Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Es geht unaufhaltsam auf den Valentinstag zu, und so finde ich es ganz schön, dass wieder eine Sendung läuft, die uns allen beweist, dass Romantik noch nicht tot ist und jeder Mann die Chance hat, die wahre Liebe zu finden – falls er ein Model ist, in eine Luxusvilla in Florida gesteckt wird und 22 Hoppelschnitten von RTL auf dem Tablett serviert kriegt. 016.gif

20170210154016_0.jpg

Dieses Mal ist der absolute Traumtyp Sebastian Pannek, 30 Jahre alt, Kölner, Inhaber einer kleinen Online-Werbeagentur, Hobbyfußballer und (wie erwähnt) gelegentliches Fotomodel, und dabei doch wirklich so austauschbar, dass selbst von den Lesern, die die Sendung gesehen haben, vermutlich die Hälfte gar nicht mitgekriegt hat, dass ich oben ein Bild vom Bachelor 2015 einmontiert habe. Aber egal: Er ist für die Mädchen ein absoluter Traummann mit seinen blauäugigen Augen. Mich beeindruckt ja die gleichförmige Reaktion aller Damen auf den Bachelor, die sich von Staffel zu Staffel so gut wie gar nicht unterscheidet.

20170210144537_2.jpg
Das hier ist der echte.

Wer die Sendung nicht kennt: Am Anfang steht der Bachelor vor der Villa, die ihm während des Großteils der Dreharbeiten als Domizil dient, und darf jede Dame einzeln begrüßen. Die Mädchen haben sich in ihre (mehr oder weniger) feinsten Fetzen geworfen und werden immer paarweise in schwarzen Limousinen rangekarrt. Sobald das Auto in die Einfahrt einbiegt, geht auf den Rücksitzen das Kreischen der verzückten Frauen los, nur unterbrochen von Wortmeldungen, wie nervös sie sind und wie geil der wartende Junggeselle ist. Ich frage mich immer, ob sie den Typen wirklich immer alle so heiß finden oder ob sie nicht einfach so von der Inszenierung überwältigt sind, dass sie selbst Ingo von „Schwiegertochter gesucht“ als Inbegriff männlicher Sexualität überzeugen könnte. (Das würde ich wirklich gerne sehen. trollface.png )

20170210144537_4.jpg
Du? Ich will ja nix sagen, aber dein Blumentopf brennt. 154218d4.gif
20170210144537_3.jpg
Ich frag mich, ob es nur ein Auto gibt und der Fahrer jedes Mal eine Runde um den Block fahren muss, um die nächsten Frauen abzuholen. 014.gif
20170210144537_5.jpg
20170210144537_6.jpg
Echter Dialog: "Ich muss voll Pipi!" "Ich war grad noch!" "Ja, aber Angstpipi muss drin bleiben." kicher.gif
20170210144537_7.jpg
Bei nicht wenigen Outfits hab ich mich gefragt, ob die Frauen da überhaupt Höschen drunter tragen, weil sich meist nichts abzeichnet. 014.gif

Wenn die Damen alle begrüßt worden sind, werden sie mit ordentlich Puffbrause und Saft versorgt, und der Bachelor zieht sich jetzt nacheinander ein paar Damen heraus, mit denen er einzeln redet und sich so davon überzeugt, dass sie es vielleicht verdient hätten, seine Hoden in den Mund zu nehmen. Natürlich wird das bereits eifersüchtig beobachtet von den anderen Mädels, und da der Abend nicht lang genug ist, um jeder Anwesenden fünf Minuten allein mit dem Hahn im Korb zu gönnen, werden oft schon die ersten Krallen ausgefahren, um möglichst vor einer Konkurrentin die Gelegenheit ergreifen zu können, die nächste Gesprächspartnerin zu werden. In dieser Staffel besonders schön: Nachdem eine mitbekommen hatte, wie eine andere erfolgreich den Bachelor aus dem Gespräch mit einer Dritten losgeeist hatte, um dann selbst mit ihm zu reden, versuchte sie es selbst einmal und fing sich einen Rüffel ein, weil er schließlich noch im persönlichen Gespräch war. Tja, Arschlecken, faire Behandlung gibt’s nicht.

20170210150232_0.jpg
Sie hat ihm einen Apfel mitgebracht. Wie fürsorglich! adorableplz.gif
20170210144700_2.jpg
Sie sehen noch harmlos aus, aber sie lechzen nach Blut. 014.gif

Am Ende des Abends verteilt der Bachelor dann seine Rosen und wer keine kriegt, darf sich wieder verpissen. Schon nach dem ersten Tag bleibt somit vier Frauen der unvermeidliche Zickenkrieg der nächsten Wochen erspart. In einer der letzten Staffeln hat eine Frau immerhin schon am Anfang der Blumenverteilung gesagt, dass sie gar keinen Bock auf den Bachelor hat (so lange hält die Wirkung der Inszenierung dann wohl doch nicht vor), aber diesmal waren alle auch zu fortgeschrittener Stunde voll feucht beim Gedanken an den Typen.

20170210144648_1.jpg
"Schenkst du ihr Rosen, wird sie mit dir kosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird sie dich küssen." "Dann hätte ich gerne einen Strauß Wicken."
Hehe, Klassiker. biggrin.gif
20170210144648_0.jpg
Der Teppich ist ja schon ziemlich hässlich.
20170210144648_2.jpg
"Wirfst du das bitte für mich in den Mülleimer?" "Sehr gerne!"

So richtig geht’s aber erst am nächsten Tag los, denn da werden all die Mädels in eine andere Villa einquartiert. Die dürfen die ganze Zeit über weder Handy noch Internet benutzen, dürfen die Villa nicht ohne Erlaubnis verlassen, müssen die meiste Zeit ein Mikro tragen und werden dafür aber dauerhaft mit geistigen Getränken versorgt. Gepaart mit dem Umstand, dass sie sich alle um einen Mann zanken, sind das natürlich ideale Voraussetzungen für die Kameras, konzentrierte Stutenbissigkeit einfangen zu können. Ich schaue zum Beispiel gerade den Anfang der zweiten Folge dieser Staffel, und eine ist schon voll angepisst, weil sie sich womöglich ein Doppelbett mit einem anderen Mädchen teilen sollte. Am Ende hat sie doch ein Einzelbett gekriegt, aber im gleichen Zimmer schlafen trotzdem mindestens vier andere Mädchen, insofern weiß ich nicht, was sie da gewonnen hat.

20170210144700_3.jpg
Nette Gartenlaube.
20170210144700_4.jpg
Das Haus wurde bestimmt schon für Pornodrehs benutzt. biggrin.gif
20170210144711_1.jpg
Echtes Zitat: "Mit Leuten in nem Bett zusammen schlafen zu müssen, find ich echt behindert."

Das ist sowieso eine Sache, bei der ich nicht verstanden hab, wieso sich allein stehende Menschen da so anstellen, als wäre es unmoralisch. Ein Doppelbett ist breit genug, um sich nicht auf die Pelle zu rücken. Es gibt auch kein Gesetz, was einen dazu verpflichten würde, mit seinem Bettpartner zu fummeln. (Auch wenn ich das manchmal bedauert habe. 1b38f9e2.gif ) Gerade wenn man sich bereit erklärt hat, sein Leben fürs RTL-Mösencasting zu entblößen, sollte das Pennen in einem Bett mit einer anderen Person, mit der man sowieso meist 24 Stunden täglich zusammenhocken muss, noch das geringste Problem sein – und da zähle ich ausdrücklich mit, dass man dran denken sollte, das Mikro vor dem Toilettenbesuch auszumachen.

20170210144711_0.jpg
Ich hab Frauen schon in kleineren Betten verschont. Ich Idiot.

Ein Gutes hat die Zickerei meistens aber: Ich hab leider so meine Probleme, mir Namen zu merken und sie Gesichtern zuzuordnen, und obwohl die über 20 Frauen in der ersten Folge alle vorgestellt werden, vergesse ich die meisten Sachen wieder und erkenne bloß einige Personen aufgrund diverser besonderer Merkmale wieder: „Das ist die mit dem permanenten Duckface. Und da ist die, die so prollig redet.“ So in der Art. Aber wenn da eines der Mädchen immer total von den anderen runtergemacht wird, kann ich es mir doch merken, weil mein ritterlicher Beschützerinstinkt geweckt wird. Man möchte das arme Mädchen dann einfach vor allen Übeln bewahren, so wie einen kleinen Welpen, der von seinen bösen Geschwistern gemobbt wird. Gut, es ist ein Welpe, den man auch gerne vögeln würde, aber ich bin sicher, solche Gefühle hatten wir alle einmal. greatjobplz.gif Diesmal scheint es Kattia zu erwischen, eine Kolumbianerin, was allerdings auch wieder ein bisschen doof ist, weil ich mir die sowieso merken konnte.

20170210144537_9.jpg
Die hier.
20170210144648_3.jpg
Kritik einer anderen an ihren Schuhen hier: "Boah, die trägt High-Heels!" huh.gif
20170210144648_4.jpg
Hier wurde gemutmaßt, dass sich Kattia ein paar Rippen entfernen ließ, um diese Taille zu haben. Aber nachdem sie das bestritt, einigte man sich drauf, dass das wohl nur so aussieht, weil sie "dicke Titten" hat.
20170210144700_0.jpg
Und hier wurde sie angemotzt, weil sie quasi in Unterwäsche durchs Haus läuft. Die Frage sollte natürlich eher lauten, wieso die anderen NICHT in Unterwäsche durchs Haus laufen? fragehasi.gif
20170210144700_1.jpg
Ich laufe auch gern in Unterwäsche durchs Haus, daher spüre ich eine innige Seelenverwandtschaft. Wir sollten Kinder zeugen. 04a97f13.gif

Für die nächsten Wochen kommen die Frauen also nur raus, wenn sie vom Bachelor in kleineren Gruppen oder einzeln für allerlei Aktivitäten eingeladen werden, bei denen natürlich das oberste Ziel sein sollte, ein bisschen auf Tuchfühlung zu gehen. Mit fortschreitender Schrumpfung des Frauenbestands werden die Einzeldates auch immer intimer und sorgen öfter dafür, dass die Auserwählte dann nach dem Abendessen auch bis zum nächsten Morgen nicht mehr in die Damenvilla zurückkehrt, was natürlich wiederum die Spekulationen und den Zickenkrieg der anderen anheizt. Meistens wird dann geschworen, dass nichts gelaufen ist außer Knutschen, aber klar, jede denkt von der anderen, dass sie bestimmt voll die Schlampe ist. Erst weit am Ende lesen auch die verbleibenden Damen dem Bachelor mal die Leviten, wieso er einfach jede Nacht einer anderen Frau die Mandeln ableckt und ihr dabei voll was von tiefen Gefühlen erzählt. Das könnte sich natürlich rächen, wenn der Bachelor diese Einmischung in sein Liebesleben als Affront ansieht und den besagten Frauen bei der nächsten Nacht der Rosen einfach den Blumengruß verweigert.

20170210152635_0.jpg
Hier hat er eine Reihe von Damen eingeladen, um ihnen beizubringen, mit seinem Knüppel und ein paar Bällen zu spielen.
20170210153137_0.jpg
Und nachher sollten alle gemeinsam duschen. 07baa27a.gif

Wenn RTL dann genug davon hat, die Miete für zwei Villen und einige Hektoliter Alkohol zu bezahlen, werden all die Leute wieder nach Hause geschickt, und der Bachelor darf die Familien und Freunde der letzten paar Frauen kennenlernen, was ihm helfen soll, die endgültige Entscheidung zu treffen. Und natürlich fällt das unheimlich schwer, schon um dem RTL-Cutter die Möglichkeit zu geben, die endgültige Verkündung mit viel schmachtenden Einblendungen eines nachdenklichen Bachelors auf eine Dreiviertelstunde zu ziehen. Würde alles im realen Leben so lange dauern, wie die Entscheidungsfindung in der Sendung dargestellt wird, müssten sie dem Bachelor eigentlich zwölfjährige Mädchen als Kandidatinnen präsentieren, damit er im Fall unerwarteter Zuneigung am Ende wenigstens theoretisch die Gelegenheit hätte, mit ihr ein Kind der Liebe zu zeugen, bevor sie die Wechseljahre erreicht.

Natürlich kommt bei vielen Zuschauern (und noch mehr Nicht-Zuschauern) die Frage auf, warum die Frauen sich das Theater antun. Für Geld wohl nicht – es gibt wohl nicht mal 3000 Euro für die Zeit, und auch was für die Foto- und Video-Rechte gezahlt wird, ist eine Frechheit. Man kann aber auch nicht glauben, dass so viele Häschen jetzt auf das Fernsehen angewiesen wären, um einen Typen zu finden, zumal ich wirklich leicht zu kontaktieren und überzeugt davon bin, dass ich alle viel besser befriedigen könnte als ein schmieriger RTL-Bachelor. 044.gif Wenn ich wollte. 07baa27a.gif Außerdem ist da sowieso noch nie eine längerfristige Beziehung entstanden, was wohl nur zum Teil daran liegt, dass sich das Paar nach der Entscheidung bis zur Ausstrahlung des Finales gar nicht sehen darf.

Das Beispiel vergangener Bachelor-Kandidatinnen und die Enthüllung, dass so einige der Mädchen wohl gar nicht alleinstehend sind, geben Anlass zu der Vermutung, dass das wohl pure Selbstvermarktung ist. Die Mädchen wollen irgendwas mit Medien machen, aber doch etwas anders als Anny Aurora und Schnuggie91, und da bietet sich so eine Fernsehsendung zur Primetime, die dann auch von allerlei Medien beachtet wird, doch ideal an. Am Ende winken Playboy und/oder Dschungelcamp. Ex-Kandidatin Melanie Müller schaffte es durch Porno nicht an die Spitze, danach auch nicht beim Bachelor, aber dafür später in „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“, wo sie sogar die Dschungelkrone erlangte, was zeigt, dass man durchaus Erfolg haben kann, wenn man nur oft genug Genitalien in den Mund nimmt, selbst wenn es welche von Krokodil und Känguru sind. Die Playboy-Ausgabe 11/2014 präsentierte sogar gleich drei Bachelor-Siegerinnen nackig, was ich ausdrücklich befürworte. greatjobplz.gif

Bei den jetzigen Kandidatinnen hat eine allerdings den umgekehrten Weg gewählt: Fabienne Gierke hat sich schon mal für den Playboy ausgezogen. Inzwischen ziert aber ein riesiges Tattoo ihren Arm. (Der Schriftzug über ihrer Brust war schon 2013 da.) So richtig versteh ich es ja nicht; mal ganz davon abgesehen, dass es etwas arg selbstverliebt rüberkommt, sich sein eigenes Gesicht auf den Unterarm tätowieren zu lassen, dürfte man sich als Aktmodell mit diesem permanenten Körperschmuck doch für ganz schön viele Aufträge disqualifizieren. Wenn ich ihr Manager wäre, wäre ich nicht mehr ihr Manager, aber sie muss ja wissen, was sie tut.

20170210144537_8.jpg
Beim ersten Kennenlernen musste sie ständig ihren Fummel richten, damit die Glocken nicht rausfallen. kicher.gif

Da mich Fabienne aber sowieso gar nicht interessiert, ist es schon ein Glücksfall, dass es so viele andere Frauen da gibt, denen ich dabei zuschauen kann, wie sie sich für einen Typen erniedrigen und sich gegenseitig zerfetzen. greatjobplz.gif Und deswegen bleib ich weiter dran – schon weil ich wissen will, ob dieser Bachelor die Tradition einiger seiner Vorgänger fortsetzen wird, eine der letzten Kandidatinnen zu vögeln und sie dann rauszukicken, weil sie ihm sexuell zu offen wäre. 023.gif

Ob ich mich selbst auch mal als Bachelor bewerben sollte? XD.gif

Nachtrag: Über die umgekehrte Version mit der Bachelorette lästerte ich etwas später.

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Space Wars - Wie gut sind Fake-Lego-Minifiguren?

Veröffentlicht am 23. Juni 2017 um 12:57 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 24 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach DARAUF basiert diese komische Serie... wie hieß sie noch... Namen vergessen, verdammt, ich werde alt.

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

ERSTER...

... Kommentar als angemeldetes Mitglied :-)

Selbstdarstellung? Oder öffentliche Prostitution?

@Klopfer: mit dir als Bachelor würde ich mir diesen Mumpitz glatt anschauen animaatjes-onion-51066.gif

0
Geschrieben am
Saya (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich muss spontan an eine ehemalige Bekannte denken. Die war Model (eins von diesen osteuropäischen Models, die alle gleich aussehen) und hatte eine Handyschale mit ihrem Gesicht. Um das zu toppen, war ihr Facebook-Profilbild ein Spiegelselfie, auf dem man auch die Schale sah facepalm.gif

0
Geschrieben am
Ylva (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich find Alesha sehr gruselig. Ansonsten ist die Sendung langweilig biggrin.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Grunty: Ähm, welche? fragehasi.gif

@Fahrsklave: Wenn ich der Bachelor wäre, wären allerdings die Aktivitäten deutlich weniger sportlich. "Heute besuchen wir mal eine Kartoffelchipfabrik - mit Verkostung!" biggrin.gif

@Saya: Autsch. Die muss sich ja geliebt haben. urx.gif

@Ylva: Dir fehlt eindeutig ein Penis, an dem man zum Zeitvertreib herumspielen kann, wenn die Sendung zu langweilig ist. angsthasi.gif (Ist ja schon sehr aussagekräftig, dass das meist dann passiert, wenn der Typ, nach dem die Sendung benannt ist, zu sehen ist und grad seine Einzel- und Gruppendates hat.)
Alesa war diese, die immer wie ne strenge Bibliothekarin rumläuft, oder? kratz.gif

0
Geschrieben am
(Geändert am 10. Februar 2017 um 20:03 Uhr)
Grunty (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Jetzt musste ich echt googlen... diese Anstrengung am frühen Abend.
UnREAL heisst das Dingen.
Dachte am Anfang, das Ding will ne Satire sein, wird dann aber irgendwie... anders.

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Yummy! Deine Programmplanung gefällt mir immer besser! 8f337f1c.gif

0
Geschrieben am
Sara (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

> Alesha
Ich brauchte grad einen Servernamen. Danke dafür smile.gif

0
Geschrieben am
Sara
Kommentar melden Link zum Kommentar

Pardon, sollte natürlich abknutschen.gif sein...

0
Geschrieben am
Ylva (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer

Haben tu ich schon einen , der schaut nur nicht mit mir biggrin.gif

0
Geschrieben am
Chris
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also mir gefällt der Teppich...

0
Geschrieben am
Mandarine (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und wieder einmal wurde mir bestätigt, dass ich seit dem Rauswurf meines Fernsehers nichts von Wert verpasst habe...

@Klopfer Tut das nicht auf Dauer weh, sich so etwas reinzuziehen? Ich würde da physische Nebenwirkungen spüren, spätestens wenn ich mir versuche mit einem Löffel die Augen auszuschälen.

0
Geschrieben am
Jiub (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Der Teppich ist ja schon ziemlich hässlich."

Das ist ein Teppich? Sah für mich eher nach verhärmtem Lagerhallenboden aus...

Diese Sendung ist einer von vielen guten Gründen, weiterhin von der Anschaffung eines dedizierten Fernsehers abzusehen. Läuft ja doch nix Gescheits.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Mandarine: Ach, heutzutage kann man ja eigentlich fast nirgendwo mehr hingucken, ohne Schmerzen zu kriegen. ko.gif

@Jiub: Ja, die haben da einen Teppich hingelegt. Vielleicht sah das Parkett zu edel aus an der Stelle. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Saya (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer Ja, die war in ihren Augen die schönste Frau der Welt. Da kam auch gern mal ein ungläubiges "Wie, DU hast einen Freund???"


Da möchte man einfach nur reinschlagen.

0
Geschrieben am
Marian
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also als erstes möchte ich dazu sagen, dass eine Arbeitskollegin vor einigen Jahren ganz im Ernst gefragt hat, wieso so viele Mädels einem Bachelor hinterher laufen. Ihr Freund hätte schließlich Master. Und das ist doch viel besser, dem Laufen deswegen aber nicht so viele Frauen hinterher. Naja.
Und zweitens:
Du guckst die Privaten in HD??? Das hat mich ein wenig schockiert... Dass du da noch zusätzlich eigenes Geld in solche Programme reinbutterst...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Marian: Pssst, es könnte auch sein, dass ich mir die Folgen irgendwo in HD aus dem Netz runterlade, damit die Screenshots nicht so matschig aussehen. fluester.gif

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: OnlinetvRecorder.com?

0
Geschrieben am
Parias
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab nie verstanden was daran so toll sein soll, Stutenbissigkeit von irgendwelche Hupfdohlen um irgendeinen Random Guy zu beobachten.

Wenn ich mir irgendwelche Harem Storys reinziehen will, dann schaue ich mir Harem Animes rein; Die haben mehr Tiefe als der Bullshit hier (kleine Anmerkung: Natürlich sind Harem Animes nicht für ihre Tiefgründigkeit bekannt).

Frage: Werden die Weiber immer so umsympathisch gemacht oder suchen sich die Verantwortlichen solche aus?

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Parias: die sind natürlich so. Der hochseriöse Qualitätssender RTL würde doch niemals nienicht Scripted Reality machen... heilig.gif

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Fahrsklave
animaatjes-onion-31737.gif Das böse Wort!

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Vertigo: welches? confused.gif

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

RTL? biggrin.gif

scnr

1
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Kannst du Likes ein bauen, ich will den Post von Kitschautorin liken.

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Fahrsklave
Scripted reality! (Naja, eigentlich sind's ja zwei Wörter...)
So was gibt's nicht! DAS IST ALLES ECHT!!! notlisteningplz.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Parias: Es ist nicht so, dass den Frauen gesagt wird, wie sie zu sein hätten. Der Bachelor ist keine Scripted Reality, das sollte man nicht verwechseln!
Stattdessen wird entsprechend gecastet, dass verschiedene Persönlichkeiten aneinanderkrachen, es wird dafür gesorgt, dass die Frauen ständig aufeinanderhocken, es wird dafür gesorgt, dass die keine andere Ablenkung haben (kein Fernseher, kein Handy, kein Internet), und es wird tatsächlich ständig Alkohol bereitgestellt, der die Leute enthemmt. (Das hab ich mir nicht für den Text ausgedacht, das hat eine ehemalige Bachelor-Kandidatin erzählt.)
Außerdem wird natürlich aus den vielen Aufnahmen, die man hat, genau das für die Sendung ausgewählt, was die Rolle bestätigt, die man der Frau zugedacht hat.
Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann sich ja mal das hier und diese Folge von Screenwipe (Teil 1, Teil 2), in der Charlie Brooker seine eigene Reality-Show macht und zeigt, wie Konflikte geschürt und aufgebauscht werden, ohne dass man den Leuten explizit sagt, dass sie sich an die Gurgel gehen sollen.

Ich muss auch sehr davor warnen, tatsächlich jedes Format immer als "Scripted Reality" abzutun, weil das der Sache nicht gerecht wird. Wenn das alles Schauspieler wären, denen genau gesagt wird, was sie zu tun hätten (wie bei "Verdachtsfälle" oder "Niedrig und Kuhnt"), wäre das kein großes Ding. Aber hier beim Bachelor (wie auch beim Dschungelcamp und bei GNTM) werden die handelnden Menschen und die Zuschauer manipuliert, und das eher so hintenrum, dass die Leute, die dort handeln, gar keine Ahnung haben, wie das passiert. Eine Bachelor-Kandidatin hat wenig Einfluss darauf, wie sie tatsächlich im Fernsehen rüberkommt, weil sie keine Ahnung hat, wie das Material geschnitten wird, welche Aussagen über welche Aufnahmen gelegt werden und welche Handlungen gar nicht gezeigt werden, die sie vielleicht in einem komplett anderen Licht erscheinen lassen würden.
Eine Zwischenform ist natürlich so was wie "Schwiegertochter gesucht", wo es echte Menschen sind, denen aber durchaus Szenen und Ticks von der Redaktion vorgegeben werden, ohne dass tatsächlich die Reaktionen vorherbestimmt werden.

0
Geschrieben am
(Geändert am 13. Februar 2017 um 17:09 Uhr)
Marian
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles Gute zum Geburtstag Du Nase Hase.
Möge die Weltherrschaft nicht mehr lange auf sich warten lassen.

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Vertigo: da es das bei RTL nicht gibt, kann ich den Begriff ja auch nicht benutzt haben. Metaphysisch unmöglich hammer.gif

@Klopfer: auch auf diesem Wege alles Gute zum Geburtstag abknutschen.gif

0
Geschrieben am
Der Admiral (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Auch von mir alles Gute zum Burtzeltach, lieber Klopfer. Ich hätte es schon früher gesagt aber eine weibliche Person in meinem Freundeskreis hat auch Geburtstag heute ^^

0
Geschrieben am
Shyana (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles gute Klopfer! Kein Wunder, dass heute viele Kerle ihren Frauen Blumen schenken - damit entschuldigen sie sich nicht du zu sein!

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin auch für die Idee, Likes einzubauen, ich würde gern Shyana liken. biggrin.gif

0
Geschrieben am
Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich like die Idee mit den Likes auch schwull.gif

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

https://web.de/magazine/unterhaltung/lifestyle/blinde-passagiere-kaninchen-fahren-ice-32167530

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da das hier anscheinend der offizielle "Klopfer hat Geburtstag"-Post wird, nutze ich die Gelegenheit auch zum Gratulieren biggrin.gif
Alles Gute, Klopfer!

Und bitte implementiere keine Like-Funktion. Das hier ist schließlich nicht Facebook. Wenn jemand dringend Zustimmung ausdrücken will, kann er sich auch 30 Sekunden Zeit nehmen, um das zu schreiben wink.gif

0
Geschrieben am
qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles gute Klopfer wink.gif

Ich like schon auf Facebook nichts, da wird ich hier auch nicht damit anfangen biggrin.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke! ^^

Ich kann ja vll. irgendwann ne Umfrage machen. XD

0
Geschrieben am
Briandead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Eine Umfrage? gaaah.gif Aber dann könnte ja die Seite gewinnen, die nicht meiner Meinung ist! Was soll das dann überhaupt bringen? vogel.gif

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es vermittelt den Anschein von Demokratie. Hast du denn aus der Tagespolitik gar nichts gelernt? biggrin.gif

0
Geschrieben am
CarlosRamirez (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also, man kann sagen was man will, aber kein Bachelor wird je an Horst Kevin Kasupke ranreichen.
https://www.youtube.com/watch?v=igWila2j5hQ

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe
Nicht öffentlich sichtbar

Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.