Klopfers Blog


Angezeigt werden nur Einträge der Kategorie "Neuigkeiten zur Seite"
Zurück zur Ansicht aller Einträge

Nach Kategorie filtern:


Nuff, ich grüße das Volk. 059.gif

Es könnte in der nächsten Zeit bei neuen Blogeinträgen etwas gemächlicher zugehen... 154218d4.gif

20180103005210_0.jpg

Mein Laptop hat gerade ein paar Probleme beim Tanken. 7f5341cc.gif Und ein großer Teil der Daten für die allernächsten geplanten Sachen sind da drauf. (Ja, ich weiß, Backup und so. 047352f3.gif )

Sorry. injuredplz.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Ich bin nicht mehr der Hase, der noch vor einigen Monaten für euch schrieb, sondern nur drei Viertel davon. Den Rest hab ich abgespeckt. Bevor ich aber dazu komme, erwähne ich noch ein paar andere Neuigkeiten zu Klopfers Web.

Punkt 1: Ich hab ein paar Fehler beseitigt beim Upload der Profilbilder und beim Eintauschen von Punkten für Premium-Mitgliedschaften. Falls ihr also in letzter Zeit Probleme damit hattet, könnt ihr es jetzt neu probieren. greatjobplz.gif

Punkt 2: Erwachsene Premium-Mitglieder sollten sich einloggen und mal nach dem neuen Blogeintrag schauen, der sich um einen Artikel zu "Sex am Arbeitsplatz" dreht. Ich bin gespannt auf eure eigenen Erfahrungen! 233cd70a.gif adorableplz.gif

20170930224849_0.jpg

Und jetzt endlich Punkt 3: mein Gewichtsverlust. Ich hab ziemlich viel in ziemlich kurzer Zeit abgenommen, und das sogar ganz ohne Bandwurm. victory.gif Die ganze Geschichte und noch einige weitere Gedanken zum öffentlichen Diskurs zum Thema Übergewicht lest ihr in der neuen Kolumne mit dem schönen Titel "Ein Klopfer in den Grenzen von 2005".

20171001220140_3.jpg

Wenn man sich mit dem Abnehmthema beschäftigt, sucht man ja auch gerne nach BMI- und Kalorienbedarfsrechnern. Das Resultat solcher Suchen bei Google oder Bing: Man kriegt Abnehmwerbung präsentiert. 154218d4.gif Ein besonders schönes Exemplar hatte ich etwa einen Monat nach Beginn meiner Mission zur Schwabbelreduktion. biggrin.gif

20171001223858_0.png

Wenn das so funktionieren würde, würde es töten. Ein Kilo Körperfett entspricht etwa 7000 Kalorien. Nehmen wir mal an, dass ein durchschnittlicher Mensch pro Tag 2000 Kalorien braucht, würde man bei kompletter Nulldiät(!) zwei Kilo Fett in der Woche verlieren, in vier Wochen also acht Kilo. Selbst mit einem Bedarf von 3000 Kalorien pro Tag käme man in der Zeit nur auf zwölf Kilogramm Fettverlust. Wenn dieser "Trick" den Metabolismus so anregen würde, dass so ein Gewichtsverlust wie angepriesen möglich wäre, dann müsste die ganze Energie ja trotzdem irgendwo hin. Man würde also nicht nur ein furchtbares Herzrasen und sonstige organischen Probleme kriegen, die Körpertemperatur würde auch noch so ansteigen, dass man vermutlich keine Woche überleben könnte. Kurz: Wenn es kein Betrug wäre, wäre es reines Gift. greatjobplz.gif

So, ihr habt jetzt genug zu lesen, ich ess jetzt Kuchen. animaatjes-onion-09769.gif

PS: Wäre schön, wenn ihr dran denken könntet, bei Amazon-Bestellungen über meine Seite zu gehen. Ich... äh... hab aus unerfindlichen Gründen grad ganz schön viel Bedarf an Kleidergeld. 154218d4.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Heute, am 15. September, ist der 18. Geburtstag von Kl... Ja, okay, es ist nicht mehr der 15. 7f5341cc.gif
Ich bin mit der blöden Filmlästerei nicht rechtzeitig fertig geworden, weil ich Scheiße bin und zuerst nicht zufrieden war, den ganzen Rotz noch mal überarbeitet habe, mit den Bildern viel zu lange brauchte und mir dabei zwischendrin auch noch mein Laptop abgeschmiert ist und jede Menge ungespeicherte Arbeit verloren ging. rumms.gif (Der Laptop versagte technisch zwischendurch häufiger, weil er eine Fehlkonstruktion ist, aber der Absturz war sein schlimmstes Versagen.)

Wie dem auch sei: Hier ist jetzt die lang erwartete Filmlästerei zu der bekannten Literaturverfilmung von E.L. James: Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

20170920020009_0.jpg
Achtung, in der Lästerei gibt es nackte Titten und Ärsche zu sehen. Ist vielleicht nicht die beste Lektüre in der Mittagspause am Arbeitsplatz, wenn ihr für die Kirche arbeitet oder so.

Ich hoffe, ihr werdet mehr Spaß damit haben als ich mit dem Film. 154218d4.gif Die restlichen Sachen, die für das Jubiläum geplant haben, kommen in den nächsten Tagen auch noch (allerdings nicht von Freitag bis Sonntag, weil ich da wieder mal auf der Connichi in Kassel sein werde).

Immerhin kann ich sagen: Ich bin pünktlicher als "Wer wird Millionär?", denn die Sendung hat am 18. September ihren 18. Geburtstag gefeiert, obwohl sie ihre Erstausstrahlung schon am 3. September 1999 hatte. onioncleanplz.gif

Wie dem auch sei: Es gibt noch ein paar neue umfangreichere Sachen bis Ende September, und die sollten mir weniger die Lebenskraft aussaugen als dieser furchtbare Film. greatjobplz.gif

Viel Spaß! animaatjes-onion-09769.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Ich bin sicher, ihr habt in den letzten Tagen sehr unruhig gebangt und gezittert, aber endlich gibt es Entwarnung: Bachelorette Jessica Paszka und ihr David sind immer noch zusammen. biggrin.gif
(Wie, das ist euch schnurz? angsthasi.gif Dabei ist das doch immerhin spannender als der aktuelle Wahlkampf. 154218d4.gif )

Eigentlich geht's jetzt aber um neue Sachen auf Klopfers Web. greatjobplz.gif

Vor ein paar Tagen habe ich einen Eintrag für Premium-Mitglieder veröffentlicht. In dem stelle ich einige Pärchenprobleme aus der Bravo vor und will per Umfragen wissen: Wer hat in jedem Fall mehr recht? Es haben sich schon einige für mich erstaunliche Ergebnisse abgezeichnet. Und in ein paar Tagen gibt es auch noch einen zweiten Teil dazu. Wer wissen will, um welche Art Probleme es geht: Vor laaanger Zeit hatte ich schon mal einen Eintrag dieser Bravo-Rubrik näher vorgestellt.

20170825014807_0.jpg

Und letzte Nacht gab es auch eine neue Kolumne, die eigentlich entstand, weil ich auf Heise.de gelesen habe, dass Mädchen Programmierkurse nicht mögen, weil dort alles aus einer "Jungen-Perspektive" erklärt werden würde. Zum Teil geht's aber darin auch um das, was im berüchtigten Google-Memo stand, welches am Anfang des Monats weltweit für Wirbel sorgte.

20170829022714_0.jpg

Was gibt's noch? kratz.gif Ah, bei "Frag den Hasen" gab es den Wunsch nach einer Übersicht, wie viele Punkte die Mitglieder eigentlich haben. Also hab ich die Mitgliederliste entsprechend erweitert. Ihr kriegt zwar keinen Preis, wenn ihr die meisten Punkte von allen habt, aber vielleicht ist das ja gut für euer Ego. 154218d4.gif

Also dann, ihr seid erst mal mit Lesestoff versorgt, falls ihr die Kolumne noch nicht mitgekriegt habt, wir sehen uns dann demnächst wieder. animaatjes-onion-09769.gif

PS: Hat vielleicht jemand diese Ausgabe der Kazé-Manga-Vorschau übrig (oder die Kazé-Verlagsvorschau für diesen Zeitraum) und könnte sie mir schicken? Mir würden im Prinzip auch die Seiten am Ende mit der Monatsübersicht inclusive Strichcodes reichen. animaatjes-onion-51066.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Die Rüsselpest hatte mich mal wieder ein wenig flachgelegt 485c3a61.gif, aber dafür gibt es jetzt was zu lesen, jawoll! greatjobplz.gif

20170803025456_0.jpg

Ich hab nämlich eine Kolumne geschrieben, auf die ich anlässlich der Meldung kam, dass US-Forscher Embryonen geschaffen haben, bei denen ein Gendefekt repariert wurde. Genauer gesagt: Die Kommentare dazu haben mich zum Nachdenken gebracht, gerade auch im Zusammenhang mit dem englischen Baby, das schließlich an einem Gendefekt starb.

Premium-Mitglieder haben gleich noch viel mehr zu lesen, denn als Dankeschön für sie gibt es die Lästerei zur ersten Folge der ProSieben-Kuppelshow "Kiss Bang Love".

20170801232947_0.jpg

In der Show geht's darum, den Partner zu finden, indem man lauter Kandidaten blind durchknutscht. In der Folge, die ich bespreche, gibt's sogar ein Wiedersehen mit jemandem aus der kürzlich zu Ende gegangenen Bachelorette-Staffel. (Allerdings wurde diese Folge hier deutlich früher aufgezeichnet.)

In weiteren Meldungen: Oben rechts solltet ihr seit einiger Zeit eine Lupe haben. Ein Klick darauf zeigt eine Suchfunktion, die die meisten Teile der Website abdeckt. Fundsachen und Bilder sind allerdings nicht dabei, da ohne Tags der Server nicht sinnvoll wissen kann, ob die Bilder zum Suchbegriff passen oder nicht. Profile werden ebenfalls nicht durchsucht.

Nächste Sache: In der LLD wird vorerst nicht mehr gelöscht, und man braucht auch keine Punkte mehr, um dort etwas zu posten. Ich hatte allerdings einen Programmierfehler drin, der Bilder nach einem Monat doch löschte. 154218d4.gif rumms.gif
Die, die ich hochgeladen hatte, hatte ich zum Glück noch parat, daher konnte ich meine eigenen Einträge reparieren. Falls jemand von den anderen, die was gepostet hatten, sein Bild noch da hat, der kann's mir schicken, dann baue ich es in den alten Eintrag wieder ein und mach ihn wieder sichtbar.

Weitere Verkündung: Demnächst kommt tatsächlich der Rückblick auf die letzten drei Monate.

Nächsten Monat ist schon der 18. Geburtstag von Klopfers Web. 8c460310.gif Ich geb mir Mühe, dann besonders schöne Inhalte zu präsentieren. greatjobplz.gif

Es ist kurz vor 4 Uhr morgens, mir fällt grad nichts mehr weiter ein, also vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und viel Spaß beim Lesen! animaatjes-onion-09769.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Jetzt hab ich doch viel länger gebraucht als gedacht, um die Lästerei zur Staffelpremiere der Bachelorette zu beenden, aber rechtzeitig vor dem Start der zweiten Folge auf RTL dürft ihr euch auf den bislang noch aktuellen Stand bringen. greatjobplz.gif

20170621171616_0.jpg

Ich hoffe, die Lästerei hilft euch, den Durchblick in der Schwanzparade zu behalten. Und falls nicht, bringt sie euch vielleicht wenigstens zum Schmunzeln. Viel Spaß! animaatjes-onion-09769.gif


Nuff! Ich grüße (schon wieder) das Volk. 059.gif

So schnell kann's gehen: Vorhin hatte ich noch geschrieben, dass ich nicht weiß, wann der neue Bereich kommen wird, und jetzt ist er doch schon online. (Danke an den dienstbaren Geist. greatjobplz.gif ) Da konnte ich den besagten Absatz gleich wieder löschen. biggrin.gif

20170416021935_0.jpg

Also nun wirklich: Willkommen zu Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie, einer Art Mini-Blog, auf dem ich, aber auch normale Mitglieder Bilder oder Links (oder beides) posten und kommentieren dürfen. ^^


Der Text geht noch weiter! Hier klicken, um den ganzen Eintrag zu lesen

Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Wer so arm ist wie ich (1b38f9e2.gif ), der muss sparen. Zum Glück gibt es auch ein paar Fernsehsendungen, in denen es um Sparen geht. Pech ist es allerdings, wenn die Sendung nur Stuss erzählt. 4d6161fd.gif

Ein Beispiel dafür ist "Couponing Extrem", welches auf TLC läuft und in den USA bis zu seiner Absetzung 2012 wohl ein paar Wellen schlug, einerseits wegen der doch recht großspurigen Aussage, man könne mit Gutscheinen gut 95  Prozent beim Einkaufen sparen, andererseits, weil diese Ersparnisse nur mit viel Beschiss möglich waren.

20170328043823_6.jpg

Da ich mir ja jeden Scheiß anschaue, habe ich auch viele Folgen dieser Sendung gesehen und mir endlich ein Herz gefasst, sie euch im Rahmen einer Lästerei vorzustellen. Falls euch das nicht reicht, könnt ihr euch die auf deutsch synchronisierten Folgen auf der TLC-Website anschauen. Warum auch immer.

Immerhin hat diese Sendung dafür gesorgt, dass ich tatsächlich bewusster auf Gutscheine und Coupons achte. Die Ausgaben wurden allerdings nicht wesentlich reduziert, weil die allermeisten Coupons im Lebensmittel-Einzelhandel für irgendwelchen Kram sind, den ich gar nicht haben will. kratz.gif Falls ihr andere Erfahrungen gemacht habt, würde ich gerne in den Kommentaren davon hören, so richtig kann ich es nämlich nicht glauben. 154218d4.gif

Jetzt aber erst mal frohes Schmökern! greatjobplz.gif Viel Spaß! animaatjes-onion-09769.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Es soll keiner behaupten, dass ich euch ohne Text ins Wochenende schicke: Ich hab wieder mal eine Kolumne geschrieben, juhuu! victory.gif Und diesmal ist es eine, in der es nicht um Sex geht. Komisch, ne? angsthasi.gif

20170302214850_0.jpg
Ja, ich weiß, zweimal "verlieren" ist nicht sehr geschmeidig. Aber ich bin müde und wollte das Bild einfach fertigkriegen. 154218d4.gif

Ich hab mir nämlich Gedanken darüber gemacht, wieso es kaum passieren kann, dass ein international erfolgreiches Internetunternehmen in Deutschland entstehen und gedeihen wird, das mit Facebook oder Google konkurrieren könnte. Und dafür gibt es vielfältige Gründe. ... Die stehen im Text, also klickt schon! motz.gif

Premium-Mitglieder können jetzt noch eine andere neue (bzw. bislang unveröffentlichte) Kolumne lesen. In der geht's um Nacktfotos von Promis, die an die Öffentlichkeit gelangen, und wie beknackt die Gesellschaft (und die Medien) darauf reagieren.

Damit ist also erst mal für Lesestoff gesorgt. Bis dann! animaatjes-onion-09769.gif


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

Das ist jetzt ein bisschen peinlich. angsthasi.gif Ich hatte im letzten Blogeintrag angekündigt, dass ich in diesem hier was basteln würde. Allerdings hab ich dann, nachdem ich den Text geschrieben hatte, festgestellt, dass es dreieinhalb A4-Seiten plus Bilder geworden sind. Das fand ich dann für einen Blogeintrag etwas zu lang, und vielleicht ist das Thema ja auch nicht ganz so schnell von der Zeit überholt wie die meisten anderen Blogeinträge. 154218d4.gif

Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt außerplanmäßig jetzt einen neuen Text bei "Klopfer erklärt die Welt", in dem ich lang und breit erkläre, wie man sich mit einem Raspberry Pi und der Software Recalbox eine kleine Retro-Spielkonsole bastelt, die weitaus flexibler ist als Nintendos Mini-NES, das überall ausverkauft ist.

20170105043955_6.jpg

Ich hoffe, ich kann einige Leute zum Nachmachen inspirieren oder Tipps für Spiele abgreifen. Ich würde mich freuen!

Bei der Gelegenheit kann ich ja mal meine eigene Videospielhistorie kurz erklären: In der DDR hatte ich nur ein paar russische Nachbauten von Nintendos Game-&-Watch-Handhelds, aber ein paar Jahre nach der Wende bekam ich ein Sega Mega Drive. Ich hatte aber nicht wirklich viele Spiele dafür: eine Dreier-Cartridge mit Columns (eine Art Knobelspiel und geistiger Vorgänger von Bejeweled), Super Hang-On (ein Motorrad-Rennspiel) und Word Cup Italia (ein furchtbares Fußballspiel), dann natürlich Sonic the Hedgehog und schließlich "The Ottifants", ein Jump'n'Run, welches auf der Ottifanten-Zeichentrickserie basierte. Dann kam videospielmäßig lange nichts, bis ich so gegen Ende des Jahrtausends mal einen Game Boy Color bekam. Ich hab nur zwei Pokemonspiele dafür. 154218d4.gif Später kamen noch eine Playstation 2, ein Nintendo DS, eine Wii und eine PSP (gespendet von einem Leser! 0fbbf481.gif ) dazu. Bei den neuen Videospielgenerationen kann ich also überhaupt nicht wirklich mitreden, aber dafür gehör ich ja zur PC-Herrenrasse. tropf.gif

Nun ja, jetzt kann ich ja immerhin die frühen Jahre nachholen. greatjobplz.gif Und ihr vielleicht auch. Viel Spaß! animaatjes-onion-09769.gif