Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Adventskalender

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Gestern haben wir den letzten Aufprallschutz installiert, aber welche Baustelle wird wohl heute beim Greta-Mobil behandelt werden müssen?

Bild 8288

Heute kommt etwas ganz Wichtiges, ohne das wir dieses Gefährt nicht fernsteuern können: die Antenne. Und die aus dem Kalender zu kriegen, war wieder extrem schwer (ich hab mir meine armen Finger aufgerubbelt :heul: ), weil sich der Schaumstoff im Kalender so eng an diesen dünnen Draht geschmiegt hat. Ein Tütchen mit einer Schraube war auch dabei.

Bild 8287

Es gab an der Platine noch einen losen Draht, und nun können wir den gemeinsam mit der Antenne festschrauben.

Bild 8286

Jetzt dürfte intern endlich alles am Greta-Mobil erledigt sein, und ich freue mich darauf, dass wir uns ab morgen sicher um das äußere Erscheinungsbild des Wagens kümmern dürfen. :herdamit:

Die Frage des Tages lautet allerdings: Wenn ihr Weihnachten nicht daheim verbringt, wo feiert ihr dann? Oder falls ihr daheim feiert, wo würdet ihr gerne feiern? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, ich bin gespannt, was für euch ein idealer Weihnachtsort wäre. Ich würde vermutlich ganz kitschig irgendwo in einem verschneiten Dorf in den Alpen oder in Skandinavien feiern wollen.

Bis morgen! :bye:

Hier geht es zu Tag 18!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Der Revell RC-Adventskalender - Tag 4

Veröffentlicht am 04. Dezember 2019 um 19:20 Uhr in der Kategorie "Adventskalender"
Dieser Eintrag wurde bisher 3 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Fleyschor Metzgorsson (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, wegen Verwandtschaft und so, isses dieses Jahr wieder in heimischen Gefilden und nicht im fernen Ostwestfalen. Wenn ich es mir aussuchen könnte dann entweder in Irland oder noch besser in Südmichigan. Da hätte ich wenigstens ordentlich Schnee, ohne diese dämlichen Berge.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weihnachten ist dieses Jahr im Schwarzwald beim Schwiegervater.
Ansonsten fände ich Weihnachten auf einer eigenen Skihütte schon ganz nett.

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn die Schwiegereltern nicht zu uns kamen, sind wir zu ihnen gefahren.
Sehr schön war es dann, als ich Weihnachtsurlaub durchgesetzt hatte und wir in der Hohen Tatra waren. Da gabs richtig Schnee und leckeres Essen.
Jingle Bells ....

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weihnachten verbring ich schon am liebsten zu Hause, aber Silvester würde ich gerne mal auf einem Segelboot vor Triest verbringen.

0
Geschrieben am
Mopsbert (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hauptsache Weihnachten mit meinen Liebsten, wo ist egal. Mag kitschig klingen...

Silvester mit allen Freunden auf einer Yacht mit dem Blick auf ein famoses Feuerwerk, mondän eben.

0
Geschrieben am
Nörgler
Kommentar melden Link zum Kommentar

ACHTUNG GEFAHR!
Du hast die Vorderräder vertauscht! D:
Das Profil zeigt jetzt in die falsche Richtung, d.h. aktues Aquaplaning-Risiko!!!! Gerade in Zeiten der schmelzenden Gletscher ist das ein wichiger Punkt der beim Gretamobil beachtet werden MUSS

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@bANDIT2k1

Fallst einen Skipper brauchst, kannst dich melden ;)

1
Geschrieben am
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich wohne in einem Alpendorf. Aber ich sehe keinen Grund, hier zu feiern, weil hier ja auch nur bestes Weihnachtstauwetter ist.
Also wandere ich temporär aus, zu meinen Eltern in einer Stadt im Tal. Vor allem, weil meine Eltern das so wollen.

0
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bevor mein Vater gestorben ist, haben wir Weihnachten mit seinem Teil der Familie gefeiert.
Jetzt klappt das irgendwie nicht mehr so richtig und ich feier mit der Familie meiner Ma, wobei mir das eigentlich viel zu stressig ist mit den vielen kleinen Kindern meiner Cousinen.

Ich möchte mein Weihnachten zurück, bei meiner Oma auf dem uralten, schimmelgrünen Sofa, auf dem immer die olle Tagesdecke, damit die beiden Kinder (ja, auch als wir schon 20+ waren) das gute Stück nicht aus Versehen dreckig machen.

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich feiere wie jedes Jahr mit meiner Familie zu Hause. Aber Weihachten in Norwegen klingt schon ziemlich gut. Edinburgh wäre auch geil.

0
Geschrieben am
Mopsbert (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone

werd ich mal im Hinterkopf behalten, falls ich bis dahin noch im Lotto gewinne :^_^:

1
Geschrieben am
Nordwin85 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Heiligabend sind wir bei meinen Schwiegereltern, den ersten und zweiten Feiertag bleiben wir Zuhause.
Wäre ich nicht so ein toller Kerl, würde ich am liebsten die Veranstaltung am Heiligabend auch streichen ;)

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@bANDIT2k1
Dafür ist doch kein Lottogewinn nötig. Chartersegelboot für 10 Personen im Dezember ca. um 1.500,-- die Woche, Skipper ab 150,-- pro Tag exkl. Verpflegung.

0
Geschrieben am
Mopsbert (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Yacht, nicht Segelboot.

Wenn schon, denn schon ^_^

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zur Frage:
Am liebsten irgendwo, wo sonst kein anderer ist. Ich brauche nur WLAN, und Sat/ Kabelfernsehen. So eine einsame Hütte, irgendwo im nirgendwo, mit schönen Ausblick wäre so meine idealen Vorstellungen.

Realität:
24 - 25.12. zum Essen mit Verwandte eingeladen worden. :bintot:

Die "Feste" bei Verwandten sind Scheißenlangweilig(!). Dann musst du, um Unmut zu vermeiden, mindestens 1h vorm Essen da sein. 1h spielst du entweder am Handy rum --> verursacht negative Kritiken bei Verwandten. Oder du sitzt da, und zählst die Hügel in der Rauhfasertapete. Und oder du musst(!) dir die Einzelpersonen Versionen von "Leiden Christi", "Mein Kampf", "The Streets of Philadelphia", ... anhören. Weil es den Leuten ja so verdammt schlecht geht, und sie selbst niemals nie nicht selbst an ihrer beschissenen Situation Schuld sind. Es sind immer die anderen Schuld.

Und meine Oma verlangt eine Bilderbuch Choreografie damit ihr "Suckerdady" wohl gestimmt ist.

Alter, ... ich bekomme jetzt schon einen Hass. :voodoo:

Vielleicht habe ich Glück, und baue noch vorm 24.12. einen Autounfall.

0
Geschrieben am
(Geändert am 18. Dezember 2019 um 11:16 Uhr)
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@IdefixWindhund: Reiss doch mal das Gespräch an dich. Erzähl von all dem Scheiss, den du von anderen nicht hören wollen würdest.
Busfahrer hat dir die Tür vor der Nase zugemacht? Das ist ein Thema für mindestens 10 Minuten!
Nachbarhund bellt nachts und du kannst nicht schlafen? Nochmal 10 Minuten weg!
Die Nudeln im Supermarkt sind teurer geworden und die Einkäufe bluten dich jetzt aus? Das reicht satt für 15 Minuten!
Rentner vor dir an der Kasse zählt seine Münzen? Damit kriegst du den Rest der Zeit auch noch rum und hinterlässt verärgerte Gesichter!

Alternativ reisst du das Gespräch an dich und erzählst davon, wie fürchterlich krank du bist, eigentlich müsstest du am Stock gehen und dir einen Schwerbehindertenausweis holen, aber du bist halt so tapfer und kämpfst dich da trotzdem durch.

Man muss sich einfach die Waffen der Gegner zueigen machen, jaja.

1
Geschrieben am
Mopsbert (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@IdefixWindhund

Absagen wegen "weil Arschlecken" geht nicht?

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@bANDIT2k1
Yacht, pff. Kann und darf ich zwar auch steuern, aber das ist doch absolut unspannend.

Und ich rede von SegelYACHTEN zu dem Preis. So wie diese hier:

http://hanseyachts.hr/de/modelle/hanse-575/#info
https://www.bavariayachts.com/sailing-yachts/c50/highlights
https://www.hallberg-rassy.com/de/yachten/neu-hallberg-rassy-57/
https://www.pitter-yachting.com/at/yacht/kroatien/dufour-56-exclusive-amalia-marina-trogir-sct/483/alle/alle

Die Schwedin ist sicherlich teurer. Aber sonst...

0
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wir haben dieses Jahr das absolute Optimum, das ich mir für die Feiertage vorstellen kann, arrangieren können.

Firma ist ab Freitag bis zum 06.01. geschlossen und dann sind wir ab Samstag bis ins neue Jahr auf Sylt.

Schönste Insel der Welt und für mich Glück pur.

Lange Spaziergänge durch die Dünen mit dem Hund und abends gut Essen, herrlich :adorable:

Und an den Feiertagen (vor allem Heiligabend und Sylverster) kann man super in der gemütlichen Friesenwohnung entspannen und macht es sich so richtig "hyggelig" :bauchreib:

1
Geschrieben am
Mopsbert (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

da sind schon ein paar nette Dinger dabei ^_^

1
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also das von Asgar klingt wirklich gut.

0
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Elena

Danke :verlegen:

Ist für mich wirklich das absolute Optimum.
Ist auch viel Nostalgie dabei, weil einige meiner schönsten Kindheitserinnerungen genau solche Urlaube über den Jahreswechel sind.
Darum liebe ich Sylt so sehr und genieße Urlaube dort heutzutage mehr, als alle anderen wonders.

0
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sylt ist schon schön, ich war mal im November da, war herrlich.
Aber aktuell sollte ich wohl krankheitsbedingt nicht durch irgendwelche Dünen spazieren...aber ich komm ja auch nicht nach Sylt. Problem gelöst, aber irgendwie trotzdem doof :D

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Meine engste Familie ist im Umkreis von 70 Kilometern in mehrere Himmelsrichtungen verstreut. Ich bin aber alt genug und kann selbst aussuchen wo ich hingehe und wo nicht. Heiligabend haben wir zuhause. und abgesehen von verschneiten hütten ist das auch gut so, hier ist mein Tannenbaum!

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@bANDIT2k1
Nein, so erfahre ich wenigstens den neusten Klatsch, und Tratsch, ... und lerne wieder aufs neue, dass mir die Leute echt am Arsch vorbei gehen können ;)

0
Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Haha ich wäre Weihnachten gerne auf Arbeit. Endlich in Ruhe was schaffen und ich muss nicht den 20xx. Geburtstag eines Wanderpredigers mit Bäumen im Haus und Bergen an "ah, danke wir schön und was soll ich damit?" Feiern....

0
Geschrieben am
Mopsbert (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Daje
Wenn's wenigstens etwas zu tun gibt und es nicht nur dumpfes Zeit absitzen ist, kein Ding.

Bei mir ist's bezahltes Netflix gucken. Bojack wartet schon :-D

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.