Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Adventskalender

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Gestern bekamen wir die "Karosserie" des Greta-Mobils ("Rudolph 2.0") und haben jetzt einen etwas besseren Eindruck davon, wie das Fahrzeug am Ende tatsächlich von außen aussehen wird. Die Zielgerade ist schon in Sicht!

Bild 8293

Heute kriegen wir die Fenster des Mobils. Und weil der Weihnachtsmann so ein motherfucking Pimp ist, hat sein Hummer Scheiben, die so schwarz sind wie seine Homies, die auch solche Schlitten fahren und davon rappen, willige Bitches zu vögeln, schnelle Autos zu fahren und trotzdem unheimlich diskriminiert zu werden.

Bild 8291
Der "Revell Control"-Aufdruck ist doch in der Größe sicher nicht verkehrssicher! :unerhoert:

Der Kalender spielte mir hier übrigens einen kleinen Streich. Normalerweise werden, wenn etwas festgeschraubt wird, in der Anleitung auch die Schrauben gezeigt, die man benutzen soll (und normalerweise werden die ja auch in einem Tütchen an dem Tag mitgeliefert). Diesmal waren zwar Punkte markiert, in denen dieses Innenteil am roten Außenteil einrasten soll, aber es waren keine Schrauben abgebildet und auch nicht an dem Tag beigeliefert. Deswegen hängt die Scheibe auf dem Foto etwas durch.

Bild 8292

Ich hab dann aber doch die Schrauben aus dem Mystery-Tütchen vom Anfang genommen und die beiden Teile fest aneinandergeschraubt. (Na ja. So fest, wie es geht, ohne irgendwas kaputtzumachen.

Und damit ihr heute wieder was habt, um eure innersten Gedanken zu offenbaren, stelle ich wieder eine Frage: Ist es bei euch (noch) üblich, Weihnachtspostkarten zu verschicken? Bei uns in der Familie war das eigentlich nie von sich aus ein Thema, und dann haben wir kurz vor Weihnachten meist noch welche von Verwandten bekommen und dann hastig selbst noch welche geschrieben, damit wir nicht so stoffelig rüberkommen. :tjanun: Nun scheint das aber auch bei anderen abgeebbt zu sein, es kommen immer weniger. Ich schick den Menschen, die ich besonders lieb hab, dann meist noch einen persönlichen Weihnachtsgruß über dieses Neuland, von dem neuerdings alle reden und bei dem keiner weiß, ob es sich durchsetzen wird.

Ich bin gespannt auf eure Antworten. Bis morgen! :bye:

Hier geht es zu Tag 20!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Der Revell RC-Adventskalender - Tag 4

Veröffentlicht am 04. Dezember 2019 um 19:20 Uhr in der Kategorie "Adventskalender"
Dieser Eintrag wurde bisher 3 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weihnachtspostkarten wären für mich Neuland. Krieg ich auch nur von Firmen, nicht von Leuten.

0
Geschrieben am
bANDIT2k1 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nö, der Großteil der Verwandschft wohnt "fußläufig". Der Rest wird am 1. + 2. Weihnachtstag abtelefoniert.
Es lebe die Flatrate!

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Postkarten sind bei uns auch kein Ding.
Früher hat man immer gemeinsam gefeiert und heute schreibt keiner.

0
Geschrieben am
Smash Tiger (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weihnachtskarten bekomme ich auch nur in der Firma von meinen Lieferanten.
Dabei machen wir jedes Jahr ne Wette, wie viele Karten wohl das alte ausgelutschte Henry Ford Zitat enthalten.
("Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.")
Das ist echt der Dauerbrenner. Letztes Jahr waren es sieben Stück.

2
Geschrieben am
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei uns wurden privat noch nie Weihnachtspostkarten verschickt oder erhalten.

Die Firma kriegt natürlich öfter welche, aber auch da ist die Email mittlerweile häufiger.

1
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Den Brauch gab und gibt es bei uns auch nicht in der Familie / im Freundes- und Bekanntenkreis.
Auf der Arbeit schon, klar, da verschicken wir und bekommen auch. Vor allem bekommen wir zu den Karten massig 4-Monats-Kalender, mit der wir dann die ganze Firma ausstatten können.

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weihnachtskarten schreibe ich auch nicht mehr. Es gibt Besuche oder Anrufe.
Nur zwei oder drei Menschen erhalten von mir Postkarten aus dem Urlaub.

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weihnachtskarten? Gabs noch nie bei uns. am 26. die komplette Familie zusammen zu haben, ohne dass es gleich Tote gibt, war schon das höchste der Gefühle

0
Geschrieben am
Nordwin85 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gabs bei uns auch nie..

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aus dem Urlaub schreibe ich immer, aber zu Weihnachten nie.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Macht hier keiner, und hat bis dato auch niemand je einer gemacht. Und die, die man nicht zu Weihnachten sieht, werden angerufen (habe gehört das funktioniert sogar mit einem Smartphone!?!? ---> Was wohl in die USA ziemlich teuer wird), oder bekommen ne WhatsApp Nachricht.

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie bei den meisten hier.
Karten privat: nein
Karten auf der Arbeit: ja

Aber auch da nur bekommen und nicht selbst verschicken (also ich selbst persönlich. Das Büro schickt sicher an andere Firmen auch Karten raus.)

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auf Arbeit :shock:

Die können froh sein, wenn ich nach Neujahr überhaupt wieder arbeiten komme. :P

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.