Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Nach langem Warten kann ich endlich die neue Lästerei zum Youtuber-Film "Kartoffelsalat - Nicht fragen!" präsentieren.

Kartoffelsalat_001

Das ist allerdings nicht die ganze Wahrheit: Am Sonntag kriegen erst mal die Premiummitglieder Zugang, damit die vielen Bilder Zeit haben, sich auf die anderen Server zu verteilen, und so die Ladezeiten schneller werden, sobald der große Ansturm aller Leser kommt, ohne dass der richtige Server zu viel durch die Leitung jagen muss. Ab Montag können dann aber alle diese Lästerei lesen.

Ich wünsch also schon mal allen viel Spaß oder Geduld (und dann viel Spaß). animaatjes-onion-09769.gif

Nachtrag: Ab jetzt können alle den Text lesen! Bin sehr gespannt auf eure Kommentare. 233cd70a.gif

Wenn ihr jetzt übrigens neugierig auf den Film geworden seid und ihn vll. sogar bei Amazon.de kaufen (oder online ausleihen) wollt, wär's schön, wenn ihr das über diesen Link tun würdet. Danke! animaatjes-onion-51066.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Update kommt noch

Veröffentlicht am 10. August 2010 um 1:00 Uhr in der Kategorie "Neuigkeiten zur Seite"
Dieser Eintrag wurde bisher 40 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Nova (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mh, ich hatte nicht vor, den Film zu sehen, also ist dein Eintrag der perfekte Ersatz. smile.gif

Aber erst Premium-Mitglieder? D:
Was sollen wir normal-sterblichen denn den ganzen Sonntag über machen? sad.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 26. Juni 2016 um 4:38 Uhr)
z3r0t3n (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Uff...habe mir die Lästerei durchgelesen. Hatte aber eigentlich nach 2 Seiten schon keinen Bock mehr. Das lag nicht unbedingt an deinen Kommentaren, sondern eher daran, dass du den Film so bildlich hast werden lassen, dass mir schlecht wurde.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

- Ist die Frau, die Torge zum Abschied auf die Backe küsst, etwa Andrea Kathrin Loewig? Das wäre echt tragisch.
*googelt rum*
Sie ist es nicht. Puh.
- Hoffentlich spricht Maddin Schneider in dem Film nicht auch so grausam...
- *liest Abspann* "Sportleerer"... omfg
- *liest immer noch Abspann* Roman spielt Heiko und Heiko spielt Roman... soll das jetzt witzig sein?

0
Geschrieben am
Tokk (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaube ja, das die Sache mit Herrn Salamanda nicht aus Enterprise geklaut ist, sondern auch aus Braking Bad wink.gif
Dort gibt es ja Hector Salamanca, der im Rollstuhl sitzt, genau so gekleidet ist, nur über eine Klingel kommunizieren kann und auch mit einer Buchstabentafel "redet".
1:1 übernommen also.
Stark an Breaking Bad erinnert auch die Folie, mit der die Schule umwickelt wurde.

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin jetzt auf Seite zwei, muss aber erstmal ne Pause machen. Ist ja echt grausam was die da zusammengebastelt haben. Hatte sogar bei der red wedding mehr Bedürfnis zu lachen...

Respekt klopfer, dass du das durchgehalten hast. Ich hätte schon nach dem super-Witz im Vorspann (der wahre Salat) aufgegeben.

0
Geschrieben am
Alarion (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Von der Existenz des Filmes habe ich bis zu deiner Lästerei nichts gewusst, Klopfer. Jetzt verfluche ich Dich, mir meine wunderbare Unwissenheit genommen zu haben! wink.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Kitschautorin: Ja, im Audiokommentar lachen sie noch mal über den gelungenen Gag, dass Heiko Roman und umgekehrt spielt.

@Tokk: Okay, hab von BB nur die erste Folge gesehen. biggrin.gif (Aber hat dann Breaking Bad von Raumschiff Enterprise geklaut? kratz.gif biggrin.gif)

0
Geschrieben am
Ylva (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin soooo ungeduldig biggrin.gif

Sag mal Klopfer, du hast doch geschrieben, dass man Punkte gegen eine zeitlich begrenzte Premiummitgliedschaft eintauschen kann. Wieviele brauchts denn dafür? ^^

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich glaub, es sind gerade 2000 eingestellt. kratz.gif (Wenn ich da raufklicke, seh ich nur "Du hast als Teammitglied sowieso Zugriff auf die Premiuminhalte und kannst keine Punkte eintauschen." Super durchdacht von mir. hammer.gif )

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es waren noch 2000 als ich das letzte mal nachgesehen habe. Unwahrscheinlich, dass du die bis morgen zusammen hast wink.gif

0
Geschrieben am
Ylva (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, da steht 2000 smile.gif Dann werde ich mal eifrig Punkte sammeln, bis ich mir das mal gönnen kann biggrin.gif

0
Geschrieben am
Nova (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mh, also ich finde den Film gar nicht so grottig. Klar, hin und wieder kommen ziemlich unsinnige Stellen, und das Ende finde ich genauso dämlich wie bei "Eine Leiche zum Dessert" (sorry Klopfer ^^), aber viele der Witze mag ich halt, weil ich schlechte Wortwitze mag. Ich kann nicht beurteilen, ob das im Film dann deutlich schlechter wirkt als hier in der Lästerei, aber beispielsweise die Sache mit dem ESS EH KA fand ich ziemlich gut. Die Bezeichnungen der Polizisten fand ich wiederum schlecht, aber die Beschriftung der Polizei-Autos ganz nett.

Storymäßig haut einen der Film auch nicht aus den Socken, aber ihn als schlechtesten Film, den es gibt, zu bezeichnen, hat er meiner Ansicht nach nicht verdient. ^^

0
Geschrieben am
Psycho-Dad (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das... Was zum... O_o` ... ...

Danke fürs Durchquälen. Das der Film richtig schlimm sein muss merkt man daran, das selbst eine Klopferlästerei darüber Schmerzen verursacht.

... Ich weis wirklich nicht, was ich dazu sagen soll und verspüre doch das dumpfe Gefühl, dass ich mich dazu äußern muss.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

schulterzuck.gif Den "ESS EH KA"-Gag hab ich schon aus zehn Kilometern Entfernung kommen sehen, ich war am meisten überrascht davon, dass sie den nicht schon bei dem ersten Polizeiwagen gebracht haben. Ich find den einfach sehr offensichtlich und vll. deswegen auch so extrem lahm.

0
Geschrieben am
Askat (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Uff... bin jetzt durch und muss mich einigen hier anschließen. Selbst deine Bemühungen irgendwas lustiges aus diesem Machwerk zu quetschen, haben nicht viel gebracht.

Ich glaube, selbst ohne den Film wirklich gesehen zu haben, ich habe noch nie einen derart schlechten Film mitbekommen...
Im nachhinein weiß ich, dass dieser Youtuber (Torge oder wie er heißt) einfach nur scheiße ist oO

0
Geschrieben am
mischka (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach du scheiße, der Film scheint ja grausam zu sein. Lieber Askat: Ich möchte mich vorsichtshalber allen Ihren Formulierungen und Schmähungen inhaltlich voll und ganz anschließen und sie mir in jeder juristischen Form zu eigen machen.

Wobei ich mich schlapp gelacht hab, als ich das letzte Bild gesehen habe: Penner Christian Schmidt.

Klopfer: Du warst jung und brauchtest das Geld, das sehe ich ein, aber bevor du da mit machst, sollten alle deine Leser je einen € für dich spenden!

0
Geschrieben am
Ylva (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mit nem ähnlichen "Star"aufgebot gibts doch auch Bruder vor Luder von den Lochis biggrin.gif

Ich wunder mich bei Kartoffelsalat eigentlich nur noch, warum da nirgendwo Homann als Schleichwerbung aufgetaucht ist...

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Joyce ist aber eigentlich auch Schauspielerin und erst seit (mehr oder weniger) Kurzem auf YouTube unterwegs. lehrer.gif

0
Geschrieben am
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Grausam, einfach nur grausam der Film. Klopfer wie viel % deines IQs hast du bei der Lästerei durch den Genuss von hochprozentigem Alkohol eigentlich eingebüßt? Aber 2 Millionen € Einspielergebnis sind doch schnell zusammen, wenn du von nem durchschnittlichen Ticketpreis von 10 € ausgehst und das dann auf ganz Deutschland verteilst (Nein ich weiß nicht, wie viele Kinos es in DE gibt, aber es werden bestimmt nich wenige sein.). Wenn man bedenkt wie viele Abonnenten die einzelnen Youtuber haben, sind 200.000 Leute (werden vermutlich eh weniger gewesen sein) nichts und ich glaube keiner is nen zweites Mal in den Film gegangen.

0
Geschrieben am
EvilDevil (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn du Joyce als Porno-Variante sehen willst google einfach "Little Caprice". Sieht ihr verdammt ähnlich. (Und selbst wenn nicht ist sie immernoch total heiß pervplz.gif )

0
Geschrieben am
Jan294 (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oh nein, der Hausmeister ist ja tatsächlich Konrad Stöckel! 0eeeff42.gif

0
Geschrieben am
andrejdelany (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

schöne Lästerei, Klopfer. Auch wenn der Film augenscheinlich grausam sein muss. Danke fürs Durchquälen.

Beim Lesen deiner alten Kolumnen ist mir mal aufgefallen, dass du früher auch mal kürzere und qualitativ gar nicht super hochwertige Texte geschrieben hast. Kannst du das nicht noch mal probieren? Oft hast du dich einfach über die Fehler anderer Menschen beschwert und dir gewünscht du könntest sie alle an die Wand stellen - ich hätte nichts dagegen sowas noch mal zu lesen. Ohne dass der Text dann super lang ist oder sonderlich tiefgehend.

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Den ESSEKA-Witz habe ich zuerst überhaupt nicht gerafft. Ich nahm irgendwie an, dass das eine hintergründige Anspielung auf Esseker aus Mirrors sein sollte, da sich sicher jeder beim Schauen dieses Filmes wünschen würde seinen eigenen Kiefer auszureißen...
Jetzt schreibe ich erst mal meiner Schwester, damit sie sich stellvertretend für ihre Generation für diesen Film entschuldigt biggrin.gif

0
Geschrieben am
hisMajesty
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es wurde einem noch nie einfacher gemacht, eine List von Youtubern zu erstellen die man nicht zu schauen braucht.

0
Geschrieben am
Marcus
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und auf einmal erscheinen einem die Abenteuer des Stefon Rudel als geistig ansprechende, ja geradezu intellektuell fordernde Unterhaltung... eine Stefon-Rudel-Verfilmung wäre wohl kaum schlechter als das hier. Danke fürs Durchhalten, Klopfer!

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

freshtorge macht gute Musikvideos, aber aus irgendeinem Grund fühlte sich ausgerechnet er als erster deutscher youtuber dazu berufen Kinofilme zu drehen. Das hier war ja nichtmal sein erster. Süßes oder Sandra lief bei ihm im Dorfkino auch schon. Und dann so ein zusammengewürfelter Haufen an Schauspielern. Sowas hat seltenst funktioniert. Gute Filme kommen mit deutlich weniger Rollen aus.

Die Leute sind heute nicht mehr so leicht zu begeistern wie zu Zeiten von "Otto-der Film"-"vergesst nicht eure Schuhe abzutreten, wenn ihr wieder rauskommt" ein BRÜLLER damals. Heute brauchts mehr schmerzhaften Krawallhumor wie bei "fack ju Göhte" um noch irgenwen zum lächeln zu bringen. Daher hat die Deutsche Comedy ein starkes internationales Imageproblem. DIe Amis schaffen es mit unterschwelligerem, intelligenterem Humor wesentlich besser, dass das Publikum sich zwar nicht vor Lachen bepisst, aber zumindest unverschämten Spaß hat und ins Kino wiederkommt.

0
Geschrieben am
Saya (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab die Lästerei gesehen und den Film direkt danach auch, denn ich konnte es nicht glauben. Aber bis auf 2 1/2 Momente konnte mir der gesamte Film kein müdes Lächeln abringen.

0
Geschrieben am
Irony (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

hm Aufgrunddessen, dass die Außenseiter (die mal mit meine Lieblingsyoutuber waren) offenbar nur in einer Szene zu sehen sind und Simon Desue offenbar leider nicht stirbt, lohnt es sich auch nicht diesen Film anzugucken =/
aber danke für die Lästerei Klopfer, du machst echt jeden Film erträglicher ^^

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mhm...da du ja extra nach Kommentaren fragst, selbst schuld: zunge.gif
Deine sicherlich mühe- und schmerzvolle Arbeit in Ehren, aber ich denke, das ist die erste und bisher einzige Lästerei von dir, die ich nicht weiter als Seite 1 lesen werde. pfeif.gif Einfach aus dem Grund, dass mich irgendwelche nutzlosen deutschen Youtuber überhaupt nicht interessieren, also so gar nicht. Also auch nicht die Grütze, die die den lieben langen Tag produzieren, ob es nun ein low-budget-Film ist oder ihre Youtube-Videos über Schminktipps, irgendwelche Gerüchte oder sonstige belanglose Themen. Ich kenn die auch alle gar nicht, weder LeDings noch FreshBums, und hab es bisher einigermaßen geschafft, einen großen Bogen um solche - ich nenne es mal in Ermangelung einer Alternative "Inhalte" - auf Youtube zu machen (So halte ich es auch weiterhin biggrin.gif). Ich glaub daher ehrlich gesagt, dass ich mit der Lästerei mangels Sachkenntnis nicht wirklich was anfangen können würde. Kann man nix machen. (Und Otto...na ja, der ist auch schon seit "7 Zwerge 2" sowas von out...) schulterzuck.gif

Aber nächstes Mal bin ich dann sicher wieder dabei. zubefehl.gif

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es gab einen zweiten Teil von "7 Zwerge - Männer allein im Wald"? 8c460310.gif

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Such mal nach "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug". Aber wenn ichs mir recht überlege, war Otto eigentlich auch schon beim 1. Teil mega-out. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Mentos
Kommentar melden Link zum Kommentar

Klopfer, das tut mir echt Leid das sagen zu müssen, aber die sechs Seiten Lästerei waren auch irgendwie nicht lustig. Vielleicht liegt das am Film, aber selbst der Veriss dazu kann kaum ein müdes Lächeln abringen. Es gibt Lästereien da habe ich mir den Arsch abgelacht, diese gehört nicht dazu. Der Film ist derart Humor- udn Sinnbefreit, dass man sich nicht mal ordentlich darüber lustig machen kann. Ich habe alle sechs Seiten gelsen, es ist gut aufgearbeitet, Deine Bemerkungen sind scharf wie immer, alles was zu einer guten Lästerei gehört, aber der Funke ist bei mir leider nicht übergesprungen. Schade, ich lache sonst sehr gerne udn viel auf Deiner Seite.

Und Otto... der ist nicht mehr jung und brauchte das Geld...

Ach ja, wenn die für dne Film statt Dagi Bee mal lieber Doggy Bi gefragt hätten, dann wäre es vielleicht noch ein ordentlicher Porno geworden, die brauchen nämlich weder Dialoge noch Handlung...

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Mentos: Gebe dir Recht, die anderen Lästereien haben mehr zum Lachen angeregt. Bei dieser musste ich, wie ich schon geschrieben habe, immer mal wieder Pausen einlegen, am Stück hätte ich das nicht lesen können. Klopfers Kommentare sind wie immer genial, aber der Film ist so schrecklich das nichtmal der Klopfer-Filter wirklich hilft.

Weiß jemand wieso die anderen Youtuber da mitgemacht haben? Das einer zu blöd ist zu merken das aus dem Ganzen nichts werden kann ok, aber die können doch nicht alle komplett unreflektiert ihre Rollen spielen?

0
Geschrieben am
Nova (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@qwzt: Die meisten Rollen sind aber auch so klein, dass die Personen wahrscheinlich nicht mal mitbekommen haben, was mit dem Rest vom Film los ist.

0
Geschrieben am
FoxBelize (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Finde es eher faszinierend das überhaupt soviele Sponsoren angeworben werden konnten. Will man als CEO in einer Firma dessen Namen in sowas auftaucht denn nicht wenigstens vorher mal das Drehbuch sehen?

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es hat denen wahrscheinlich gereicht, dass die ganzen Beteiligten alle eine mehr oder weniger große Fangemeinde haben, von denen dann ein entsprechender Prozentsatz den Film ansieht, bloß weil der und der dabei mitmacht.
Und wenn den Film viele Leute gucken, können auch viele Leute schleichbeworben werden. Ob der Film nun gut ist, oder nicht, ist denen vermutlich egal, solange ihn genug Leute anschauen.

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Schließe mich Vertigo da an. Viele der Youtuber haben sowieso Werbeverträge mit irgendwelchen Firmen, so dass da schon eine ganze Menge Kontakte zusammengekommen sein könnten.

Ich finde übrigens auch, dass es bessere Lästereien hier auf Klopfers Web gibt. Das Hauptproblem wird wohl dasselbe sein, was es auch bei (T)Raumschiff Surprise gab. Fehlzündende Witze zu kommentieren, ist auch nur bedingt lustig, und da sich die Handlung nicht durch Innovation oder Abgefahrenheit auszeichnet kann man auch dazu nicht besonders viel schreiben. Vielleicht hättest du mehr zu der "Wendung" am Ende sagen können. Wie bescheuert war das denn?

0
Geschrieben am
FoxBelize (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, auch wenn die Lästerei wirklich nur mässig lustig war, ich selbst hab es auch nur als zusammenfassung von etwas gesehen, wa sman sich selbst nie angesehen hätte so erfüllte die Lästerei doch genau deswegen ihren Zweck. Unterhalten hat sie trotzdem, es war eben mehr der Unfall an dem man im Schritttempo vorbeifährt und hofft das man einerseits schnell, andererseits aber nicht zu schnell vorbeifährt, als eine humoristische Wiedergabe. Wo nichts witzig ist kann auch nichts witzig gemacht werden.
Find ees eher auch erschreckend wie alt ich mich fühle das ich mit Youtube"Stars" nichts anfangen kann. bzw diese zum Teil nach nun oberflächlichem ansehen auch nicht ganz sinnig verstehe, gar lächerlich finde.

0
Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

@gwzt: Wer will denn nicht einmal gerne in einem KINOFILM mitspielen, der dazu auch immerhin garantiert einige Zuschauer generieren wird? Das juckt doch erstmal keinen ob der Film gut ist oder nicht, wenn man nur gerne ins Kino will. Beinahe jeder hat mal klein angefangen und wenn man bei den größeren Produktionsfirmen erstmal auf dem Schirm ist, taucht man ja möglicherweise nochmal irgendwo anders auf.

0
Geschrieben am
Lho (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dass ich mich beim Gucken von Filmen fremdschäme, passiert mir relativ häufig, muss ich gestehen... dass ich mich beim Lesen von Reviews zu Filmen fremdschäme, ist mir bisher noch nie passiert...
Das muss das absolut schlimmste Stück Film sein, dass man sich vorstellen kann... heul.gif

0
Geschrieben am
Parias
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kenn ihr das, Leute? Ihr hört von einen Film und wißt vornerein, dass der Scheisse wird? Bei mir war das der Fall als ich von Kartoffelsalat gehört habe.

Puh, Alter wie hast Du das nur geschafft dieses Brechwerk von Film mehrmals anzuschauen? Oo

Eigentlich stehe ich mehr auf Slapstrickshumor alà "Die unglaubliche Reise im verrückten Flugzeug" u.a. oder wenn Sprüche wörtlich übersetzt werden, aber bei Kartoffelsalat stehe ich nur da und denke "Whut?!"
Auch wenn ich bei den Let's Play Sektor anzufinden bin; Wenn ich als You Tuber sage, das wird ein Rohrkrepierer, dann ist schon vielsagend.

Seien wir mal ehrlich; Wir You Tuber sind Selbstdarsteller; Das ist unsere Stärke aber unsere Schwäche. Auch wenn heutzutage viele Selbstdarsteller gerne mit Schauspielern in einen Topf gewerfen werden, ist es nicht dasselbe. Und ich glaube, da liegt das Problem im Film: Die You Tuber, einschließlich der den Looser/Held (sry, der Typ ist nicht auf mein Abo, darum weiß ich seinen Namen nicht und nachschauen will auch nicht) mimt, spielen alles mögliche aber nicht sich selbst. Das ist so als würde Jabba the Hutt ein Sailor Moon Cosplay machen und dann behaupten, er wäre Sailor Moon.

Noch dazu das Schulsetting: Ernsthaft jetzt? Wie kam man auf die beschissende Idee, You Tuber in die Schule zu stecken und noch dazu als Schüler? Hallo?! Die sind mitnichten 16, sondern in den mittleren 20. Oder soll das ein Zaumwink sein, dass You Tuber so dämlich sind und deshalb mehrmals sitzen geblieben sind?

Das einzige "Gute" war der Plottwist, dass der Looserheld der eigentliche Bösewicht ist, aber dann fragt ich mich nur: Wenn er tatsächlich ein Virus entwickeln kann, dann muss er einiges im Kasten haben, oder? Aber warum hat er sein Grips nicht in der Schule benutzt? Er ist doch vom der Schule geflogen weil er ja kackdoof war, oder hab ich da was missverstanden?

Auch unerklärlich: Warum hat Otto bei diesen Müll nur mitgemacht? Braucht er das Geld? Wurde er seine Komikerkollegen erpresst? Oder hat er in besoffenden Zustand ein Knebbelvertrag unterschrieben und wusste nicht, dass Verträge nichtig sind, wenn der Unterzeichner nicht Herr seiner Sinne war? Gut, seine Filme waren auch keine Meisterleistung in tiefenlogischer Brilanz*, aber sie haben einen unterhalten, aber in Kartoffelsalat kann man sich zwischen Facepalm und Fremdschämen nicht entscheiden.

Mir hat einer gesagt, es ist leichter jemanden zum Weinen zu bringen als zum Lachen und diese Person hatte recht; Witze mit Vorschlagshammern zu bringen, bringt die Leute eher zum Weinen als zum Lachen.

Wann kapiert das deutsche Kino das endlich? X__x

*klingt wie eine Worthülse weil es eine ist - wollte inteligklug klingen ;P

0
Geschrieben am
Psycho-Dad (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

In Stolzer Verteidigung von Otto;

Otto hat schon immer nur Rumgeblödelt. Der Unterschied zwischen Otto und diesem... "Ding" von Film ist, das Otto tatsächlich ein Gefühl für das Timing von Blödsinn hat. So viel Intelligenter waren seine alten LiveShows (*husthust* https://youtu.be/e6zH69q6QUM *husthust*) auch nicht... aber besser gemacht. Und Ich lach mich heut noch Krum und Schief... "Ähhh... Chateu de la Domestos!" animaatjes-onion-51066.gif

Ich vermute in Blinder Fanboymanier einfach mal, das Otto auf den finalen Schnitt keinen Einfluss mehr hatte, sonst wäre das ganze zumindest halbwegs zum grinsen. zunge.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 28. Juni 2016 um 16:27 Uhr)
Reami
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich lese quäle mich gerade durch deine Lästerei und ... dann ... war ich endlich am Ende ... VON SEITE EINS!!! Zur Hölle mit dem Rest!!! Dann lieber einen Pfeil ins Knie!

0
Geschrieben am
The Outlaw (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bin gerade mal mit der Hälfte der Lästerei durch und arbeite seit Seite 2 an Erlösung durch Selbstmord, hab aber nur eine leere 1,5L-PET-Falsche in Griffweite, um mir auf den Kopf zu hauen. heul.gif

Wenn die nun so verbeult ist, dass es kein Pfand mehr gibt, verklage ich die Macher des Films auf alles!... außer den ''Humor'', den können die behalten. 5c745924.gif


Okay, bin durch. Muss gleich tanken fahren. Ich denke, ich werde mich einfach mit Benzin übergießen und anzünden. Ich werde nicht so sehr leiden wie beim Humor des Films und wenn nur noch Asche von mir übrig ist, habe ich den Film vergessen!! oniskiplz.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 7. Juli 2016 um 15:04 Uhr)


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.