Klopfers Blog

Kategorie: Lästereien

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Vor fast vier Jahren habe ich mich ausgiebig über ungewöhnliche Vornamen ausgelassen, die 2016 armen, wehrlosen Kindern in Berlin gegeben wurden, ohne Rücksicht auf die Sozialverträglichkeit. In diesem Jahr wurde die Liste seltener Vornamen früher veröffentlicht (als es mir zeitlich gar nicht in den Kram passte), aber da ich 2017 auch erst im März darüber geschrieben habe, ist es wohl in Ordnung, wenn ich das diesmal im Februar erledige. :brille:

Bild 8913

Vorher möchte ich aber (der Ordnung halber) noch die beliebtesten Vornamen Berlins im Vorjahr erwähnen.
Bei den Mädchen werden die ersten drei Plätze bei den ersten Vornamen von Charlotte, Mia und Emilia belegt. (Emilia war 2019 an der Spitze.) Bei den Jungs änderte sich ganz an der Spitze dagegen nichts, hier war Noah auf dem ersten Platz, gefolgt von Leon und Emil. (Und ich finde "Emil" immer noch furchtbar.)
Nimmt man nicht nur die ersten Vornamen, erklimmen Marie und Alexander die Spitzenpositionen. Falls man alle Schreibweisen eines Namens addiert, geht die Krone übrigens an Max, gefolgt von Mohammed.

Greta ist übrigens auf dem absteigenden Ast, 2019 bekamen in Berlin noch 108 Mädchen diesen Namen, 2020 waren es nur 30. Und Drummer sind offenbar deutlich beliebter als Gitarristen oder Bassisten: Während 62 Jungs den Namen Bela bekamen, gab es nur zwei Farins und einen Rodrigo.

Kommen wir nun zu dem, weswegen ihr gekommen seid, den ungewöhnlichen Vornamen, die jeweils nur einmal vergeben wurden. Dazu gehen wir die Berliner Bezirke durch. (Weil es sich anbietet, nenne ich bei jedem Bezirk auch den beliebtesten Erstnamen bei Mädchen und Jungen.)

Charlottenburg-Wilmersdorf

Beliebtester Mädchenname: Charlotte
Beliebtester Jungenname: Noah
Seltene Mädchennamen: Luana-Rose, Mercedis, Savannah-Kayla, Schnee, Soley-Valiée
Seltene Jungennamen: Fulk, German, Guntram, Henning-Phileas, Josef-Osman, Platon, Salvador, Tjelle, Tsuraya

Die liebe Mercedis ist ein Omen für die ganze Liste, denn viele Eltern scheinen unter einer Rechtschreibschwäche zu leiden. Die Eltern von Savannah-Kayla gucken gerne die Wollnys und die Geissens auf RTL2, jede Wette. Bei Schnee hoffe ich, dass die ganze behinderte Wokeness-Scheiße bald aufhört, sonst muss sich das arme Mädel die ganze Zeit mit Critical Whiteness beschäftigen.
Henning-Phileas klingt wie jemand, der bis zum zehnten Lebensjahr gestillt wird und von seiner Mama Mittwochs zuerst zum Geigenunterricht und dann zum Philosophiekurs geschickt wird. Da trifft er dann vielleicht auch auf Platon, der durch seinen Namen sicherlich dazu verdammt ist, auf ewig jungfräulich zu bleiben. Josef-Osman ist auch eine aparte Mischung, so irgendwas zwischen CSU und AKP. Tsuraya hätte ich jetzt nicht als Jungennamen identifiziert.

Friedrichshain-Kreuzberg

Beliebtester Mädchenname: Emma
Beliebtester Jungenname: Noah
Seltene Mädchennnamen: Ân-Rosé, Maëlle, Melinay, Melody, Oona-Estelle, Peace, Precious, Sky, Soul
Seltene Jungennamen: Lê, Mojo, Mylo, Otso, Ove, Rivers, Rune, Vịêt, Vio, Witold

Wie man bei den Mädchennamen sieht, ist der Bezirk von Hipstern auf dem spirituellen Trip übernommen worden. Rune und Witold müssen bestimmt in Zukunft aufpassen, nicht von irgendwelchen Autonomen verkloppt zu werden, weil ihre Namen zu völkisch klingen (auch wenn Witold heutzutage eher im Polnischen beliebt ist).

Lichtenberg

Beliebtester Mädchenname: Charlotte
Beliebtester Jungenname: Ben
Seltene Mädchennamen: Chiara-Lotta-Nadine, Oceane, Runa, Success, Summer, Velta, Wed
Seltene Jungennamen: Jax-Brooklyn, Kuba, Obay, Oke, Princely, Santiago, Siegvarg, Skalli, Tarcisuis, Tyson-Dominik

Den Eltern von Chiara-Lotta-Nadine hätte man vielleicht sagen sollen, dass es keine Pflicht ist, die komplette Länge der Namenszeile auf dem Formular auszunutzen. Ansonsten scheint in meinem Heimatbezirk die Sehnsucht nach der Ferne (und nach schönem Wetter) groß zu sein. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass ich den Namen Oke vernehme, der Übersetzer des Inu-Yasha-Mangas heißt auch so. Der war im letzten Jahr aber schon auf der Welt, der ist hier also nicht gemeint.

Marzahn-Hellersdorf

Beliebtester Mädchenname: Emma
Beliebtester Jungenname: Paul
Seltene Mädchennamen: Caitlin-Zoey, Machline, Peculiar, Shane-Angel, Skadi, Tiffany, Zelda
Seltene Jungennamen: Bird, Diamanto, Elijah-Elias, Haldor, Hristo-Omer

Wir leben in interessanten Zeiten, wenn der Name Farin öfter vergeben wird als der Name Tiffany. :huh: (Karl-Heinz wurde 2020 berlinweit übrigens dreimal vergeben.) Videospielfans werden den Namen Zelda natürlich kennen: Das ist die Prinzessin aus Super Mario Bros., die man aus den Klauen des bösen Sonic T. Hedgehog befreien muss. Machline braucht hingegen einen Beipackzettel für die Aussprache des Namens.
Die Jungs haben es auch nicht leicht. Bei dem einen waren die Eltern offenbar Fans der Trashmen, Diamanto hat sicher schon ein Angebot als Bösewicht in Superheldencomics, bei Elijah-Elias wollten die Erzeuger sichergehen, dass er doppelt so oft auf dem Schulhof verprügelt wird. Haldor klingt wie eine Mischung zwischen Haldol und Hodor und somit ebenfalls doppelt gestraft. Hristo-Omer ist ein Name, der in Bulgarien verwendungsfähig ist, aber in Mitteleuropa für viel Frustration sorgen dürfte.

Mitte

Beliebtester Mädchenname: Mia
Beliebtester Jungenname: Ali
Seltene Mädchennamen: Annchen, Ariba, Cataleya-Vaiana, Channel, Godlove, Mercy, Perla, Persephone, Princesse, Raperin, Sultan
Seltene Jungennamen: Alp, Hei, Heimath, Kingsberg, Lifted, Little, Million, Moon, Princemike, Princeten, Reinherz, Rio

Ariba muss ihre Schwester Andale finden, dann können sie mit Speedy Gonzales durch Mexiko flitzen. Und so sehr es mich amüsiert, dass Vergewaltiger jetzt auch gegendert werden, habe ich bei Raperin Zweifel, ob der vorgezeichnete Lebensweg erstrebenswert ist. (Gut, vielleicht soll sie auch rappen. Aber auch das ist nicht so erstrebenswert.) Sultan ist natürlich sehr zum Lachen, die Osmanen würden auf dem Posten nie eine Frau akzeptieren.
Hei und Heimath lassen mich wieder Legasthenie vermuten, Reinherz wäre ein toller Rittername, leider 800 Jahre zu spät.

Neukölln

Beliebtester Mädchenname: Mila
Beliebtester Jungenname: Ali
Seltene Mädchennamen: Khaleesi, Lilith, Peachy, Trinity
Seltene Jungennamen: Charlemagne, Larl, Lennet-Floris, Leo-Leonardo

Nur eine Khaleesi. Der Hype um Game of Thrones scheint deutlich abzuflauen. Trinity ist ein schöner Name - wer will nicht so heißen wie die erste Atombombe? :mwhaha:
Charlemagne ist wirklich sehr hoch gegriffen, selbst das Original musste erst eine Weile wirken, bevor er sich den Beinamen "der Große" erarbeitete. Und ich frage mich, ob Larl Brüder hat, die Lonrad, Lurt, Llaus und Lonstantin heißen. Die Eltern von Lennet-Floris gehören vermutlich zur selben Gattung wie Henning-Phileas weiter oben. Und Leo-Leonardo wird seinen behämmerten Erzeugern sicherlich dankbar sein, dass sie sich verkniffen haben, noch ein Leopold ranzuhängen.

Pankow

Beliebtester Mädchenname: Mia
Beliebtester Jungenname: Emil
Seltene Mädchennamen: Babie, Buenaventura, Cherry, Depta, Honey, Kostoula, Löwe, Moxxi, Payton-Melody, Pearl, Pipistrella, Txell
Seltene Jungennamen: Arkenbald, Berlin, Bollowick, Dallas, Dienstag, Du, Faustus, Fico, Fox, Gottfrief, Huy, Ionut-Viorel, Lamborghini, Linxi, Nacho, Radomir, Rain, Urmel, Winter

Babie, Cherry, Honey und Pearl werden irgendwann Kolleginnen sein und fast nackt an einer Stange tanzen, während alkoholisierte Gäste ihnen falsche Dollarscheine ins Höschen schieben. Pipistrella dürfte hingegen eher gewisse Fetische ansprechen. Txell kriegt sicherlich später oft Besuch von den Men in Black.
Gottfrief ist wieder ein Schreibfehler, bei Nacho hatte jemand sehr viel Hunger. Ich habe das Gefühl, bei Lamborghini den Seufzer der Verzweiflung des Vaters zu hören, dem klar wurde, dass dies seine letzte Chance sein würde, jemals einen Lamborghini zu haben. Was Dienstag angeht, raten wir alle mal. Waren die Eltern Fans von Wednesday Addams und dachten sich "Ein Kind mit einem Wochentag als Namen wollen wir auch"? Oder mochte da jemand Robinson Crusoe, aber fand, Freitag würde zu sehr nach dem Einläuten des Wochenendes klingen? :klarerfall: Bei Du hoffe ich inständig, dass der Nachname nicht "Wichser" ist. Winter kommt hoffentlich irgendwann mit Summer aus Lichtenberg zusammen. Und Linxi klingt wie ein Kollege von Paxi, Lexi und Fixi.

Reinickendorf

Beliebtester Mädchenname: Elif
Beliebtester Jungenname: Noah
Seltene Mädchennamen: Berline, Comissar, Jordy-May, Praise, Tsetsen
Seltene Jungennamen: Manman, Neuesleben, Fitzwilliam, Mic-Gavin, Obi, Pascha, Zülfikar

Eben hatten wir einen Jungen namens Berlin, hier haben wir Berline. Comissar scheint ein Name aus Warhammer zu sein, auch eine selten genutzte Quelle, um eine Bezeichnung für seine Leibesfrucht zu finden. Vermutlich nicht zu Unrecht. Manman klingt wie ein Dauervorwurf, das sollten sich liebende Eltern eigentlich verkneifen. Neuesleben erinnert an einen christlichen Verein, vielleicht auch nicht unbedingt die Assoziation, die man wecken sollte. Und bei Obi habe ich unwillkürlich die Vorstellung, wie sein Lehrer bei einer Leistungskontrolle in der Schule an der Tafel die Frage stellt: "Wie, wo, was weiß Obi?!" Zülfikar ist zweifellos ein Magier aus einem Fantasy-Roman und nichts wird mich von dieser Theorie abbringen.

Spandau

Beliebtester Mädchenname: Mia
Beliebtester Jungenname: Noah
Seltene Mädchennamen: Aloy-Manuela, Bliss, Burte, Chelsea-Shayenne, Despoina, Diakite, Diop, Ditte, Esmaivur, Goodness, Ilvy-Pepper, Mai, Lega, Pella, Rosenova, Skylar-Melody, Tuli, Wenli
Seltene Jungennamen: Bamba, Barbaros, Benedinkt, Best, Blue, Buddy, Cesur, Fil, Frost, Henningus, Issy-Fridericus, Jayden-Jax, Jeppe, Mailo-Joel, Momme, Orens, Primo, Wisdom

Oh Gott, bei einem Großteil der Namen habe ich Schwierigkeiten, den Gedanken an "helicopter parents go brrrrr" wegzuschieben. Bei Issy-Fridericus hoffe ich auf eine verlorene Wette. Und Henningus? Henning reichte nicht? :ehwas: Benedinkt sieht wieder stark nach Tippfehler aus... und bei Mai kann ich auch nicht ausschließen, dass das Mia heißen sollte. Momme kommt mir wieder etwas bekannt vor; der Sohn von Peter Lustig heißt so.

Steglitz-Zehlendorf

Beliebtester Mädchenname: Emma
Beliebtester Jungenname: Felix
Seltene Mädchennamen: Faustina, Fränzi, Hanneliese, Letti, Siddhi, Starz
Seltene Jungennamen: Blitz, Cespar, Golo, Lenz, Les-Hollis, Mailo-Iven, Meinwerk, Miracle, Tibet

Fränzi, Letti, Siddhi... warum gibt man seinem Kind Namen, die immer wie eine Verniedlichung klingen? Irgendwann werden die doch auch groß. Mit dem Namen Fränzi wird das Mädchen nie Bundeskanzlerin. Und bei Starz frag ich mich, ob man das Z wie im Deutschen aussprechen soll. :kratz: Dass es nach Golo Mann noch einen Golo geben wird, hätte ich nicht erwartet. Meinwerk strahlt einen Elternstolz aus, von dem man nicht weiß, ob er sich später als Vorwurf entpuppen wird. Und Tibet muss sich vor Chinesen in Acht nehmen.

Tempelhof-Schöneberg

Beliebtester Mädchenname: Mila
Beliebtester Jungenname: Noah
Seltene Mädchennamen: Alara-Nur, Cetra, Day, Fanta, Förn, Frohmut, Gold, Hippolyte, Kallisto Lupine, Kit-Man, Leur, Leilany-Cataleya, Sabally, Sitta
Seltene Jungennamen: Bam-Bam, Casherel, Golden, Hai, Houndstooth, Kaos, Kit, Po-Lum, Rollo, Secundus, Vahitcan, Viserion

Wenn man mir gesagt hätte, dass Cetra das nächste Modell von Opel wird, hätte ich das geglaubt. Für Fanta gibt's hoffentlich Sponsorengeld von Coca Cola. Und solange das letzte Mädchen klein ist, wird es immer Baby Sitta sein. Höhö. Sorry, ich schäme mich ja schon. Bam-Bam sollte als Name nur erlaubt sein, wenn man Geröllheimer mit Nachnamen heißt. Und Houndstooth ist auch wieder so ein Vorname, bei dem ich mich frage, ob die Eltern erwarten, dass das Kind irgendwann Mitglied einer Gang wird.

Treptow-Köpenick

Beliebtester Mädchenname: Emma
Beliebtester Jungenname: Theo
Seltene Mädchennamen: Billi, Evolette-Faye, Fee, Heart, Lagertha, Olimpia, Rebel
Seltene Jungennamen: Aritrik, Wilhalm

Bei Olimpia und Wilhalm hat wieder der Club der Legastheniker zugeschlagen. Billi erweckt Erinnerungen an ein Regalsystem eines niederländischen Möbelhändlers aus Schweden und Fee darf nie Übergewicht haben. Und ich bin mir sicher, dass Aritrik eine Antwort eines Schülers ist, der von seinen Eltern gefragt wird, welches Gebiet der Mathematik ihm in der Schule am meisten Schwierigkeiten macht.

Der RBB erwähnt übrigens als seltene Vornamen auch Arsen, Dix, Chanttelle, Elaine-Summer, Hermine-Henriette, Emil-Wladimir oder Joanna-Océane, allerdings nicht aufgeschlüsselt nach Bezirken. Nun kann man bei nicht wenigen Namen in diesem Blogeintrag überlegen, ob da nicht ein Anfangsverdacht auf Kindeswohlgefährdung besteht, aber wer sein Kind nach einem Gift benennt, sollte lieber gleich das Sorgerecht abgeben. :tjanun:

Vermutlich habe ich jetzt mit diesem Beitrag die Hälfte aller werdenden Eltern unter den Lesern beleidigt, aber allen, die nicht empört die Seite verlassen haben, möchte ich jetzt noch einige andere Dinge mitteilen. :wackel:

Zuerst ist da natürlich der Erklärtext zur koreanischen Teilung zu nennen, den ich kürzlich hier reingestellt habe.

Bild 8880

Jemand hatte mich vor zwei Jahren oder so gebeten, mal einen Text über Korea zu schreiben. Ich hatte damals damit angefangen, war dann aber mit "Bob & Linda" zu beschäftigt und somit blieb das Thema bis jetzt liegen. Am Ende wurde dann auch der längste Artikel auf der Seite daraus. Ich habe spaßeshalber mal ausgerechnet, wie viel man für diesen Text zahlen müsste, wenn man die Vergütungsregeln des deutschen Journalistenverbands anwendet. Ich kam auf eine Summe von über 14.000 Euro. Stattdessen kann man ihn sich jetzt hier online durchlesen, und wenn das genug Leute machen, krieg ich vielleicht nächstes Jahr 20 oder 25 Euro von der VG Wort dafür. :daumenhoch: Ich bin ein Geschäftsgenie. :kicher:

Nächstes Thema: "Sexpanzer und Babytod" ist inzwischen zehn Jahre alt und mein erfolgreichstes Buch. Aber mittlerweile lohnt es sich für mich nicht mehr, die jährlichen Kosten zu bezahlen, um das Buch gedruckt im Buchhandel vorrätig zu halten. Deswegen habe ich den Vertrag jetzt gekündigt. Das heißt, ab Juni wird das Buch nicht mehr im Buchhandel bestellbar sein. Auch ich werde dann nur noch Restbestände verkaufen können. Eine eigene E-Book-Version werde ich dann voraussichtlich irgendwann im zweiten Halbjahr anbieten können, so wie ich es bei "Böses Hasi!" und "Mein Weg zur Weltherrschaft - Phase 2" gemacht habe.
Was die Restbestände angeht: Von "Sexpanzer und Babytod" habe ich derzeit noch 16 Exemplare vorrätig, von "Böses Hasi!" nur noch 2. "Mein Weg zur Weltherrschaft" ist in gedruckter Form ausverkauft. Von "Braindead Love 1" sind noch 12 Stück vorhanden. Ihr seid eingeladen, diese Bestände aufzukaufen. Und mein neuestes Buch könnt ihr gleich mitbestellen. ;)

Ein weiterer Punkt: Ich habe in den letzten Wochen intern an KW herumgebastelt und bitte um Entschuldigung für eventuelle Störungen. (Ein größerer Ausfall im Januar ging aber nicht auf meine Kappe, da war im Rechenzentrum ein Fehler passiert.) Ich habe einige Fehlerchen beseitigt, manches optimiert und einige Abhängigkeiten reduziert. Im besten Fall merkt ihr, dass manches schneller geht oder hübscher aussieht, ansonsten solltet ihr keine Auswirkungen spüren, hoffe ich. Ich werde aber auch weiter daran basteln, also falls irgendwas schiefgeht und nicht mehr funktioniert, meldet euch bitte bei mir. (Leider lässt sich nicht alles offline testen.)

Und zuletzt: Es ist zwar etwas zu spät, mir jetzt noch etwas zu meinem Wiegenfeste am Sonntag zukommen zu lassen, aber falls trotzdem jemand unheimliche Lust verspürt, mir ein Präsent zu bescheren, der kann gerne auf meine Amazon-Wunschliste gucken. Daneben bin ich auch über finanzielle Zuwendungen sehr dankbar. Ansonsten freue ich mich aber auch einfach über Glückwünsche, ihr müsst euch nicht gedrängt fühlen, für mich Geld auszugeben. :)

Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und bin gespannt auf eure Kommentare. Bis dann! :bye:

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Aquanuff!

Veröffentlicht am 15. Juli 2010 um 14:48 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 96 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da sind ja schöne Namen dabei. Ich dachte eigentlich immer, dass zumindest der erste Vorname immer eindeutig einem Geschlecht zuzuweisen sein muss. Scheint wohl in Zeiten des Genderns nicht mehr zu gelten.

Mal was zu ein paar Namen:
Schnee: Ich hoffe, dass sie nicht als Albino geboren wurde. Ansonsten muss ich irgendwie an Koks denken bei dem Namen

Fulk: Ist das die Mischung aus Fuck und Hulk?

Josef-Osman klingt wie der Name, den ein Integrationsbeauftragter mit biodeutschen Wurzeln sein Kind nennen würde um zu zeigen, wie Woke er doch ist.

Mojo: Wer muss gerade noch an die Saucen denken? Auf den Kanaren ist das eine Soße um Salzkartoffeln darin zu dippen.

Otso kann auch nur hoffen, dass er in der Schule beliebt ist. Nicht, dass da am Ende ein K vor seinem Namen landet.

Bei Skalli muss ich irgendwie an Special Agent Scully denken. ^^

Bird hat auch eindeutig einen Vogel... ok in dem Fall eher die Eltern...

Elijah-Elias: Bitte noch einen Christoph-Christian, eine Susanna-Susanne, einen Mark-Markus usw.

Löwe??? Also echt jetzt? Dann noch für ein Mädchen?

Bei Dienstag, war das wohl der Zeugungstag, oder?

Fico hat auch ein Problem in der Pubertät: Hey Ficko!

Manman oder Man-o-man, das ist ist hier die Frage?

Obi: Immernoch besser als das Kind gleich Bauhaus oder Toom zu nennen. Ich denke aber eher, dass da ein Star Wars Fan am Werk war.

Blitz: Dann hoffen wir mal, dass der schnell wie der Blitz oder blitzgescheit ist.

Cetra: Warum muss ich gerade an Final Fantasy VII denken?

Frohmut würde ich eher einen Jungen nennen. Es heißt ja auch DER Frohmut...

Kit-Man: Wusste da einer nicht mehr, wie der Knight Rider hieß? Und dann auch schon wieder für ein Mädchen?

Hi Hai! Na wie schwimmt's sich so?

Alles in allem sind da schon einige Namen dabei, die das Kindswohl gleich nach der Geburt in Gefahr gebracht haben...

Ansonsten natürlich nachträglich noch alles Gute, oh Klopfinator! Auf, dass das neue Lebensjahr dir Reichtum, Ruhm und Horden an willigen Häschen bescheren möge.

0
Geschrieben am
hide (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mich würde ja interessieren, welche Nachnamen an diesen exotischen Vornamen dran hängen. Ich muss da immer an eine Stelle im Buch "Kaltduscher" von Matthias Sachau denken, wo der Erzähler seinen Mitbewohner Francesco beschreibt, dessen Eltern mit dem Vornamen ihren Sohnes ein wenig mediterranes Flair in ihr tristes Leben in der DDR bringen wollten, was aber nur bedingt gelang angesichts des Nachnamens Krawanke...

0
Geschrieben am
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Nachnamen wären tatsächlich interessant. Es macht einen grossen Unterschied, ob Frau Chan ihr Kind Linxi nennt oder ob es Frau Müllermeierhofer tut.
Alles Gute dem großartigen Hasen!

0
Geschrieben am
Gast (unregistriert)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zu Nacho: Seit Better Call Saul weiß ich, dass das die Kurzform von Ignacio ist. Das mexikanische Gericht wurde nach seinem Erfinder Ignacio Anaya García benannt.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich fühle mich auch dazu berufen, über ein paar Namen, meinen Senf dazu zu geben.

Charlottenburg-Wilmersdorf:
Mercedis - mein passendes Gegenstück wäre dann "Obel" :D

Schnee - Hat die Frau Holle mal ein Kind gekriegt, oder alternativer Fakt, Klopfer hatte Sex :trollface:

Fulk - Hulk? Falk? Was ist da schief gelaufen?

German - Das Mobbingopfer schlecht hin, am besten er sucht sich mal ein Job, wo er alleine arbeiten kann. Influencer oder so.

Salvador - Hat irgendwas mit einem Heiligen zu tun. Zumindest haben wir hier eine Kirche, eine Straße, und ein Platz der so heißt.

Tjelle - der hieß doch Kjell?

Friedrichshain-Kreuzberg:
Peace - Würde lachen, wenn es so eine richtige Kampfmaschine wird, wegen Kontrast und so.

Mitte:
Channel - Unterlassungsklage incoming!

Godlove - Geht, denke ich mal für ein Mädchen klar. Bei einem Jungen würde ich mir das mit den Ministrieren noch mal überlegen. :amen:

Persephone - iPhone war wohl rechtlich nicht erlaubt?

Heimath - Entweder Heimat, oder High Math!?!?

Lifted - Ich glaube für Botox ist der kleine noch zu jung, aber in den älteren Jahren, wer weiß, wer weiß.

Neukölln:
Lilith - Da ist jemand " The Walking Death" - Fan!?

Trinity - Matrix Fan!"?

Pankow:
Cherry - Arbeitet mal für die (EDV) Eingabegeräte Industrie

Pipistrella - Mobbingopfer

"Faustus, Fico, Fox" - Lass ich mal unkommendiert hier stehen :naughty:

Urmel - aus dem Eis

Reinickendorf:
Obi - Unterlassungsklage incoming, oder: Das Eichhörnchen verliert bald seinen Job, da wird gerade was neues groß aufgezogen.

Spandau:
Bliss - "Oh the Bliss. Oh the Bliss. Oh the Bliss will set your free. Oh the Bliss ist gonna make you see!" Far Cry 5 Fans :schwaerm:

Despoina - Ich kenne nur Desdemona, oder Deponia.

Bamba - Schreibfehler für Bambi? Oder hatte die Mutter bedenken, weil Bambi, Mutter, und Jäger, ... da war ja was eher nicht so tolles.

Blue - Fallout 4 Fans. Blue wird der männliche spielbare Hauptcharakter von einer der ersten menschlichen Begleitern (Piper) genannt.

Steglitz-Zehlendorf:
Faustina - Wir mal Boxweltmeisterin

Blitz - Wo der später zu haut, hat der Blitz eingeschlagen

Golo - der jüngere Bruder von Gollum!?

Lenz - und Partner

Tempelhof-Schöneberg:
Fanta - Wird eines Tages Cola heiraten, und aus dieser Ehe wird das junge Mezzo Mix entstehen. Wie sieht da der Alltag aus? Darf ich die Fanta leer trinken? Hast du was dagegen, wenn ich die Fanta mit Cola mische? Mir ist die Fanta herunter gefallen, und nun sprudelt es aus ihr. :fragehasi: Fanta ist immer feucht, und erfrischent. :hehehe:

Gold - Noch wie war "mein Schatz" so treffend in einer Beziehung. Wie heißen da die Brüder, und Schwestern? Silber, Titan, und der ungeliebte Bronze, der nur mit Kupfer spielt?

Hai - wen der nicht im Finanzwesen arbeiten wird, fall ich vom glauben ab.

Secundus - So lange hat die Zeugung gedauert?

0
Geschrieben am
(Geändert am 12. Februar 2021 um 11:21 Uhr)
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix

Lenz ist zumindest ein bayrischer Name. Dass der in Berlin selten ist, ist jetzt nicht verwunderlich. Du weißt ja.. Preußen und Bayern... das passt nicht so ganz ^^

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ZRUF: Mein Geburtstag ist erst am Sonntag, aber danke. ^^

0
Geschrieben am
Checkmate (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix/ZRUF
und German ein spanischer... Aber ggf sollte man halt auch das Land und seine Sprache ein wenig berücksichtigen, in dem das arme Kind zur Welt kommt / aufwachsen soll

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schon erschreckend... nicht nur, weil Eltern ihre Kinder damit ja zum Abschuss freigeben, sondern auch, was die Standesbeamten alles durchgehen lassen.

Mai ist vermutlich schon absicht, und kein Tippfehler. Eine Freundin von mir heißt z.B. auch so. Ist bei uns aber weniger üblich als z.B. in Amerika, Leute nach Monaten zu benennen meine ich.



Ich fand den Text über Korea übrigens sehr interessant, hab ihn auch gleich an ein paar Freunde weitergeleitet. War ziemlich überrascht, wie viele ehemalige Staatsoberhäupter da im Gefängnis sitzen.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Ups, entschuldige. Irgendwie hatte ich den 14.2. auch im Kopf. Aber ich war heute morgen wohl noch zu müde.

0
Geschrieben am
Anne Bonny (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Platon ist wohl auch nur für platonische Beziehungen zu haben... armer Kerl.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@qwzt: Ich kenne Mai in den USA gerade als beliebten Vornamen für asiatischstämmige Mädchen, aber bei all dieser Häufung von bizarren Schreibweisen bei den anderen Namen musste ich einfach mal die Möglichkeit in den Raum stellen, dass das auch ein Schreibfehler sein könnte. :D

Ich war bei der Recherche auch etwas überrascht, was Südkorea angeht. Wir hören ja relativ viel über Nordkorea und auf Phoenix und ZDF Info laufen ja nicht selten Dokus darüber, aber dass Südkorea auch so eine diktatorische Geschichte hat und auch danach die Korruption so riesig ist, dass die Ex-Präsidentin, die noch während der Amtszeit entmachtet wurde, da nicht mal besonders heraussticht, das hat man hierzulande gar nicht im Bewusstsein, da denkt man sich bei Südkorea ja eher: "Joah, wie Japan, aber mit Kimchi und Gangnam Style".

0
Geschrieben am
(Geändert am 12. Februar 2021 um 18:44 Uhr)
OurMartyredLady (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wie kommst du bei "Comissar" auf Warhammer?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das war bei den Suchergebnissen ganz oben, als ich den Namen in eine Suchmaschine tippte. :kratz:

0
Geschrieben am
(Geändert am 12. Februar 2021 um 21:39 Uhr)
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum dürfen sich Menschen vermehren, die nicht mal einen Namen richtig schreiben können? Und wenn man Kinder so sehr hasst, warum verhütet man dann nicht einfach?

Schöner Text über Korea. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Stalin auch deswegen sein Veto im Weltsicherheitsrat nicht eingelegt hat, weil so die USA mit großen Verbänden am anderen Ende der Welt gebunden waren und er sich so ungestörter in Europa bedienen konnte. Außerdem waren ihm die Nordkoreaner doch egal, die USA haben dort viele Soldaten gelassen, die Sowjets nicht und das zählt.

Ja, Südkorea ist ein bisschen wie Taiwan oder Süd-Vietnam. Die USA haben nach dem zweiten Weltkrieg einige Diktaturen unterstützt, Hauptsache Anti-Kommunistisch, beim Rest hat man großzügig weggesehen. Gut, war ja in Lateinamerika auch nicht anders.

0
Geschrieben am
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei Haldor musste ich an den isländischen Schriftsteller denken. Vielleicht ist der Name dort üblich.

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Ja, ein Tippfehler ist natürlich nicht auszuschließen.

Was ich auch sehr interessant fand war, dass Nordkorea zu beginn wirtschaftlich soviel besser dastand als der Süden. Zeigt mal wieder, dass man eine Planwirtschaft niemandem überlassen sollte, der keine Ahnung von (Land)Wirtschaft hat.

0
Geschrieben am
Ricksi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ob die Eltern vom kleinen Dienstag ihn eigentlich auch Emil nennen wollten, aber ihnen dann der Name zu häufig war?
Meine Schulfreundin hat früher immer gesagt, dass sie den Namen Emil total süß findet und ihr Kind eines Tages so nennen möchte und nun sind wir im gebährfähigen Alter und die Emils purzeln nur so o.O
da ging es wohl noch mehreren so, schon komisch.
Persephone finde ich eigentlich klangschön, aber abgesehen davon, dass vielleicht nicht jeder, dem Persephone je begegnet in griechischen Sagen bewandert ist, ich glaube, ich würde mein Kind nicht nach irgendeiner Figur/Sagengestalt oder so benennen, auch wenn es ja heißt, dass man, wenn man eine Person erst kennenlernt, irgendwann die Assoziationen verliert.

0
Geschrieben am
Ricksi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

P.S. dankeschön für den Text über Nord-Korea, ich fand ihn sehr informativ und interessant und dabei gut geschrieben. Ich wünschte, ich könnte die Fachliteratur für meine MA so leicht lesen -_- :D

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Ricksi: Was ist denn da das Thema? :fragehasi:

0
Geschrieben am
Goten (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was zum Teufel sind denn andere Schreibweisen von Max?
Maks? Macks? Maxz?

0
Geschrieben am
Ricksi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer
Also erstes: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute. amorphous solid dispersions. :D
Also ich lese zum Beispiel Paper über Diffusion, Löslichkeiten und dann Fachliteratur zu den Messmethoden, die ich verwende. Meine Masterarbeit ist irgendwie in der Schnittstelle zwischen Pharmazie, Physik und Verfahrenstechnik.
Es geht darum, schnell lösliche Wirstoffsysteme zu entwickeln, indem der Wirkstoff durch eine Polymermatrix am Kristallisieren gehindert wird. Amorphe Wirkstoffe sind schneller löslich und damit auch leichter zugänglich, weil nicht erst die Kristall-Gitterenergie überwunden werden muss.

1
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles Gute zum Geburtstag, Klopfer!

Bei Secundus habe ich mich nur gefragt, ob er wohl einen älteren Bruder namens Primus hat.

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Ricksi: Oha, komplexe Chemie also. Das ist nun wirklich weit entfernt von meinem Fachgebiet, aber ich drück dir die Daumen für deine MA. :daumenhoch:

1
Geschrieben am
Checkmate (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zum Hasentag! Bin gerade noch rechtzeitig gekommen, um das goldene Banner zu bewundern 😊 🎗

1
Geschrieben am
Claudia (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich möchte die wunderbare Arbeit von Robinson Buckler bezeugen, der mir geholfen hat, meinen Ex in nur 24 Stunden zurückzubringen, wenn Sie Hilfe benötigen. Ich wurde auch vom Herpes-simplex-Virus geheilt. Ich bin so glücklich, dass er wiederherstellen kann zerbrochene Ehe / Beziehung seine E-Mail ____________________________ [email protected]…, ……… ☂️☂️☂️☂️☂️☂️☂️☂️

-GENITALE UND MÜNDLICHE HERPEN
-HPV
-DIABETES
-WEAK EREKTION
-VIRGINALES PROBLEM
-KEUCHHUSTEN
- HEPATITIS A, B UND C.
-LIPPENHERPES
- UNTERE ATEMINFEKTION
-LOW SPERM COUNT
-STAPHYLOCOCCUS AUREUS
-STREICHELN
-IMPOTENZ
-HAUFEN
-HYPERTONIE
-MENOPAUSE-KRANKHEIT
-KREBS
-GÜRTELROSE
-FIBROID
-BARENESS / INFERTILITY ....

0
Geschrieben am
(Geändert am 2. März 2021 um 21:24 Uhr)
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

SIE SIND ÜBERALL! :gehnicht:
Ich bin etwas verwundert über das unschuldige Wort "Streicheln" in dieser schönen Auswahl von Krankheiten :angsthasi:

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jetzt melden die sich schon als Mitglieder an, grrr. :rot:

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Habe nach der weaken Erektion irgendwie vaginal und nicht virginal gelesen. Das ist natürlich was anderes, und man sollte diese beiden Entitäten nicht miteinander verwechseln.
Mir scheint jedenfalls, hier legt jemand einen virologischen Schwerpunkt in seiner Arbeit, sowie sexuelle Frustration (was sicherlich eine sinnvolle Ergänzung zu der Paartherapie ist). Revolutionär finde ich, dass die Menopause endlich als das entlarvt wird, was sie ist: eine schlimme Seuche, auf gleicher Stufe wie Genitalherpes und Gürtelrose.

@Christyan: Haufen hat mich auch irritiert.

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich möchte ja dringend von Haufen geheilt werden. Vor allem von dem Haufen Arbeit, der einfach nicht kleiner werden will... allerdings nehme ich stark an, will der "Doktor" dafür einen Haufen Geld sehen...

2
Geschrieben am
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: Haufen müsste von Cluster kommen, was gebräuchlich ist für (Krebs-)Zellenwucherungen. Das erschloss sich mir eher noch. Bei Streicheln bin ich überfragt.

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Streicheln => Strokes => Schlaganfälle.

1
Geschrieben am
(Geändert am 3. März 2021 um 5:47 Uhr)
Ze-em (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich möchte zwar keinen Schlaganfall bekommen, aber für Streicheln bin ich sehr zu haben.

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: Wegen dir musste ich wieder hochscrollen. Ich hatte mich auch verlesen...

0
Geschrieben am
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ohh. Von Strokes auf Streicheln übersetzen ist aber auch ungewöhnlich, wenn es das wirklich war. Da wär ich nicht drauf gekommen.

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

VIRGINALES Problem: Der hilft Jungfrauen zu vögeln??? Aber wenn man ein Mal im Leben Sex hatte ist es genug oder was, dann ist er nicht mehr zuständig???

2
Geschrieben am
(Geändert am 5. März 2021 um 7:53 Uhr)
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

mischka, Du verstehst das falsch. Der Doktor vögelt die Jungfrau, dann ist sie definitionsgemäß keine Jungfrau mehr. Der Doktor hat das Problem gelöst udn überlässt das Vögeln fortan anderen.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast

Vögelt der dann auch die männlichen Jungfrauen?
Ich weiß nicht, ob sich die Masse der männlichen Jungfrauen das so vorstellen würde.

1
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast: Dann kann ich die Jungfrau Obsession einiger Männer nicht verstehen (ein zwinkern an alle islamistischen Männer die sich Jungfrauen erhoffen). Sex ist sich in Grunde wie Schach. Wer es kann, spielt nicht mit Anfängern. Eine Frau, die weiß, was sie tut ist mir da allemal lieber, als eine, die sich wundert, dass aus dem Penis etwas raus kommt. Wer eine Jungfrau will verzichtet auf besseren Sex, nur um den Vergleich zu scheuen?!? Das kann doch nur heißen, daß diese Typen wissen oder zumindest ahnen, das sie echt scheiße im Bett sind.

0
Geschrieben am
(Geändert am 5. März 2021 um 7:59 Uhr)
Gauss (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@mischka: Nein, Jungfrauen sind wie Erstbesteigungen. Irgendwie will jeder etwas als Erster machen. Im Neuschnee als erster Spuren hinterlassen, als erster auf dem Mond sein, als Erster eine Berg besteigen, ...
Und da zurzeit fasst alles schon mal gemacht wurde - keine redet von dem Zweiten - bleibt für die meisten „Normalmänner“ nur die Jungfrauen für das Gefühle: „Yes, i done it first!“
P.S. Ansonsten ich bin was Frauen angeht ganz auf deiner Seite. Erfahrung ist beim Sex zu bevorzugen.

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also mir reicht es, wenn ich der beste Liebhaber im Leben einer Frau bin, ich muss nicht der erste sein.

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wird halt nur schwieriger, den Titel zu erreichen, wenn sie statt 10 Kerlen 100 Kerle ausprobiert hat. :D

1
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jungfrauen sind wie Erstbesteigungen

Wer hätte es gedacht! ;)

1
Geschrieben am
(Geändert am 5. März 2021 um 17:19 Uhr)
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gefährlich, und man(n) weiß nie was einem erwartet. Ich denk da an Scary Movie 1. :D

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@mischka, ich kann die Jungfrauen Obsession auch nicht verstehen. Ich würde aber eine sehr attraktive und sympatische Jungfrau auch nicht ablehnen, man kann ja gemeinsam üben und besser werden ^_^

Ich wollte nur sagen, der Doktor heilt die armen Damen davor Teil eines Fetisch zu sein, weil sie als nicht-Jungfrau nicht mehr Teil des Jungfrauen-Fetisch sind. Jaja, der Doktor kümmert sich rührend und selbstlos um seine Patienten.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nur hat den Jungfrauenfetisch keiner bei den jungen Männern. Denen wird also nicht geholfen.
Diskriminierung!

1
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast: Ich würde eine Jungfrau auch nicht ablehnen, wobei es in meinem Alter schon etwas komisch wäre. Also alle Mädels unter 25 sind mir zu jung, selbst bin ich 32. Aber ich wäre in keinster Weise stolz drauf, Erstbesteiger zu sein.

@Kkopfer: Bei meiner Leistung, kein Problem...

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ihr unterschätzt allesamt die männlichen Jungfrauen, glaube ich.
Aber ich mag da auch eine verzerrte Wahrnehmung drauf haben...

@Christyan: Habe auf Deutsch studiert, muss also zugeben, dass mir die Termini im Englischen sicherlich nicht alle gleichermaßen geläufig sind, aber dass cluster primär mit Malignität zu assoziieren ist, wäre mir neu. Fand ich beim ersten stichprobenhaften Googlen auch nicht. (Siehe cancer clusters oder cluster of differentiation; beide nicht im Sinne von Neoplasie zu gebrauchen.) Wenn du mehr weißt, klär mich bitte auf.

0
Geschrieben am
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: Ich bin auch kein Mediziner, hab auch nur ein wenig gegoogelt und war dabei auf die Erklärung gestoßen. Findet man zum Beispiel hier: https://www.dwds.de/wb/Cluster
Und das passte gut zu den anderen Wörtern der Liste.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Christyan: Ich eigentlich schon, insofern hat es mich gewundert, dass mir diese Bedeutung nicht so geläufig vorkam. Aber mag sich auch von Fachgebiet zu Fachgebiet unterscheiden. In der funktionellen Neuroanatomie sind Cluster zusammenhängende Zellverbände, die gemeinsam bei einem Experiment aktiviert werden...

0
Geschrieben am
Christyan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: Scheint außerdem ein gängiger Ausdruck bei Epilepsie zu sein. Am Ende kann man wohl alles, was gehäuft auftritt, neudeutsch "Cluster" nennen :ach:

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Allem anderen voran den Clusterkopfschmerz! ^-^
Ach, naja, ich nehme an, dass der gute Doktor einfach alles heilt, was man an Clustern nicht haben will. Scheint mir ein pauschales Abonnement zu sein. Ich würd's kaufen.

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es gibt ja irgendwo immer ein Häufchen, das man loswerden will...

1
Geschrieben am
Kpt.Duplo (unregistriert)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh Mann, wenn ich diese kranken Vornamen sehe, frage ich mich was passiert ist.

Ich habe eine Zeitlang in einem Krankenhaus Geburtsanzeigen für die dort geborenen Kinder ausgestellt. (Wird für die Anmeldung der Kinder beim Standesamt benötigt)

Was als Name akzeptiert wird, entscheidet zwar letztendlich das Standesamt, es gab aber schon einige Namen oder Kombinationen bei denen wir den Eltern gleich sagen konnten das dass nichts wird. Ich wundere mich daher zum Beispiel dass der Name "Chiara-Lotta-Nadine" durchgewunken wurde. In unserem Namensbuch (Seibicke) stand nämlich zum Beispiel dass es Vornamen mit zwei Bindestrichen zwar schon gegeben hätte, man diese aber nur als "sprachliche Missgeburt" bezeichnen könnte und daher abzulehnen seien...

Heutzutage scheinen die Standesämter aber alle Namen zu akzeptieren bei den denen die Eltern auch nur ein Foto einer Toliettenwand vorzeigen können auf denen der Name mit jeder noch so kranken Schreibweise auftaucht.

1
Geschrieben am
marcus
Kommentar melden Link zum Kommentar

ist haldor nicht aus game of thrones? Oo

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der heißt Hodor.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und der Elf aus HdR heisst Haldir... das passt also auch nicht ganz

0
Geschrieben am
Haiirookami (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@IdefuxWindhund
"Lilith - Da ist jemand " The Walking Death" - Fan!?"

Ich hab bloß die erste Staffel gesehen und mag den Namen total, also kann es auch andere Gründe für die Wahl geben.
Außerdem heißt eine Freundin von mir ebenfalls Lilith…

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Haiiroukami
Mittlerweile weiß ich, Lilith ist einer der wichtigsten Hauptcharaktere in Borderlands 3 :D

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und vergesst nicht The Binding of Isaac.
Niemals The Binding of Isaac vergessen.

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@the_verTigO: Sehr sympathisch, wirklich sehr sympathisch. :3

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

So bin ich.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.