Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: nicht angegeben

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Gestern haben wir dafür gesorgt, dass das Greta-Mobil rollen kann. Es ist aber wie seine Namensgeberin sensibel und muss geschützt werden, und darum kümmern wir uns heute. :daumenhoch:

Bild 8276

Damit das Greta-Mobil auch unfallfrei irgendwo gegendonnern kann, braucht es eine Stoßstange. Und die gibt es heute, natürlich mit Bullenfänger und (gefälschter) Seilwinde.

Bild 8274

Es lag auch ein Tütchen mit zwei Schrauben bei (die erstaunlicherweise eine etwas bessere Qualität haben und auch ein bisschen anders aussehen), die das Fixieren relativ zügig erlaubten.

Bild 8275

Damit ist das Greta-Mobil gegen das Anbumsen von vorne geschützt. Morgen nehmen wir uns dann wohl das Hinterteil vor. :klarerfall:

Die Frage des Tages für euch: Welche traditionelle Weihnachtsköstlichkeit mögt ihr nicht? Bei mir sind es Dominosteine, was oft für einige Verwirrung sorgt. :tjanun:

Bis dann! :bye:

Hier geht's zu Tag 16!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Der Revell RC-Adventskalender - Tag 13

Veröffentlicht am 13. Dezember 2019 um 23:52 Uhr in der Kategorie "nicht angegeben"
Dieser Eintrag wurde bisher 23 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich mag keine Bratäpfel. Also nicht die mit rausgestanzter Mitte, die durch eine gewürzte Pampe ersetzt wird. Als ich die das erste mal serviert bekommen hab, war ich entsetzt, was man unschuldigen Äpfeln antun kann.

Meine Bratäpfel sind auf einen gegabelten, mit dem Taschenmesser angespitzten Ast aufgespiesst und vom Lagerfeuer. Und es gibt sie nicht im Winter.

0
Geschrieben am
Fleyschor Metzgorsson (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Christstollen, furchtbar trockene Angelegenheit. Außerdem alles mit Marzipan.

1
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich schließ mich Fleyschor an.
Beim Christstollen liegt es bei mir aber am Zitronat und Orangat. Widerliches Zeug.

0
Geschrieben am
bANDIT2k1 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aachener Printen :kotz:
Marzipankartoffeln :brech:

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das Gretamobil hat ja nun die wichtigsten Elemente:
Räder, E-Motor und ne Stoßstange um Klimaverleugner umzufahren. Perfekt.

2
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Greta gegen das Anbumsen von vorne geschützt. Morgen nehmen wir uns dann wohl das Hinterteil vor. :ehwas:
Ich glaube mein Gehirn brauch noch etwas Additive Koffein.

Christstollen, vor allem mit Rosinen. Rosinen sehen aus wie braune Rotzpobel --> Pfuiteufel.

Dominosteine nur in geringen Mengen, sonst wird mir schnell schlecht.

Lebkuchen kann man mal einen essen, dann reicht es auch schon.

Und der alle Jahre wieder Sauerbraten ist Verschwendung, und versauen von Fleisch!

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich fress alles!

Ich wollte eigentlich nur kommentieren, weil mir auffiel, dass gestern das Türchen in römischen Zahlen veröffentlicht wurde und heute wieder ganz normale. Und damit wollte ich nur auf meine Sherlockschen Skills hinweisen. :D

1
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich trinke kein Eierlikör/Eiergrog

1
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zählt Glühwein als Weihnachtsköstlichkeit?

Ich hasse Glühwein!

Ich ziehe generell schon Bier dem Wein vor aber auch noch heiß gemacht und mit Gewürzen ist der Wein für mich absolut ungenießbar :brech:

Ach ja und die Nikoläuse oder alles andere aus Milchschokolade.
Liegt aber daran, dass ich grundsätzlich Milchschokolade nicht sonderlich mag und immer Zartbitter nehme.
Da ist es aber kein Ekel, sondern nur eine Präferenz.

1
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Glühwein kommt bei mir sehr drauf an.
Die meisten sind mir zu süß.

Ein wirklich guter Glühwein find ich is was richtig leckeres.

0
Geschrieben am
Anne Bonny (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich mag keine Fondantsterne und ich hasse alles mit Nougat. Glühwein und Co sind okay.

Gretamobil von vorne gegen anbumsen geschützt. Das ist ja schon die halbe Miete.

0
Geschrieben am
Solstice
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich schließe mich den Christstollen- und Marzipanhassern an ;)

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn ich nichts überlesen habe, eröffne ich mal eine neue Gruppe, und zwar die der Zimtablehner.

Wenn davon ein bisschen irgendwo drin ist, meinetwegen, wenn's denn sein muss.
Aber je mehr, desto GEH WEG DAMIT!

0
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finds immer wieder interessant wie verschieden doch die Geschmäcker sind.

Marzipan mag ich total gerne und Zimt liebe ich sogar. Je mehr, je besser.
Ich habe auch einen Zimthonig im Haus. Das ganze Jahr über. Himmlisch :adorable:

Aber beim Nougat schließe ich mich an, das hasse ich auch.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich mag Marzipan an sich sehr, aber überhaupt nicht in Gebäck. :kratz:
Und was ich extrem abartig fand, war diese limitierte After-Eight-Version vom letzten Jahr mit Marzipan-Minz-Füllung. Das schmeckte wirklich sehr widerlich.

Nougat ist okay, aber ich will ungern den ganzen Mund voll damit haben. Da verstehe ich auch nicht, wieso sich viele Leute bei QVC diese Lindt-Nougat-Streifen (zu einem Kilopreis von knapp 75 Euro) bestellt haben. Schon wenn ich daran denke, fühlt sich meine Mundhöhle mit Nougat verklebt an.

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin auf für #ProMarzipan

0
Geschrieben am
AFunnyNickname
Kommentar melden Link zum Kommentar

Apropos Greta,
Wie kommst du eigentlich mit der Tatsache klar, dass das Mädchen jünger als deine Seite ist, aber bereits das Vielfache an Kohle von allen Seiten reingesteckt kriegt? :trollface:

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich mag auch keinen Glühwein. Überhaupt habe ich ein Problem mit warmem Alkohol. Da wird mir meist schon beim Gedanken daran schlecht.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@AFunnyNickname: Dass Leute, die jünger als ich sind, viel mehr Geld und Lob als ich kriegen, ist mittlerweile normal. Ist halt so, aber heißt nicht, dass ich denen weniger Geld wünsche, ich wünsche mir selbst nur mehr. Dass jetzt langsam auch Leute dabei sind, die jünger als die Seite sind, ist kein großer Unterschied. ^^

0
Geschrieben am
Blaues Rauschen (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mhh, Fondant kann ich nicht ausstehen. Stollen hingegen schmeckt mir recht gut. Oder erzgebirgischen Kartoffelkuchen. Den gibt es immer zur Vorweihnachtszeit wenn man die Reste vom Stollenbacken mit Kartoffeln streckt. Erinnert an Zuckerkuchen/Butterkuchen hat aber halt noch das ganze Fruchtzeug mit drin

0
Geschrieben am
(Geändert am 16. Dezember 2019 um 23:43 Uhr)
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Pro Nougat. Die Eigenmarken-Packung (Kilopreis 11,12€) aus dem Backzutatenregal im Spar, bitte. Nicht aus dem Süssigkeitenregal.
Und auf gar keinen Fall jemals von Dr. Oetker. Grauslich, sage ich euch, abgrundtief grauslich.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Fondant kann echt gut aussehen, wenn man damit Kuchen verziert, aber essen will ich das Zeug auch nicht.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also, ich hasse auch Christstollen. Warum man das Zeug überall reingestopft bekommt, verstehe ich einfach nicht. (Orangat und Citronat sind grauslich)
Lebkuchen ist so eine Sache. Ein richtig guter vom Bäcker ist saulecker. Diese typischen Standardlebkuchen aus dem Supermarkt.
Glühwein ist auch so eine Sache. Ich mag ihn eigentlich schon, aber diese Fertigplörre, die man überall bekommt schmeckt einfach scheiße. Also lieber selber machen.
Fondant ist auch wirklich nur zum gut aussehen da... Schmecken tut das nicht.
Marzipan liebe ich. Aber eigentlich nur pur. Diese Marzipanbrote mit Fettglasur (Schokolade kann man das ja nicht nennen) finde ich gar nicht mal so lecker. Auch sowas wie Mozartkugeln finde ich grausam.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mozartkugeln = Grausam :shock:

OK, teuer sind die Kugeln. Aber sind lecker. Schokolade gut, Marzipan gut, Pistazie sowieso, nur halt der Nougat Anteil müsste nicht sein.

0
Geschrieben am
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der hiesige Glühwein besteht, so munkelt man, aus aufgewärmtem Discounter-Kanisterwein mit reingehängter Zimtstange, damit er als "hausgemacht" durchgeht. Und das bei allen Ständen gleich.
Naja, bis auf den, der vom Fenster vom Reformladen ausgeschenkt wird. Ich trink ja nicht, mag generell keinen Alkkohol, aber der Geruch war geil und mein Mann war überzeugt. Es gibt auch den Wein in kalt in Flaschen zu kaufen.
Und teurer war der Glühwein dort auch nicht.

Ich weiss nicht, wie es bei den Mozartkugeln ist, die Zutatenliste schlüsselt das nicht im Detail auf, aber wenn Mirabell den Nougat mit Milchpulver streckt, sind wir in derselben Kategorie wie Dr. Oetker, der streckt nämlich ganz heftig und ich glaube, ich finde das Milchpulver da drin so grauslich.

Also: Versucht doch mal einen Nougat ohne Streckmittel. ;)

1
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.