Augenbinde auf sein Hotelbett - in Dubai! - und surft mit dem Laptop auf die deutsche Website von Degussa Goldhandel, um dort "blind" einen Goldbarren im Online-Shop auszuwählen. Nun wird nirgendwo gezeigt, dass sie den Goldbarren (2,5 Gramm für knapp 100 Euro) auch tatsächlich bestellen, obwohl sie vorher noch voll Panik schieben, dass sie da eventuell ihr ganzes Konto für so einen Klumpen Edelmetall leerräumen. Bei den Einnahmen, die sie haben, sollten sie sich eigentlich locker einen Kilobarren leisten können und immer noch mehr auf dem Konto haben, als Normalverdiener in einem Jahr nach Hause bringen. Aber wie gesagt: Da anscheinend nicht wirklich was gekauft wird, ist die ganze Sorge eh ein Schmierentheater. Oh Bibi, oh Julian, wenn eure Liebe so echt ist wie eure Videos, dann wundert's mich nicht, dass ihr noch nicht geheiratet habt.

Gut, ich bin fair: Ich will nicht sagen, dass sie nie das Videopotenzial ihrer Reiseziele auch nur ansatzweise ausnutzen. Bibi hat Miley Cyrus kennengelernt (im Video dauerte das dann vielleicht zwei Minuten). Kürzlich besuchte sie einen amerikanischen Rapper in seiner Villa. Das ist allerdings auch wieder ein Video, was zehn Minuten lang ist, der Besuch umfasst davon zweieinhalb Minuten, die beiden reden nur Belanglosigkeiten und man sieht nicht viel mehr als ein Basketballfeld und sein Studiomischpult, was jetzt aus der ganzen Sache doch wieder eine verpasste Gelegenheit macht. Aber gleich danach machte sie noch ein Video, in dem sie Popsängerin Bebe Rexha trifft. Auch das Treffen umfasst etwa zweieinhalb Minuten. Von zehn, natürlich. Irgendwie kristallisiert sich ein Muster heraus. :angsthasi:

Man könnte den Eindruck kriegen, dass ich jetzt andeuten möchte, Bibi und Julienco würden mit ihren Videotiteln gerne Erwartungen wecken, die sie nicht zu erfüllen vermögen. Das ist eine garstige Unterstellung. Und sie trifft zu. Und da ich ein schlechtes Gewissen habe, weil ich in diesem Monat noch nicht so viel gepostet habe, quäle ich mich noch ein bisschen und schaue mir weitere Videos der beiden an, um euch eine kleine Auswahl ihrer Clickbait-Titel zu präsentieren - und auch gleich aufzulösen. Ich tue es, damit ihr es nicht müsst. :ach:

20180424052409_2.jpg
Ein Nacktfoto von mir wurde veröffentlicht.. 😳

Es geht um ein wohl auf Twitter kursierendes Foto einer Blondine, die ihren nackten Arsch rausstreckt, und ihr Gesicht ist wohl nicht klar zu erkennen. Bibi sagt, sie war es nicht. (Ich hab das Bild nicht gefunden.)

20180424052356_5.jpg
Mann springt wegen mir von Brücke 😨 ( kein Clickbait !! )

Ein 12-Minuten-Video über ein 2-Minuten-Video.

20180424052356_6.jpg
Ein unglaublicher Schritt für uns 😍 ... ab nach China !

Trotz des Vorschaubilds reisen sie nicht nach China. Lediglich Bibis Duschschaum wird jetzt auch bei den Chinesen verkauft.

20180424052356_7.jpg
DAS ist an meinem 25. Geburtstag passiert .. 😱

Eigentlich nichts. Sie ist versehentlich beim Verlassen des Schwimmbadbereichs ihres Hotels in Cannes in ein flaches Wasserbecken vor der Tür gelatscht. Und ihr Freund und ihr Cousin sind auf so einen schwimmenden Steg gesprungen und mussten dann wieder ganz schön springen, um aufs Festland zu kommen. Total crazy. :awesome:

20180424052409_5.jpg
Sie weint wegen mir 😳 Es tut mir so leid.. 😩

Die haben Bibis Schwester in irgendeinem Beautyschuppen in Las Vegas abgesetzt und sind abgehauen, und die Schwester schob dann voll Panik, weil alleine in einer fremden Stadt am anderen Ende der Welt. Die Reise war übrigens ein Geburtstagsgeschenk für die Schwester.

20180424052409_6.jpg
Damit hat er mich zum Weinen gebracht ...

Julienco hat die Wohnung voller Blumen gepackt und Blütenblätter verstreut, um Bibi eine Freude zu machen. Schleimer.

20180424052409_0.jpg
Böse Überraschung in unserem Hotelzimmer ! 😲😩

Julienco hat heimlich von zu Hause einen großen aufblasbaren Weihnachtsmann mitgebracht und im Hotelzimmer in Las Vegas aufgestellt. Und um ihn mitzunehmen, hat er ein Paar Schuhe von Bibi aus dem Koffer geschmissen.

20180424052409_4.jpg
Diesen PERVERSEN Gegenstand kennt niemand 😳

Ein langes, breites Satin-Band, welches sich z. B. Frauen als große Schleife um den nackten Leib binden können, um sich ihren Liebsten als Geschenk darzubieten. Also genau das, was auf dem Vorschaubild zu sehen ist. Brillant, Julian. Vermutlich sollte die Verpixelung eher andeuten, dass die nackte Blondine Bibi sein könnte. Da die Person rechts aber ihr Cousin ist, wäre das doch ein wenig merkwürdig gewesen.

20180424052356_8.jpg
Darum habe ich Bibi noch keinen Heiratsantrag gemacht 😮 💍

Er kann die "fiese Schlampe" nicht leiden, fühlt sich durch ihre Art kastriert und muss jeden Abend dagegen ankämpfen, sie nicht mit dem Kissen zu ersticken. Nee, die Frage kam von Bibi. Er hat keinen Grund dafür, aber er fände es schöner, das irgendwann dann zu machen, wenn schon mindestens ein Kind da ist. Kurz: Er will erst mit ihr einen Bastard zeugen.

20180424052409_3.jpg
Darum habe ich "NEIN" gesagt ...

Die haben mit 3D-Prints von sich selber gespielt und Bibi war der Meinung, dass ihre Figur die Julian-Figur noch nicht lange genug kennen würde. Und für die Antwort musste ich ein 13-Minuten-Video gucken. :facepalm:

20180424052356_4.jpg
So viel Bargeld haben wir zu Hause 😳

277,25 Euro in Kleingeld. Julian leerte ein Jahr lang ständig die Kleingeldfächer der Portemonnaies von sich und Bibi in einem kleinen Eimer aus, und das kam dabei heraus. Offenbar hatten sie sonst auch keine Kohle mehr, denn sie plünderten den Eimer bloß, um sich Essen liefern lassen zu können. Zusätzlich haben sie auch noch 365 Euro in 5-Euro-Scheinen, die sie den Lieferschergen von DHL, Hermes, Amazon etc. als Trinkgeld geben. (Ehrlichen Respekt dafür.)

20180424052409_1.jpg
Ihr glaubt nicht, was dieser Junge mir geschickt hat ! 😳

Ein Video, in dem er Pringles mit Marmelade und Cherry-Tomaten mit Zimt isst.

20180424052356_1.jpg
Wir müssen 6000 zahlen € ?!!! 😲 Damit hätten wir nie gerechnet!

Die haben ihren Ford Mustang in die Werkstatt gegeben, bevor sie ihn verkaufen. Bibi ist mal gegen eine Betonwand gesemmelt, ein Scheinwerfer ist kaputt, eine Frau hat irgendwann die Fahrertür eingedellt und die Versicherung hat nicht gezahlt.

20180424052356_0.jpg
Dafür verlangt Zuschauer 5000€ von uns ... 😧

Da ist halt ein Typ von zu Hause ausgezogen und sich ein Auto gekauft, Konto ist leer, und er dachte sich, wenn die beiden schon so viel verlosen jeden Monat, kann er die doch mal per E-Mail um 5000 Euro Bargeld anhauen.

20180424052356_2.jpg
Vater von Zuschauer bietet uns 100.000 € für ... 😱

Dafür, dass Bibi mit ihrer Reichweite den Youtube-Kanal seiner Tochter hochpusht und sie zum Youtube-Star macht. Also quasi das, was Bianca mit Julian gemacht hat. Sie hat abgelehnt.

20180424052356_3.jpg
Wir erstatten Anzeige gegen ... !! 😠

Ein Betrugsfall wegen einer Bestellung. Bibi will eigentlich gar nicht so viel dazu sagen. Ist nichts, was sie groß ausbreiten will. Auch wenn sie das zum Aufhänger ihres Videos macht, also hört bloß auf, weiter so hartnäckig zu fragen, worum es geht. Leave Bibi alone! :schluchz:

20180424052409_7.jpg
Ich muss als Zeugin aussagen !! ( wegen Julians Straftat ) 😱

Er ist mit 120 km/h in einer Tempo-80-Zone geblitzt worden, aber auf dem Blitzer-Foto erkennt man ihn nicht.

Es ist schwer zu ignorieren, dass ihre Video-Vorschaubilder in den meisten Fällen gar nicht direkt aus den Videos stammen, die sie repräsentieren sollen. Ich schätze, da machen sie sich auch mehr Arbeit, als eigentlich sein müsste. Rätselhaft, dass Bravo.de ihre Clickbait-Bildchen gar nicht in die Arbeitsbelastung einberechnet hat... :pfeif:

Wie sieht's jetzt bei euch aus? Seid ihr (immer noch) erfüllt von Mitgefühl für die unmenschliche Arbeitsbelastung von Deutschlands Youtube-Traumpaar? :arbeit: Oder lässt euch das alles ziemlich kalt? Habt ihr Respekt davor, dass die beiden es offenbar schaffen, die banalsten Belanglosigkeiten regelmäßig auf Zehn-Minuten-Videos zu strecken, die sie etwa viermal pro Woche hochladen, damit sie Millionen Zuschauer "unterhalten" und viel Werbegeld einstreichen? :herdamit: Findet ihr es auch albern, dass sich die Bravo aufrafft, die Ehre von Bibi und Julienco zu verteidigen, obwohl die selber gar nicht so drum gebeten haben? :kratz:

Schreibt Kommentare, denkt daran, dass es bei Humble Monthly jetzt Kerbal Space Programm, Dead Rising 4 und andere Spiele für 12 Euro gibt, ihr bei Amazon-Bestellungen über diesen Link gehen solltet, und ansonsten: Genießt die letzten Sonnenstunden, falls ihr heute noch welche habt. :bye:

Ich habe mich schon einmal näher mit Bibi beschäftigt, als sie ihre Single rausbrachte. Klickt hier!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Schock: Fernsehliebe beendet!

Veröffentlicht am 12. März 2012 um 19:27 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 20 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also mein Mitleid hält sich ebenfalls in Grenzen, und als Mathematiker kann ich diese sogar benennen: Die Grenzen für mein Mitleid werden durch einen Kreis beschrieben, der Radius dieses Kreises beträgt 0, und da passt all mein Mitleid rein, dass ich für die beiden empfinde.

5
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab ehrlich gesagt gerade ziemlich viel Mitleid.

Mit dir. :rumms:

5
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie sagte die Bunte? "Wahnsinnig unsympathisch, ne?" Diesen weisen Worten eines unbescholtenen Informationsmediums schließe ich mich gerne an.

0
Geschrieben am
Galaxycrawler (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wusste gar nicht, dass die überhaupt noch aktiv ist. Seit Applewar aufgehört hat, gibt es kaum noch gute Youtuber hier in Deutschland ... Naja, Doktor Allwissend macht wenigstens noch Videos.

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke Klopfer für diesen Beitrag. Hat mich erinnert, dass ich seit 4 Tagen mein Kleingeld aus der Geldbörse in mein Sparschwein stecken wollte. Was ich jetzt auch gemacht habe!

0
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Du hast auf jeden Fall mein Mitleid (und Respekt fürs Durchhaltevermögen), dass du dir so viele Videos von den beiden Vollpfosten angeguckt hast. Ich würde die ganze Zeit nur daran denken, wieviel besser man die Zeit investieren könnte, also z.b. welche Serie ich stattdessen weiter gucken könnte oder welches Spiel auf der PS4 ich zocken könnte oder sogar welche besseren YouTube Videos ich mir anschauen könnte.
Ich finde die Videos von Bibi und dem Kerl gar nicht schlimm oder ärgerlich, sondern einfach nur absolute Zeitverschwendung und bin irgendwie auch schockiert dass so viele sich das ernsthaft angucken wollen.

3
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab mir mal ne halbe Minute von einem ihrer Videos angeschaut und ich finde ihre Art einfach nur anstregend. Keine Ahnung, wie die von so nem Krampf leben kann.

0
Geschrieben am
LorettaSt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie zur Hölle haben es diese zwei Vollpfosten geschafft, sich so eine riesige Community bei Youtube aufzubauen? Wem gefällt dieser Müll?
Es ist ja nichts verwerfliches dran, wenn so ein Paar sich das Leben mit strunzdummen Videos finanziert, aber dieses schamlose Clickbaiting macht die ganze Sache sehr unsympathisch.

3
Geschrieben am
FSBlux (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

mit der Bibi würd ich gern mal ne Nacht verbringen.

0
Geschrieben am
jck (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich Dir, Klopfer, sauer sein soll ob der beim Lesen dieses Artikels verschwendeten Lebenszeit, die ich nie wiederbekommen werde, oder dankbar, weil ich sie jetzt mit Sicherheit nicht bei Youtube verschwenden werde...

3
Geschrieben am
j.k.
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zu diesem Blogeintrag gibt es eigentlich nur eins zu sagen:

Stop making stupid people famous!

1
Geschrieben am
Yuuki (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das die Welt ungerecht ist, sieht man daran, dass die mit ihrem seelenlosen Bullshit Millionen verdienen, obwohl Klopfer die viel mehr verdient hat :(

1
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@FSBIux: Ist natürlich Geschmackssache, aber ich finde sie nicht attraktiv. Würde es mir vermutlich sonst einfacher machen ihre Videos zu ertragen^^

0
Geschrieben am
EvilDevil (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer:
Kannst du mal das mit den 10 Minuten und der Werbung erklären? Was hat es damit auf sich?

Ich kenne Bibi nur über KB und habe soweit ich mich erinnern kann nur ein Video bisher gesehen. Das war ihr "How it is" Lied.
Ich wusste bis eben nicht mal das die einen Freund hat ^^

Aber was soll man sagen. So lange das Clickbaiting funktioniert würde ich es auch nicht anders machen. Und wenn ich weiblich und ne 8 oder höher wäre, würde ich vermutlich auch meinen Körper als Influencer versuchen zu verkaufen. Warum auch nicht...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@LorettaSt: Ich weiß auch nicht, wieso das wirklich so fantastisch gut funktioniert. Ich bin immer wieder erstaunt, mit welcher Hingabe ihre Fans in den Kommentaren alles feiern, was sie machen. (Nichts gegen euch, aber ich sehe Steigerungspotenzial. :mwhaha: ;) ) Die können sonstwelchen Mist herunterkurbeln, und in den Kommentaren überschlagen sich alle mit "Ihr seid so süß!", "Ihr seid die besten Youtuber der Welt!" und "Ihr seid solche tollen Vorbilder!" Das ist schon ein bisschen unheimlich.
In einem der Videos erzählt Bibi, dass die meisten ihrer Follower erwachsen sind. Das ist nicht gerade etwas, das man aus den Wortmeldungen ihrer Kommentatoren ableiten würde.

@FSBlux: Würdest du ihr den Mund stopfen? :klarerfall:

@j.k.: Ich denke, da ich sie lange Zeit ignoriert habe und sie trotzdem reich und berühmt geworden sind, kann ich ihren Status jetzt auch nicht mehr beeinflussen. :ach:

@EvilDevil: Wenn ein Youtube-Video 10 Minuten oder kürzer ist, kann man als Uploader bloß eine Werbung an einer Stelle reinsetzen, meist am Anfang.
Wenn es aber länger als zehn Minuten ist, darf man öfter Werbung reinsetzen (sechs Mal, glaube ich; vermutlich gibt es noch eine Längengrenze, die noch mehr erlaubt) und selbst bestimmen, wann sie eingeblendet wird. Heißt also: Mit einem Video, was 10:05 lang ist, kann man im besten Fall mehr als doppelt so viel verdienen als mit einem Video, das 9:55 lang ist. (Natürlich nur dann, wenn man überhaupt ins YT-Partnerprogramm darf.)

Dass sie einen Freund hat, hab ich vor einigen Jahren auch eher zufällig mitgekriegt, als der sich mal an einer Tischtennisplatte den Kopf gestoßen hat und Bravo.de ganz panisch eine Schlagzeile in der Art "Hat Julian sich den Schädel gebrochen??!!!11elf" vom Stapel ließ.

1
Geschrieben am
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die beiden sind so gesehen auf ihre Art genial. Spielen vor der Kamera zwei Leute und machen mit so einem Haufen Müll soviel Kohle. Sehe ich übrigens ähnlich bei z.B. Tanzverbot.

0
Geschrieben am
FSBlux (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer

Mit dem Gehirn kann ich bei ihr nicht mehr viel machen.

Ihr den Mund stopfen kann ich machen

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also, ich würde mal sagen, die Mühe hat sich voll gelohnt. Vielen Dank für diesen tollen Blogeintrag!

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke Klopfer für diesen Beitrag, jetzt weiß ich man kann wirklich aus Scheiße Gold (Geld) machen.

Bibi erinnert mich stark an Verona Pooth, oder Daniela Katzenberger, die haben es ebenfalls geschafft mit ihrer Selbstvermarktung.

Mal schauen wann Bibi ebenfalls mal im PlayBoy erscheint :-P Den Bravo Body Check gibt es ja nicht mehr.

0
Geschrieben am
(Geändert am 24. April 2018 um 20:06 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich fürchte, die wird so lange die Klamotten anbehalten, bis es keinen mehr interessiert, wie sie darunter aussieht. Sie benutzen zwar zu gerne irgendwelche Clickbait-Titel, in denen angedeutet wird, dass Bibi nackig zu sehen wäre, aber eigentlich ist sie zu prüde, um so direkt ihren Sex-Appeal einzusetzen.

1
Geschrieben am
CheeseWiz
Kommentar melden Link zum Kommentar

Erstmal großes Lob an dich Klopfer. Geh nach dieser Aktion sicherheitshalber lieber zu einem Onkologen, man weiß ja nie.

Was mich persönlich bei diesen "Influencern" (also eigentlich allen gutgehenden deutschen Youtubekanälen) ist der Grund wieso sie solch einen inhaltsleeren Scheiß produzieren können und damit davonkommen: Ihr Zielpublikum sind Kinder, in deren Elternhäusern der Tablet den Babysitter ersetzt hat.

Kinder sind die mit Abstand attraktivste Zielgruppe für Youtube: Sie liken, kommentieren und teilen fleißig, haben keine Ahnung von Adblockern, fallen auf jeden noch so plumpen Clickbait rein und leider fehlt ihnen auch das nötige Urteilsvermögen,um zu raffen, dass sie da nach Strich und Faden verarscht werden.

Das nutzen Bibi, Dagi, Gronkh, Unge und wie sie alle heißen gekonnt aus - und das nach internationalem Vorbild. Und da frage ich mich, wie die eigentlich nachts schlafen können, im Wissen einer Bande prä- bis frühpubertärer Kinder ihren bekackten Merch angedreht und/oder auf Twitch das Taschengeld abgeschmeichelt zu haben. Und das zusätzlich zu den Youtubeclicks.

Demonetarisieren sollte man die alle., diese Geißeln des Internets. Leider ist genau dieser Schlag Youtuber von der Adpocalypse weitestgehend verschont geblieben, da sie ja von vornherein nur für Kinder zugeschnittenes - und daher automatisch unkontroverses - Material posten.

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich sehe das ja entspannt. Solange niemand gezwungen wird Youtube zu schauen, sollen die beiden halt machen was sie wollen. Wenn genügend Leute sich das antuen wollen, wer bin ich, das zu verurteilen. Die finden vermutlich auch blöd, was ich mir so reinziehe. Immerhin muss der Staat die beiden nicht mit Sozialhilfe unterstützen, sondern bekommt noch Steuereinnahmen von denen. Und großartig extremistisch sind sie ja auch nicht unterwegs. Mostly harmless.

1
Geschrieben am
Askat (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zum Thema der Fanliebe gibt es hier ein gutes Video von Ultralativ. Die Jungs machen in der Regel kurze, knackige und unterhaltsame Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=GvukMiNpzVE

Generell wundert mich der Erfolg dieser Youtuber absolut gar nicht. Wenn ich mir anschaue was im Fernsehen läuft und hohe Einschaltquoten erhält, dann ist das hier um keinen Deut schlechter. Teilweise sogar bedeutend besser gespielt^^

Eigentlich macht es mich nur sehr traurig, aber jedem das seine.

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Langweiliger Beitrag, ich hab ein paar Abschnitte nur überflogen, um es überhaupt zum Kommentarbereich zu schaffen. Liegt aber nicht an dir: langweilige Youtuber, langweilige Videos, langweiliges Instagram und Gedöns. Lang-wei-lig. :tozey: Ich wünsche mir, dass ihre nächste Reise sie diesmal wirklich nach China führt und die Behörden aus Gründen leider ihre Reisepässe einbehalten müssen, was ihre Ausreise leider etwas verzögern würde... :pfeif:

(Hast du dir echt diese ganzen Videos reingezogen und für den Transkript-Schnipsel das belanglose Geblubber auch noch beim Youtube-Gucken abgetippt? :urx: )

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Askat: Ein gutes Video, auch wenn ich nicht denke, dass dieses Fandasein wirklich so absolut ist, wenn es mal da ist. Wenn das so wäre, hätte es Channel Awesome jetzt etwas leichter. :D

@ObsidJan: Ich hab ja keine Sklaven, die das für mich erledigen, also musste ich das selber tun. :unsure: War ja bloß mitten in der Nacht und ich hatte nichts Besseres zu tun. :arbeit:
(Offenbar interessiert es aber viele, die Klickzahlen für den Beitrag sind super. :tjanun: )

0
Geschrieben am
(Geändert am 25. April 2018 um 1:31 Uhr)
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@CheeseWiz
Also Gronkh hab ich mir auch hin und wieder reingezogen. Durch ihn hab ich mir überhaupt erst das erste South Park Spiel gekauft. Seither handhabe ich es so, dass ich bei Spielen, wo ich unentschlossen bin, vorher ein Let's Play anschaue. Und dabei favorisiere ich schon seine Let's Plays, weil er einfach eine angenehme Stimmlage hat und ich ihn durchaus unterhaltend finde.

Wenn wir hier schon die ganze Zeit Bibi verreißen, würde mich aber auch mal interessieren, welche Kanäle ihr empfehlen könnt?

Ich fang mal an. Mein absoluter Lieblingskanal ist BeHaind. Schade, dass er nur noch selten was auf seinen eigenen Kanal stellt. Es geht bei ihm vorwiegend um Spiele und Filme.
Bei den Rocket Beans mag ich die Pen&Paper Abenteuer. Fühle mich da immer herrlich unterhalten. Außerdem wollte ich früher immer Mal Pen&Paper spielen, fand aber bei uns am Land keine Gleichgesinnten. Und jetzt hab ich eigentlich keine Zeit regelmäßig daran teilzunehmen.
Yacht TV konsultiere ich für Segeltipps.

Und dann hab ich noch etliche Kanäle aboniert, wo ich eher unregelmäßig und je nach Lust und Laune reinschaue.

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone
BeHaind find ich auch super, muss aber zugeben, dass ich schon länger nicht bei dem guten David vorbeigeschaut habe. Sollte ich beizeiten mal nachholen.
Ich guck außerdem noch regelmäßig den Roundtable Podcast. Da geht's einmal die Woche eineinhalb bis zwei Stunden um aktuelle News aus dem Bereich Videospiele. Ist allerdings auf englisch.
Ab und zu guck ich auch mal das eine oder andere Let's Play. Dabei treffe ich meine Auswahl so, dass ich zuerst nach dem Spiel suche, zu dem ich das Let's Play sehen will und wenn dann in den Ergebnissen ein Kanal auftaucht, den ich kenne/mag, schau ich mir das bei dem an.

Ansonsten: Coldmirror, Dr. Allwissend, Chuggaaconroy, ab und zu Ashens, Frog Leap Studios und der Domian Fan Kanal :D

0
Geschrieben am
(Geändert am 25. April 2018 um 11:29 Uhr)
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@CheeseWiz: Ich würde Gronkh da jetzt auch nicht mit aufnehmen. Er verarscht ja niemanden (soweit ich das mitbekomme zumindest). Man bekommt bei ihm genau das was er sagt. Ob man sich jetzt Lets plays anschaut oder das für Schwachsinn hält muss ja dann jeder selbst wissen. Aber Clickbait ist mir da jetzt nie direkt aufgefallen.

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@qwzt
Ja und soweit ich das mitbekomme, macht er auch keine Werbung für sein Merch und so was. Die Leute wollten halt Fanartikel kaufen können, deshalb gibt es welche.

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zauberhaft. Ich kann nur kaum was lesen weil man das blöde cookiefenster nicht schließen kann. Ok interessiert ihn nicht

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Welchen Browser benutzt du in welcher Version auf welcher Plattform? Kannst du (in den Entwickler-Tools) so was wie eine Browser-Konsole finden und dort nach einer Fehlermeldung für allgemein.min.js suchen?

0
Geschrieben am
(Geändert am 25. April 2018 um 22:17 Uhr)
¿qué? (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

So viel Zeit (sehr viel), wie ich auch auf Youtube verbringe, so sehr könnte ich, wenn mir diese Art von Contentproduzenten nicht gänzlich egal wäre, über eben jene den Kopf schütteln. Die Dreistigkeit an Clickbait-Kacke von Bibi und Julienco ist nur schwer zu überbieten, aber bei der Zielgruppe zieht das halt und sogar der Journalismus driftet in unserer schnell lebigen Informationsheischenden Gesellschaft ja schon in die selbe Richtung. Aber am Ende des Tages ist eben jeder für sich selbst verantwortlich, sie tun niemandem weh und man kann sie auch sehr gut ignorieren. Gerade wenn man sich nicht auf der Youtube-Startseite und den Trends herumtreibt, kann man sich noch recht entspannt den für sich interessanten Content anschauen.

Ansonsten finde ich es schön, Dr. Allwissend hier so großen Anklang findet. Ich verbringe meine Zeit sonst regelmäßig mit informations/tagesgeschehens-basierten Videos/Dokus von - teils von Rindfunkgebühren finanzierten - Channeln wie Puls, reporter, Y-Kollektiv, Strg_F, dem wirklich sehr tollen MrWissen2Go, meinem Lieblingschannel Walulis (<3), In a Nutshell, Second Thought, CGP Grey, Crash Course, DidYouKnowGaming, Poetry Slams auf Poetry Slam TV, Rob Bubble, den schon seit langer Zeit immer noch witzigen Space Frogs, Dorkly, Peanutbuttergamer... und wenn ich mal Lust habe schlicht einem durchweg positiven Menschen dabei zu zu hören, wie er sich über Lego freut oder es verbal zerreißt, den in diesem Fall absolut empfehlenswerten Held der Steine - Thomas Panke. :hopps:

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Irgendwie wundert mich, dass niemand bislang VSauce genannt hat. Vielleicht hab ich's auch nur überlesen.
Übrigens dachte ich, aus verschiedenen Quellen zusammengereimt, Julienco sei Bibis Freund. Bin froh, dass ich offenbar so wenig damit zu tun habe, dass ich mich in dieser Weise irren kann, und traurig, dass ich diese Namen überhaupt kenne. ^^
A propos Zielgruppe: Bei Buddenbohm&Söhne wurde mal erwähnt, die beiden Söhne würden das gern gucken. (5&7 Jahre, oder so.) Das hat mich dann iwie gewundert, dachte, sie macht viel Kosmetikkrams. Wobei die Googlestartseite ja voll mit iwelchen Prankvideos ist, wenn mich mein Eindruck nicht trügt, also, wer weiß. Vielleicht doch ganz viel Action.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Julienco/Julian ist Bibis Freund. :kratz: Also hast du dich nicht geirrt.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaub ich hab den Namen irgendwann schonmal gehört.
Aber ernsthaft kennen tu ich die eh nicht.
Nicht dass ich nun das Gefühl hätte was verpasst zu haben...

Ich mein, Clickbait ist nix neues bei Youtube.
Es ist aber schon faszinierend wie zwei Leute mit absolutem (uninteressanten) Non-Content so viel Geld machen können. Ein wenig traurig eigentlich, aber faszinierend.

Dass dann aber Bravo das auchnoch als anstrengend verkaufen will, ist eigentlich noch trauriger...

Ich würd ihnen vorschlagen mal nen Tag oder Zwei n richtigen Job zu machen, sowas mit Zeitdruck, Stress, wo man tatsächlich liefern muss was man verspricht... :-D

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dann meinte ich wohl Julien Bam. Kann die alle nicht auseinanderhalten. ^^

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Galaxycrawler:
Wow, so früh hätte ich wirklich nicht an ein Sehnsuchtskommentar nach Applewar gedacht.
Applewar als die Keimzelle für Kreative und Fanatiker haben youtube Deutschland einen Stil verliehen. Heute gibts pseudoreallifevlogger und Technikkanäle. Kaum mehr macht sich noch die Mühe eine Kanalidee zu pflegen. lets plays nicht werbefreundlich, animationen zu aufwändig, makeup zu ausgelutscht, Blödsinn zu kindisch, aber Jotescreations haben n neues video hochgeladen!

https://www.youtube.com/watch?v=iyMarDW77Is

Ob ich nun dner oder Bibi gucke fällt doch keinem auf. immerhin informiert izzi die welt ausführlich über aquaristik!

0
Geschrieben am
¿qué? (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: VSauce kannte ich tatsächlich noch nicht, sieht aber sehr interessant aus, da schau ich mal ein bisschen quer, dankeschön.

Julien Bam mag mit Bibi gemein haben, dass er bei Kindern und Jugendlichen ähnlich gut ankommt und sie ca. gleich lang auf Youtube aktiv sind. Julien Bam wird in Youtube Deutschland aber meines Wissens nach als immer noch überaus kreativ gefeiert. Bibis Video sind, wie bereits angemerkt wurde und wie auch Space Radio es beschreibt (https://www.youtube.com/watch?v=rX-1_s2_dBw) gelinde gesagt belanglos.

@Praeriebaer: Ist korrekt, dass Applewar wirklich kreative Vorbilder waren, auch oder gerade weil sie vor allem vor der Monetarisierungswelle aktiv waren, daher sind Nostalgiekommentare ja eventuell bereits angebracht. :D
Ich war auch großer Fan, aber im Endeffekt ist es imo vielleicht nicht falsch, dass sie aufgehört haben. Die Inhalte hatten an Kreativität nachgelassen und dann sollte man vielleicht lieber in Ehre abtreten.

0
Geschrieben am
Nihtgenga (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ha! Ein Tipp mit Humble Bundle! Hat sich doch gelohnt deinen Artikel zu lesen. Mein Beileid zu der mit den mit Bibi-Videos verbrachten Zeit.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@¿qué?: So haben wir einander weitergeholfen. :3 Ja, mag sein, dass ich sie nur wegen der ähnlichen Bekanntheit und der Namensähnlichkeit verwechselte. Bei Julien Bam weiß ich - dank Werbung - sogar, wie er aussieht. Das Gesicht neben Bibi war mir neu (aber belanglos, wie du schon sagtest).

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich benutze mein Handy mit dem lustigen blauen Internet Symbol und habe keinen Schimmer was du mit dem Rest meinst 😅

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was hast du für ein Handy? (Hersteller, Betriebssystem, wie alt?)

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Daje und @klopfer: installiert euch Teamviewer und dann kam klopfer persönlich gucken.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@mischka: Und dann hat jeder plötzlich Probleme, um an eine Audienz zu gelangen, wo kommen wir denn da hin... ^^

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaube, da wäre es einfacher, Daje einfach die neueste Version von Chrome installieren zu lassen. XD

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dann löst du aber das Problem nicht, d.h. Andere könnten es auch haben, aber mit weniger Mut als Daje, sodass Klopfer das nie erfährt.

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ich hab ein xiaomi note5 mit andtoid. Und ich aktualisiere Mal meinen Browser gute Idee^^

0
Geschrieben am
Der 13. (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sehr schöner Beitrag. Julien Bam kannte ich bisher noch nicht, aber ein paar seiner Videos finde ich doch recht unterhaltsam. Danke auch an die anderen für die Kanaltips (außer Let's Plays hatte ich bisher auf youtube nicht viel geschaut).

Hatte der Oberhase nicht auch mal einen Youtube-Kanal?

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Der 13.: So habe ich ihn kennengelernt. :adorable:

0
Geschrieben am
nightbambi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

oh nein, oh Hilfe, ich musste gerade feststellen, dass ich fast Zeitgleich mit der Bibi schwanger bin.
Sie ist nur ca 1 Woche weiter als ich

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dann gratuliere ich trotzdem mal. Und keine Sorge, du giltst glaube ich trotzdem nicht als verrückter Fan, der seinem Idol alles nachmacht :P

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Herzlichen Glückwunsch! :^_^:
Bibi ist jetzt im sechsten Monat, meinte sie im letzten Video? :kratz: Dann dauert's ja auch bei dir nicht mehr lange.

0
Geschrieben am
nightbambi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke schön :)

Sie hat am 4.10. Entbindungstermin, ich 6 Tage später, hab ich aus ihren Videos ausgerechnet :D

Bin mal gespannt, ob sie ihr Baby dann online vorführen wird. Klopfer, du hast da auf jeden Fall genug Material zum lästern :D

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da bin ich mir gar nicht so sicher. :kratz: Ich glaub nicht, dass sie eine schlechte Mutter sein wird, im Wesentlichen wird sie wohl die Möglichkeit nutzen, um zusätzlich für Pampers und Penaten zu werben. Ob das dann viel neues Lästermaterial gibt? :angsthasi:

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Definiere schlechte Mutter. Ich finde es grenzwertig, sein Kind als Werbefläche zu verwenden, aber da ist sie ja bei weitem nicht die einzige.

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sie wird es ja nun nicht grad mit einem Alete-Logo tätowieren, und welche Rolle das Kind direkt spielen wird in ihren Videos, ist ja nun auch noch nicht raus.
Ich bin mir schon sicher, dass sie sich liebevoll um das Kind kümmern wird (Julian auch), denn in anderen Videos haben sie sich schon ganz rührend um andere Kinder gekümmert.
Und es wird dem Kind vermutlich auch an nichts fehlen. Das Kind wird sicherlich nie hungern oder in Lumpen herumlaufen müssen, und seine Eltern werden auch vergleichsweise viel Zeit für ihre Leibesfrucht haben, weil nicht beide jeden Tag in irgendein Büro oder eine Fabrik marschieren müssen. Das Kind wird's besser haben als viele andere in Deutschland, und bei aller Häme gegenüber Bibi und Julian, ich denke, dass sie ihr Kind ernsthaft lieben und nur das Beste dafür wollen.

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ist wahrscheinlich so, ja. Hätte "schleche Mutter" nun aber nicht gleichgesetzt mit "hat nicht genug Geld und Zeit, sich um ihr Kind zu kümmern" - ich finde, da muss man den Maßstab an die Situation anpassen. Aber ich will auch gar nicht über die beiden urteilen, ich kenne sie ja nicht einmal aus Videos. ^^

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich meinte nicht, dass jemand, der kaum Zeit und Geld für ein Kind hat, eine schlechte Mutter wäre, es ging mir eher darum, dass die Lebensverhältnisse des Kinds rundherum sehr gut sein werden.
(Man kann allerdings überlegen, ob es so clever ist, Kinder zu kriegen, wenn man weder Geld noch Zeit hat.)

Wenn ich über schlechte Eltern lästern will, dann sind die Wollnys auf jeden Fall ergiebiger.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wer auch immer die sind.
Ich nahm auch nicht an, dass du das explizit meintest, aber implizit konnte man es gut hineininterpretieren.
"Schlechte Mutter" ist mit Sicherheit der falsche Begriff - deshalb wollte ich ne Definition -, aber suspekt ist es mir trotzdem, wenn man sein Kind zur Werbung nutzt. Letztlich war ihre "ich verschwinde mal von der Bildfläche"-Aktion doch sowas, oder? (Hab mich da nicht näher mit auseinandergesetzt.)

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also eins muss man ihr lassen, Bibi hat voll das (hübsche) Pornstargesicht. :klarerfall:
Mal für jemanden, der nicht so in der Materie drinsteckt (:hihi: ): war das jetzt geplanter Nachwuchs oder tatsächlich ein "Unfall"? Letzteres würde ihre lange Funkstille erklären... :unsure:

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

So wie sie es erzählt hat, klang es nicht danach, als wenn es geplant wäre, aber halt auch nicht unwillkommen. :kratz: Und so lang war die Funkstille ja nicht, nur eine Woche, und sie haben es schon vor ein paar Monaten gewusst.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.