Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Es war in letzter Zeit ziemlich ruhig hier. Das war eigentlich jetzt ein überflüssiger Satz, denn das könnt ihr sehen. Abgesehen von einem Eintrag für erwachsene Premium-Mitglieder Ende Mai passierte nur in der Link- und Lichtbild-Deponie was. Und das ist auch der Grund, weshalb es dann vermutlich im nächsten Monat einen kombinierten "Was habt ihr im Mai/Juni verpasst?"-Eintrag geben wird, weil es für den Mai nicht so viel zu sagen gibt.

20170609230116_0.jpg

Ich versuche immer, den Blog hier einigermaßen vergnüglich zu gestalten, aber irgendwie mag die Welt das offenbar gerade nicht. Trump macht eine Arschbombe ins Fettnäpfchen nach der nächsten, fast jeden Tag neu. Es gibt Terroranschläge in nah und fern. Die deutsche Bundesregierung versucht noch schnell vor der Bundestagswahl im September, ihr Zensurgesetz für soziale Netzwerke durchzukriegen. Erdogan ist immer noch stinkig auf die Deutschen, die deswegen ihre Soldaten aus dem Armee-Standort Incirlik abziehen und nach Jordanien verlegen werden. Und man hat das Gefühl, als wenn der Rest fast stillsteht und eigentlich nur darauf schaut, was da jetzt nun wieder für eine Scheiße passiert. kratz.gif Wenn man nicht gerade was über Trump, Terror, Türkei, "Hatespeech" oder "Fake News" schreiben will, hängt man jetzt schon voll im Sommerloch.

Ich hoffe jeden Tag, dass wieder irgendein schön belangloses Youtube-Drama passiert, über das man sich einfach nur lustig machen kann, weil man weiß, dass im Prinzip alles unwichtig ist und in zwei Monaten keine Relevanz mehr für Außenstehende haben wird. Aber selbst Bravo.de hat in der Hinsicht nichts zu berichten und füllt die Website mit Meldungen über die kommende Bachelorette-Staffel, "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667". vomitplz.gif

Ganz untätig war ich aber nicht. Ich hab in der letzten Zeit viele Fehlerchen in der Software von Klopfers Web korrigiert, einige Filme geguckt, um zu schauen, ob sie sich für Lästereien eignen, und natürlich auch fleißig neue Bravo-Hefte gelesen. Zu blöd, dass ich die dann aus diversen Gründen wohl erst in einem Jahr verwerten werde. 154218d4.gif

Damit der Eintrag wenigstens doch noch etwas Inhalt hat, hier noch ein paar Nachrichten aus den letzten Monaten. greatjobplz.gif

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz wird nun auch vom UN-Beauftragten für Meinungsfreiheit kritisiert. Wow. Damit ist die BRD wohl auf Bananenrepublik-Niveau angelangt. onioncleanplz.gif Ein bisschen muss ich ja vor der CDU/CSU den Hut ziehen: Die hat den Maas gedrängt, so ein Gesetz auf den Weg zu bringen, aber den Dreck bekommt fast nur der Maas selbst ab. Somit haben die Schwarzen es den Sozi-Sympathisanten mit Netzkompetenz schwerer gemacht, mit voller Überzeugung bei der nächsten Bundestagswahl für die SPD stimmen zu wollen. Nebenbei sehr schön in dem Zusammenhang: Dieser Tweet von Heiko Maas.

20170609215613_0.png
patsch.gif

Schon zwei Monate alt, aber vielleicht hat es jemand nicht mitgekriegt: Dildo mit Kamera kann leicht von Außenstehenden angezapft werden. Ich hab keine Ahnung, warum man in seinem Sexspielzeug tatsächlich eine Kamera (und dann auch noch mit WLAN-Anbindung) braucht, aber offenbar gibt es einen Markt dafür. Nur zu doof, dass dafür dasselbe gilt wie für viele andere (normale) Webcams: Die sind so schlecht abgesichert, dass man übers WLAN oder das Internet darauf zugreifen und die Bilder/Videos abschöpfen kann. Besonders lustig in dem Zusammenhang ist ja, dass die Überprüfungen, ob man sich in ein Gerät reinhacken kann, als Penetrationstests bezeichnet werden. kicher.gif

Jetzt muss ich doch mal was über den Islam schreiben: Australische Muslime fordern einen "Safe Space", in dem ungestraft gehetzt werden darf. Begründung: Nur dann könnte man darüber diskutieren. Und das in Zeiten, wo andere Leute den Islam nicht mal kritisieren dürfen, ohne sofort als islamophob bezeichnet und in die rechte Ecke gestellt zu werden. facepalm.gif Es gibt ja in muslimischen Ländern Fernsehsender, in denen schon jetzt sehr offen darüber geredet wird, dass die Juden alle vernichtet werden müssen, Frauen vergewaltigt werden dürfen, Schwule getötet werden sollten und so weiter. Scheint nur irgendwie nicht dafür zu sorgen, dass sich der Islam in eine moderatere Richtung bewegt.

Für Spott sorgte letzten Monat ein altes, bislang unveröffentlichtes Video eines Sky-Sportmoderators, bevor er auf Sendung geht. Als Moderator muss man offenbar bei Sky nichts selbst machen, nicht mal den Kaffee umrühren:

Ob er sich wenigstens selbst den Hintern abwischt, wenn er vor der Sendung noch mal aufs Klo geht? fragehasi.gif

Oh, über die Türkei muss ich dann doch noch was schreiben: Die hat nämlich Ende April Kuppel-Shows in Radio und Fernsehen verboten. Ich weiß nicht, ob die türkischen Shows auch auf dem Niveau von "Schwiegertochter gesucht", "Traumfrau gesucht", "Bauer sucht Frau", "Schwer verliebt" oder ähnlichem Qualitätsfernsehen aus deutscher Produktion sind, aber die Begründung, dass diese Sendungen "die Institution der Familie beschädigen und ihr die Würde und Heiligkeit nehmen" würden, erscheint mir in einem Land, in dem Ehen gerne mal zwischen Familien im Hinterzimmer ausgekungelt werden, während die zukünftigen Eheleute noch in den Kindergarten gehen, dann doch arg fragwürdig. kratz.gif

Wenn heutzutage Schadsoftware einen Computer befällt, nistet sie sich häufig erst mal ein und übernimmt heimlich die Kontrolle über den Rechner. Dann wartet sie auf Anweisungen, ob sie zum Beispiel einen Überlastungsangriff auf einen Internetserver starten soll, ob sie Virenmails verschicken soll oder ob eben irgendwas anderes Gemeines getan werden soll. Die Anweisungen holt sich die Software dann oft über einen Command-and-Control-Server. Sicherheitsforscher sind daher immer begierig danach, die Kontrolle über so einen Server zu erlangen, um den Schaden zu begrenzen, den solche Software anrichten kann.
Nun aber haben Mitarbeiter von Kaspersky einen Trojaner gefunden, der seine Befehle nicht direkt vom C&C-Server erhält. Vielmehr werden die Anweisungen in Kommentaren zu Instagram-Posts von Britney Spears versteckt. Der Vorteil für die Kriminellen: Die Adresse vom C&C-Server steckt nicht im Code des Schädlings drin und ist daher nicht so leicht zu finden. Die Kommentare werden von der Software analysiert und es wird eine Prüfsumme berechnet. Wenn die den richtigen Wert hat, wird die Anweisung aus dem Text des betreffenden Kommentars extrahiert. Das ist für die Bekämpfung echt lästig, aber man muss zugeben, dass es schon clever ist. Dennoch: Lasst Britney in Ruhe! 0eeeff42.gif (Einnert sich eigentlich noch jemand an Chris Crocker oder geht die Anspielung jetzt vollkommen an allen vorbei? angsthasi.gif )

Nun denn, das war es für diesen Eintrag. ^^ Mal sehen, ob ich als nächstes einen Film vorstelle oder eine Lästerei hochlade. Ist das nicht spannend? adorableplz.gif Und wenn ihr wisst, wieso man einen Dildo mit Kamera benutzen sollte, schreibt's mal in die Kommentare. Bis dann! animaatjes-onion-09769.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Hasenfurcht

Veröffentlicht am 18. Juni 2010 um 14:31 Uhr in der Kategorie "Meine Sicht der Welt"
Dieser Eintrag wurde bisher 31 Mal kommentiert.

Ylva (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich besitze, warum auch immer, einen beheizbaren Dildo mit Regenbogenblinklicht und ca. 15 cm langem USB-Kabel biggrin.gif was man damit machen soll, außer sich die Muschi zu verbrennen, keine Ahnung... (das Teil wird so heiß, dass es schon an der Hand unbequem wird). Das gabs mal gratis...

Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dass es gratis war, lässt auf eis.de schließen, aber der Rest auf einen Fachversand für Folter und Qual, und zwar weniger BDSM-mäßig, sondern eher so in Richtung IS und CIA. animaatjes-onion-31737.gif

Geschrieben am
Ylva (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

biggrin.gif ich würde es jedenfalls nie auch nur in die Nähe meines Unterkörpers kommen lassen.

Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Eine sehr weise Entscheidung. greatjobplz.gif
(Wer macht den ersten Backpflaumen-Witz? biggrin.gif)

Geschrieben am (Geändert am 9. Juni 2017 um 23:31 Uhr)
Leviathan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich dachte eher an eine Nachfrage nach piktographischem Material von besagtem Unterkörper. Um eventuell entstehende Schäden einschätzen zu können und so. 044.gif

Ich finde das Regenbogenblinklicht nebenher etwas merkwürdig. Ist doch egal, ob die Beleuchtung innen stimmt. fragehasi.gif

Geschrieben am (Geändert am 10. Juni 2017 um 00:18 Uhr)
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

kratz.gif Wenn man seinem Untenrum eine Party gönnt, kann eine zünftige Festbeleuchtung nicht schaden, oder? biggrin.gif

Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also ein Vibrator mit Kamera und Internetanschluss ist ja vielleicht was für Fernbeziehungsgeplagte?

Und das Aufwärmen ist doch auch praktisch, wenn es angenehme Temperaturen erreicht, ein kalter Dildo ist schon im erstne Moment unangenehm für manche. Klar, könnte man auch einfach vorher in warmes Wasser legen...

Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aber wenn frau den Dildo/Vibrator bestimmungsgemäß benutzt, dann sieht der Mann doch nicht wirklich viel. angsthasi.gif

(Im Artikel stand ja was von einem Vibrator, aber ich geh doch eher von einem Dildo aus, denn sonst wäre das Bild ja dauernd verwackelt? kratz.gif )

Geschrieben am
Jiub (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gibt es nicht einen Fetisch, bei dem es eben darum geht, das Innere einer Frau sehen zu wollen? Trotzdem hat das für die Frau keinen wirklichen Mehrwert, es sei denn sie verkauft die Streams für teuer Geld, oder?

...und jetzt muss ich irgendwie an Endoskopie-Aufnahmen denken...bäh.vomitplz.gif

Geschrieben am
Jan (Gast)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mein lieber Klopfer mal kurz weg von den Dildos. Wenn du Probleme mit dem Sommerloch (😝😝😝) haben solltest würde ich dir dringend ein Wohneaumwechsel anraten. Es ist überall besser als in Berlin Marzahn, und auch mehr los.

Geschrieben am
Praeriebaer
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich weiß garnicht wie man den Mehrwert von Kameradildos anzweifeln kann, so wichtig scheinen mir die zu sein!

Geschrieben am
Der Admiral (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da keiner drauf einsteigt...extra für Dich Klopfer:

LEAVE BRITNEY ALONE!

Gern geschehen animaatjes-onion-09769.gif

Geschrieben am
Daje (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oooh mir regenbogenblinklicht adorableplz.gif ich muss es haben!!
Und Sinn der Kamera... och in der Schwangerschaft hätte ich es praktisch gefunden um den zervix zu untersuchen xD und naja interessant wäre es schon :0

Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Jan: Ich wohn gar nicht in Marzahn. doofguck.gif

Geschrieben am
Andre.werdens.essen (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich meine mich an ein Videoschnipsel aus irgendeiner Doku zu erinnern wo es um den Orgasmus der Frau ging und entsprechende Innenaufnahmen die Muskelkontraktionen zeigen sollte... Warum man das allerdings regelmäßig sehen möchte fragehasi.gif
Wenn die Kamera, möglichst weitwinkelig, wenigsten außerhalb und mit etwas Abstand angebracht wäre....

Geschrieben am
Der kritische Alienzwerg
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wann kommt mal wieder mehr politische Sachen ? würde mich freuen wenn du da mal wieder was machen könntest Themen wie oben genant gibt es ja einige Muss man heute eigentlich capacha verwenden das nervt nämlich

Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Alienzwerg: Registrierte Mitglieder bekommen kein Captcha. Alle anderen schon. Und ja, das muss sein, sonst wären schon 200 Spamkommentare bei diesem Beitrag. ^^

Geschrieben am
WerWolle
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Andre.werdens.essen um das Vorteuschen zu unterbinden? duschelm.gif

Geschrieben am
EvilDevil (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin mir bis heute nicht sicher ob Chris Crocker männlich oder weiblich war/ist. Würde man vermutlich via Google herausfinden, aber ich glaube ich will es gar nicht wissen.
Sehr schön sind auch die entsprechenden "Leave Chris Crocker alone" Videos die dann damals aufgekommen sind.

Geschrieben am
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Tweet von Zensur-Heiko ist doch vollkommen logisch. Hate-Speech ist schließlich kein Menschenrecht! Zum Glück gibt es noch Politiker, die ans Volk und seinen Schutz denken, du Ignorant.

Geschrieben am
Der Admiral (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Chris Crocker ist ein Mann. Ende aus. Er verkleidet sich aber gerne.

Geschrieben am
Der kritische Ailienzwerg
Kommentar melden Link zum Kommentar

Grunty soll das witzig sein oder ist dir tatsächlich nicht klar das gesetze die "Hate-Speech" (nach staatlicher Definition ) ohne weiteres genutzt werden können um etwa unbequeme politische Fragen und Meinungen zu zensieren. Schließlich muss der staat nur sagen das ist "hate Speech". Das ist die moderne Version von der Gleichschaltung im 3. Reich und das ist spoielerarlam nicht so toll gelaufen

Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab auch eine Weile wegen des Kommentars von Grunty überlegt. Aber ich denke, dass es das "Zensur-Heiko" am Anfang schon ziemlich eindeutig macht wink.gif

Geschrieben am
Der kritische Ailienzwerg
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bin schon auf so viele leute getroffen die disen Scheiß übelst abfeiern und einem wenn man sie auf die Probleme anspricht gleich als Hater abstempeln so nach dem Motto Das gestz richtet sich gegen Hater du findest es nicht gut folglich musst du ein hater sein manchmal möchte ich denn Leuten die Weisheit mit der Shotgun in den Kopf feuern

Geschrieben am
CarlosRamirez (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

wofür man einen Dildo mit Kamera braucht?
Pornos

Geschrieben am
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mit der Shotgun in den Kopf feuern? Das ist genau der Grund, warum ich Heikos Maßnahme so sehr befürworte.
Solche Absonderungen sind nicht nett und es ist durchaus nicht verkehrt, wenn gegen sowas mit Weisheit und Weitsicht vorgegangen wird.

Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

https://m.youtube.com/watch?v=I14dbv-SHbU

@Grunty: Lass mich raten, du hälst die Aktion des Landkreises Peine auch für gerechtfertigt, oder? ( zu finden ab Minute 22)

Geschrieben am (Geändert am 21. Juni 2017 um 09:58 Uhr)


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.