Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Nuff! Ich grüße das Volk. 059.gif

RTL hat nun schon seinen Jahresrückblick für 2017 abgespult, das kann nur eines heißen: Der November ist rum! victory.gif Ausgehend von den Temperaturen meiner Füße ist der Herbst anscheinend komplett übersprungen worden, aber immerhin ist es nass und grau. Und wir kommen vermutlich um eine Bundesregierung mit Beteiligung der Grünen und der FDP herum.

20171207203728_0.jpg

Selbstverständlich hab ich auch an Klopfers Web gearbeitet. greatjobplz.gif
Optisch stach sicherlich der leichte Umbau für die Blog- und Textvorschauen auf der Startseite und der Übersicht für neuen Krempel (sowie bei den Übersichten für Kolumnen, Lästereien und Erklärtexten) hervor. Das verlockt vielleicht ein bisschen mehr zum Anklicken, hoffe ich.

Nebenbei kann die Suchfunktion jetzt auch in den alten Newslettern stöbern. Und ich habe beim RSS-Feed aufgeräumt: Die alte Trennung von einem RSS-Feed für den Blog und einem für die Fundsachen war technischen Gründen geschuldet, die noch beim alten Klopfers Web lagen. Der technische Unterbau ist nun aber schon seit über zwei Jahren modernisiert, deswegen hab ich mir jetzt endlich die Zeit genommen und die Sache neu programmiert: Der (einzige) Feed zeigt nun nicht nur neue Blogeinträge und Fundsachen an, sondern auch neue Texte und Beiträge in der Link- und Lichtbild-Deponie. Und wenn es mal wieder ein LmD-Update gibt, sollte das auch im Feed zu sehen sein. Ich weiß, RSS-Feeds sind etwas aus der Mode gekommen, aber vielleicht gibt es ja noch Leute, die sie benutzen. (Ich benutze beim neuen Feuerfuchs übrigens die Feedbro-Erweiterung, die es auch für Chrome gibt. Vorher hatte ich Brief, aber das weigert sich aus unerfindlichen Gründen, bei einigen Feeds - wie auch bei dem von Klopfers Web - neue Beiträge anzuzeigen.)

Wo ich gerade dabei bin, kann ich ja einfach mal fragen, ob ihr RSS-Feeds benutzt.

Natürlich gab es aber auch tatsächlich neue Sachen zum Lesen und Angucken auf Klopfers Web. 233cd70a.gif

Zunächst habe ich euch einen weiteren meiner Lieblingsfilme näherbringen wollen, oder besser gesagt zwei: Die Komödien "Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe" und "Latigo" zeigen, dass Western auch richtig lustig sein können.

20171106012954_0.jpg

Danach machte ich mir so einige Gedanken um das Geschäftsmodell von Datingportalen, deren Zweck es ja eigentlich ist, ihre Kunden loszuwerden. kratz.gif

20171108030954_0.jpg

Entblößend wurde es dann am 11. November, als ich anlässlich des Starts der aktuellen Staffel einen längeren Lästerbeitrag über RTLs Nackedei-Show "Adam sucht Eva" veröffentlichte. Da die Bilder doch recht viel Haut zeigen, müsst ihr euch einloggen, um den Eintrag lesen zu können. (Premium-Mitglied müsst ihr aber nicht sein.)

20171111200929_0.jpg

Angezogener wurde es dann in der Foto-Lovestory "Spieglein, Spieglein an der Wand", allerdings für den männlichen Protagonisten nicht ganz freiwillig: Er würde gerne seine Freundin besteigen, aber kurz vorher sieht sie in seinem Badezimmer Hinweise auf seine Untreue und hat keinen Bock mehr. Ob er aus dem Schlamassel raus und in seine Freundin reinkommt? 014.gif

20171120154337_0.jpg

Die Menschen werden ja nach der Pubertät nicht unbedingt reifer, sondern nur älter, und deswegen gibt zum Beispiel Cosmopolitan gerne Ratschläge an junge Frauen, die aus der Bravo-Zielgruppe herausgewachsen sind. Die Tipps sind allerdings nicht wirklich qualitativ besser, wie man gut an der Auflistung von 5 Gründen, warum SIE nicht den Richtigen findet, sehen kann.

20171126050218_0.jpg

Und die Premium-Mitglieder haben auch diesen Monat wieder als Dankeschön eine Bonus-Foto-Lovestory gekriegt. Und in der Geschichte "Wer ist der Spanner?" gibt es auch nicht wenig nackte Haut zu sehen. greatjobplz.gif Doch fast viel spannender als die Geschichte selbst sind die Kommentare, die sich darunter entwickelten, denn die offizielle Antwort auf die im Titel gestellte Frage ist dann doch eher lückenhaft und unplausibel. 014.gif

20171130013026_0.jpg

Neben den neuen Blogeinträgen gab es im November auch 11 neue Einträge in der Link- und Lichtbild-Deponie und 20 neue Fundsachen. (Ja, ich weiß, ihr hattet schon gar nicht mehr dran geglaubt, dass es neue Fundsachen geben würde. Ich hab eure lästerlichen Schmähkommentare mitgekriegt. 33c4b951.gif )

Auch bei Frag den Hasen habe ich wieder so einige Kilobyte Speicherplatz mit meinen Antworten belegt.

Die Linken und die Entfremdung von ihrer ursprünglichen Wählerschaft

Als Fortsetzung der "Warum sind Japaner nicht so fett"-Diskussion vom letzten Monat gab es auch einige neue Fragen und Antworten: Sollten wir mehr Fatshaming betreiben? Die Reaktion eines Lesers darauf Die Reaktion einer Leserin

Und auch eine Fortsetzung zu "Sollte man das Verbreiten von Verschwörungstheorien verbieten?": Sollte das Verbreiten von Klarnamen verboten werden?

Ich als Doktor Sommer: Welche Tipps hab ich für die erste Beziehung?

Wie entsteht eigentlich eine Filmlästerei auf Klopfers Web?

Und natürlich wieder Fragen zur AfD: Was halte ich vom nachgebauten Holocaust-Mahnmal neben dem Haus von Björn Höcke? Halte ich die AfD für demokratie- und systemfeindlich? Würde die AfD sich gerne verfassungsfeindlich positionieren, wenn das erlaubt wäre?

Und wieder leichtfüßiger: Was halte ich von den Kandidaten der aktuellen Staffel von "Schwiegertochter gesucht"?

So, jetzt können wir uns wieder ausgiebig dem Dezember widmen. Der Schokolade. Dem Marzipan. Dem Lebkuchen. ... sabber2.gif Ich muss echt aufpassen, dass ich nicht wieder in die Breite gehe. 154218d4.gif

Bis dann! animaatjes-onion-09769.gif

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Mich gibt es bald live

Veröffentlicht am 24. September 2011 um 20:04 Uhr in der Kategorie "Schamlose Werbung"
Dieser Eintrag wurde bisher 54 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Fahrsklave (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich hab bei "Sollte das Verbreiten von Klarnamen verboten werden" erst "Klamotten" gelesen... peinlich.gif

0
Geschrieben am
Alarion (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde RSS-Feeds extrem praktisch, und bin dankbar für jede Seite, die ihren Feed noch nicht abschafft oder vernachlässigt. :-)

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich habe früher immer Bamboo benutzt, aber das wollte der neue Firefox nicht.

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.