Klopfers Blog


Nach Kategorie filtern:


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Der Eintrag kommt sehr spät, aber ich wollte den anderen Einträgen (Hinako und den Keksen) genug Platz an der Sonne gönnen. ^^

Interessanterweise wird in den USA und in Kanada im Februar der "Black History Month" gefeiert, woraus ich schließe, dass Schwarze so wenig zur Geschichte dieser Länder beigetragen haben, dass nur der kürzeste Monat dafür angemessen war. biggrin.gif

Also, was gab es denn im kurzen Monat? Im Prinzip fast "nur" Blogeinträge, aber das muss ja nicht schlecht sein. greatjobplz.gif

20160310122426_0.jpg
Im Februar war auch Fasching, deswegen poste ich einfach mal diese Schenkelklopfer aus einer alten Frösi.
Man merkt, Fasching war in der DDR eine echt lustige Angelegenheit. Ungefähr so lustig wie heute.

Im Februar endete zunächst mal das Sailor-Moon-Eyeliner-Gewinnspiel, bei dem übrigens Sayuri gewonnen hatte. Allen anderen kann ich nur viel Glück beim nächsten Mal wünschen. nick.gif

Aber es gab zum Beispiel auch folgende Perlen:

Penislügen! - Bravo Online schrieb über die angeblich häufigsten Lügen, die Jungs über ihre Pimmel erzählen. Ich muss nicht erwähnen, dass es Quatsch war, oder?

Klopfers dritte Spielestunde - An meinem Geburtstag gab es einen Blick auf sechs Computerspiele, von denen ich die meisten nicht oder nur eingeschränkt empfehlen konnte. Ich sehe mal voraus, dass das kommende große Krebsgeschwür im Spielebereich Titel sein werden, die mit viel Mühe und rätselhaften Andeutungen eine riesige Atmosphäre aufbauen, um dann alles mit einer absolut beschissenen Auflösung zu ruinieren, die auch noch mehr Logiklöcher hat als die Matrix-Filme.

Glückwünsche, Gas und Gender - Ich hab meine Meinung in Sachen Genderkram aufgeschrieben, und viele fanden's offenbar Kacke. Ist mir aber schnurz, und das sollte euch freuen. onioncleanplz.gif

Klopfer beim Casting - Eine kleine Geschichte über einen tapferen Hasen, der ganz groß herauskommen will. 016.gif

SKANDAL! SO FRECH KOMMENTIERT EIN HASE BRAVO-SCHLAGZEILEN! - Ich kommentiere frech Bravo-Schlagzeilen. Tja. schulterzuck.gif

Bei "Frag den Hasen" gab es eine Frage über meine Sicht auf die Zukunft Europas, und die Antwort fiel ganz schön lang aus.

Ebenfalls bei FdH wurde ich gefragt, wieso die Juden so viel Abneigung erfahren, obwohl das Volk so winzig ist. Das stand insbesondere im Zusammenhang mit einer Studie, in der nach "antisemitischen Vorurteilen" in der Bevölkerung gefragt wurde. Hier ist meine Antwort.

Vielleicht interessiert manche ja auch etwas, was im Zuge einer Diskussion über den Islam, den islamischen Terrorismus und dem Drang einiger, die Verbindung zur Religion zu relativieren, geschrieben wurde.

Übrigens fand ich gestern dieses hier:

20160310155045_0.jpg
Ich kenne mich aus, und: Nein, das ist eindeutig kein Bär.

So, das war der späteste Rückblick auf den Februar ever! (Zumindest bis zu den Jahresrückblicken der Fernsehsender, die Ende November aufgezeichnet werden.) Bye! animaatjes-onion-09769.gif


Wisst ihr, was auf Klopfers Web fehlt? Nackte Weiber! pervplz.gif

Allerdings fehlt auch etwas über gesunde Ernährung. Das wird auch weiterhin so bleiben, aber wenigstens wollte ich das Ernährungsthema einmal anschneiden, und zwar mit dem ultimativen Keks-Vergleichstest! (Ultimativ ist übertrieben, weil es bloß drei verschiedene Kekse sind, aber versucht ihr mal, im Supermarkt unauffällig Kekse zu klauen, wenn ihr ein Hase seid und euer Pelz keine Taschen hat. angsthasi.gif )

20160307145656_0.jpg

Das hat mehr Relevanz fürs Leben, als viele sicherlich denken. Eine der romantischsten Liebeserklärungen ist wohl: „Diesen Menschen würde ich nicht mal rausschmeißen, wenn sie im Bett mit Keksen krümeln würde.“ Allein deswegen haben Kekse unser Augenmerk verdient, wenngleich natürlich jeder von uns weiß, dass Kekskrümel im Bett nicht mehr pieken, wenn man draufpinkelt, und somit ein recht leicht zu behebender Mangel sind.

Das Wort „Keks“ kommt vom englischen Plural „cakes“ und wurde von der Firma Bahlsen Anfang des letzten Jahrhunderts eingedeutscht, weil die Leute mit ihren lausigen Englischkenntnissen es wie „Kackes“ aussprachen. lehrer.gif Damit hätten wir den Bildungsteil hinter uns und können uns dem Gebäck selbst widmen.


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen


Sorry! Die Lästerei hier war eigentlich schon für vorgestern geplant, aber dann kam mir noch eine Abgabe dazwischen. uffarbeit.gif

Diesmal habe ich mich jedenfalls mit gleich drei Anime-DVDs beschäftigt, in denen man als Zuschauer "Freundschaft" mit einem Mädchen namens Hinako knüpft. Die ganze Sache ist ein bisschen frivol, aber pornografisch oder explizit wird es nicht, ihr müsst euch das also nicht mit geschlossenen Augen durchlesen. greatjobplz.gif

Hinako
Hinako
Hinako

Aufgrund der etwas "anderen" Machart hab ich mich dazu entschlossen, die Lästerei diesmal auch etwas anders aufzuziehen. blush.gif Bin gespannt, wie das bei euch ankommt.

Und jetzt reicht's aber mit dem Gequassel: Klickbefehl!


Einer der großen Aufklärer meiner Kindheit hat diese Welt verlassen. schnueff.gif

20160224185723_0.jpg
Leb wohl, Peter.

So, und jetzt mal ehrlich: Wer hatte die grandiose Idee, das Drehbuch für dieses Jahr von George R. R. Martin schreiben zu lassen? mad.gif


Ich habe mich in letzter Zeit wieder häufiger auf der Website des Fachmagazins BRAVO umgesehen, wie sich nicht nur an dem Eintrag über Penislügen ablesen lässt. Ich habe auch schon an anderen Stellen meine Verwunderung über diesen Beitrag des Dr.-Sommer-Teams zum Ausdruck gebracht, der eindeutig zeigt, dass man auch heute noch fundierte Informationen über geschlechtliche Dinge von der Bravo erfahren kann. In diesem Fall eben, was die Pimmelform über den Charakter sagt.

20160224064356_0.jpg
Ich werde nie erfahren, wie mein Charakter ist, weil die nichts über meinen Lümmel und meine Hoden gesagt haben. 064.gif

Ganz allgemein bin ich aber auch sonst immer sehr beeindruckt von den Schlagzeilen, mit denen die Bravo-Website die (offenbar vornehmlich weibliche) Zielgruppe über alles informiert, was ein Teenager von heute wissen muss. Und deswegen hab ich hier welche rausgesucht und kommentiert.


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen

20160220212706_0.jpg

„Herr Klopfer?“

Der Mann im Anzug schaute verblüfft auf die pelzige Gestalt, die durch seine Bürotür schritt, seine Tasche ablegte und auf den Stuhl vor dem Schreibtisch kletterte. Er räusperte sich.

„Sie … sind ein Hase.“ Es sollte sachlich klingen, war aber in seiner Offensichtlichkeit eine ziemlich dämliche Bemerkung.


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen

Nuff! Ich grüße das Volk.

Angeblich soll ich ein Jahr älter geworden sein, und deswegen danke ich noch mal allen für die lieben Glückwünsche, außerdem gibt's auch ein großes Dankeschön für die lieben Gaben. Bob wird sich freuen: Ich hab jetzt ein Lego-Polizeiboot! onioncleanplz.gif

Ansonsten rumort eine Frage in meinem Kopf: Wen muss ich vergasen wollen, um 1,3 Millionen Fans zu kriegen? 014.gif 90.000 Euro kriegt man so im Jahr! animaatjes-onion-34424.gif Donnerwetter. Die Zahl macht mich ja schon ein bisschen geil. 0fbbf481.gif


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen

Erstaunlich: Ich hab mir spontan für diesen Tag vorgenommen, wieder eine Spielestunde zu machen, und dabei festgestellt, dass ich vor einem Jahr dieselbe Idee mit Büchern hatte. Sollte ich vielleicht zur Regel machen, aber was nehme ich mir im nächsten Jahr vor? fragehasi.gif

Das ist jetzt aber erst einmal egal, denn diesmal geht es ja um Spiele, die die Ehre hatten, mir mal die Zeit vertreiben zu dürfen. Diesmal sind es sechs, die ich hier zeigen will. Nicht alle sind unbedingt empfehlenswert. angsthasi.gif


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen

Kategorie: Lästereien

20160127195419_0.jpg

So, da es letzte Woche aus diversen Gründen nicht mit dem Liveblog zur aktuellen Bachelor-Folge klappte, mach ich heute doch noch einen. Letzte Woche wurden die zwei "Freundinnen" getrennt, die sich unabhängig voneinander für den Bachelor beworben hatten. Eine wurde rausgewählt, eine hat immer noch Chancen. Ist aber egal: Die beiden können sich grad eh nicht mehr riechen. Bin tief enttäuscht. 1b38f9e2.gif


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen